1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Diverse WLAN-Probleme

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von mp45, 08.12.2011.

  1. mp45, 08.12.2011 #1
    mp45

    mp45 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.01.2011
    Hallo,

    ich habe ein eher nerviges Problem.
    Bei mir zuhause ist die Netzverbindung teilweise sehr schlecht, so hat das Handy nicht immer netzt.
    Wenn ich Nachrichten schreibe oder Surfe (WLAN), wirft er mir immer wieder den Bildschirm, mit den "verfügbaren Netzten" rein. Immer wieder und unerwartet. Das nervt extrem und wenn ich etas geschrieben haben, ist es danach weg.

    Kann mir jemand sagen, wie ich ausschalten kann, dass er mir immer wieder die "verfügbaren Netzte" anzeigt, wenn mein eigenes nicht in Riechweite ist?

    Gruß
     
  2. Stefan S, 08.12.2011 #2
    Stefan S

    Stefan S Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    278
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    13.05.2011
    Phone:
    HTC Desire
    Das würde mich auch intressieren.

    Alternativ dazu wäre auch intressant ob es möglich ist bei automatischer Netzwahl auch automatisch wieder ins heimnetz zu kommen.

    Ich wohne hier im Grenzgebiet und komm immer wieder aus dem eigenen netz raus und sobald ich einmal das Östreichische Netz reinbekommen hab bleibt er da eben auch drin bei automatischer wahl. Das ist aber natürlich eher unpraktisch.
    Würde gerne trotz empfang wieder ins heimatnetz zurück kommen.
     
  3. mp45, 13.12.2011 #3
    mp45

    mp45 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.01.2011
    Habe nirgends Einstellmöglichkeiten zur Netzwahl gefunden.
     
  4. neo-data, 01.03.2012 #4
    neo-data

    neo-data Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.03.2012
    Hallo

    Ich habe ein wenig rumprobiert und mit den ganzen anleitungen im internet ist es kein problem sein desire mit einem custom rom zu flashen. Alles hat wunderbar geklappt nur leider funktioniert mein Wlan nicht mehr bzw ich kann zu keinem netzwerk mehr conecten.

    Ich gebe alles ein (Feste IP, Netzwerkschlüssel) dann beginnt es zu conecten bricht dann ab und fängt von vorne an.

    Auch das flashen des Original Roms brachte keine lösung :( Schlau wie ich war habe ich natürlich kein Backup gezogen :angry:

    Wäre toll wenn jemand ein paar vorschläge machen kann ^^ Wer noch mehr Infos brauch einfach fragen

    Noch ein paar infos:

    - Verschlüsselung ist WPA+WPA2
    - RUU_Bravo_HTC_WWE_1.21.405.2_Radio_32.36.00.28U_4.06.00.02_2_release_126984_signed.exe ist zz drauf
    - [ROM] [28.Feb]MildWild V-3.5 Based on Oxygen 2.3.2 - xda-developers war vorher drauf bzw hätte ich gern. Es gibt da zwar ne lösung aber ich weiß nicht was ich da machen soll [ROM] [28.Feb]MildWild V-3.5 Based on Oxygen 2.3.2 - Page 170 - xda-developers
     
  5. LouCipher, 02.03.2012 #5
    LouCipher

    LouCipher Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,622
    Erhaltene Danke:
    1,729
    Registriert seit:
    05.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Verbindet es mit KEINEM Wlan mehr?
     
  6. neo-data, 02.03.2012 #6
    neo-data

    neo-data Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.03.2012
    Ja egal ob gesichert oder ungesichert

    Zwar findet er die netzte aber wenn er dann versucht sich anzumeldent bricht er die verbindung sofort wieder ab und begint von vorne. Bin zwar auf noch andere mit diesem Problem gestoßen aber da war nie eine lösung in sicht was mich etwas entäuscht.

    Momentan habe ich die Orginal T-mobile Rom drauf und werde es wahrscheinlich einschicken wenn noch garantie drauf ist :rolleyes2:

    Kann es damit zu tun haben das ich nicht die richtige kernel hab und der wlan treiber nicht paßt?
     
  7. LouCipher, 02.03.2012 #7
    LouCipher

    LouCipher Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,622
    Erhaltene Danke:
    1,729
    Registriert seit:
    05.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Das ist eine Sache des Radio.

    Hast du das mit der festen IP etc. auch vor dem rooten schon gemacht?
    Da hatte dann noch alles funktioniert?
     
  8. neo-data, 03.03.2012 #8
    neo-data

    neo-data Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.03.2012
  9. Hoffix, 06.04.2012 #9
    Hoffix

    Hoffix Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.04.2012
    Ich habe das Gefühl das mir irgendwie mein Handy HTC Desire mir in die Wlan Verbindung haut.
    Kann das einer bestätigen?
    Sobald ich zu weit von meinem Router bin und die Verbindung abreist kann ich mich nicht mehr verbinden.
    Schalte ich das wlan vom Handy aus komme ich sofort ins wlan mit dem tablet.

    Hoffix
     
  10. matula, 06.04.2012 #10
    matula

    matula Android-Experte

    Beiträge:
    895
    Erhaltene Danke:
    127
    Registriert seit:
    31.07.2009
    Phone:
    LG G2
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0
    ...ins Desire Forum verschoben
     
  11. Hoffix, 06.04.2012 #11
    Hoffix

    Hoffix Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.04.2012
    Warum?
    Es geht doch um das archos wlan problem.
    Mein handy hat ja kein problem sondern das tablet.
    Aber auch nur wenn ich das tablet starte und es sich in wlan verbinden will und es nicht geht, da noch das handy um wlan ist.
    Deaktiviere ich die wlan verbindung von handy, komme ich mit dem archos ins wlan.
    Vielleicht wäre das im archos forum besser aufgehoben als den artikel zu verschieben und ein neues thema zu eröffnen.

    Hoffix
     
  12. matula, 06.04.2012 #12
    matula

    matula Android-Experte

    Beiträge:
    895
    Erhaltene Danke:
    127
    Registriert seit:
    31.07.2009
    Phone:
    LG G2
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0
    Sorry, das war nicht ersichtlich. Dann poste bitte nochmal dort.
     
  13. Hoffix, 06.04.2012 #13
    Hoffix

    Hoffix Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.04.2012
    Kein Problem.
    Knast ja das Thema hier löschen oder schließen.
    Da unnötig.

    Hoffix
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.04.2012
  14. Adojan, 07.04.2012 #14
    Adojan

    Adojan Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.03.2012
    ich werd das mal pushen, da ich diese nervige Problem auch habe :D
     
  15. AxelFH, 10.04.2012 #15
    AxelFH

    AxelFH Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    221
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    22.07.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z5 Compact (6.0.1)
    Dann push ich doch auch mal...

    Wenn ich im hügeligen Schwarzwald mit Auto unterwegs bin, wird Navigon nicht selten von der Netz-Wählen-Seite verdrängt - und wenn ich fahre, will ich nicht am Desire rum drücken müssen; das Warndreieck in der Statusleiste würde reichen.
     
  16. smaks, 20.06.2012 #16
    smaks

    smaks Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.06.2012
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem: Ich habe das 'alte' HTC desire von meinem Vater bekommen der auf Samsung umgestiegen ist. Habe das Handy per Post bekommen da ich mittlerweile in Holland studiere. Als ersten Schritt habe ich meine holländische Lebara PrePaid Karte eingesetzt. Habe die eingestellungen aufgerufen und auch manuell eingegeben. Hat Beides nichts geholfen. Ich schalte das Wlan ein und zuerst erscheint eine Fehlermeldung 'error'. Beim zweiten versuch wird gesagt, 'unable to scan for networks' und das Wlan schaltet sich automatisch wieder aus. Auch mit meiner deutschen O2 Karte (Vertrag) hat es nicht funktioniert. Mein Vater konnte das Handy mit Internetverbindung in Deutschland perfekt nutzen. Habe das Telefon danach 'factory resetet'. Hat leider nichts gebracht. Das Problem denke ich ist das O2 in Holland kein Netz hat und T-Mobile nutzt. Wenn ich die T-Mobile settings eingebe werden diese nicht gespeichert. Warum Lebara nicht funktioniert weiss ich auch nicht.

    Ich bin wirklich zutiefst enttäuscht das ich dieses schöne Handy nicht wirklich nutzen kann.

    Bitte um Hilfe. Vielen Dank!
     
  17. Wyatt, 21.06.2012 #17
    Wyatt

    Wyatt Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    75
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.01.2011
    Ich kann dir zwar wahrscheinlich bei deinem eigentlichen Problem nicht helfen, aber du vergleichst hier Äpfel mit Birnen.
    Das WLAN hat nichts mit deiner SIM Karte zu tun, das ist eine ganz andere Funktechnik.
    Vielleicht meinst du ja auch das mobile Netzwerk (da kommt es auf die SIM Karte an), dann musst du dich erkundigen, welche APN du in Holland eingeben musst.
    Das müsste dir der holländische Provider bzw. der SIM-Karten Verkäufer sagen können.
    Vielleicht würde es auch Sinn machen, eine PrePaid Karte eines Providers zu nehmen, der ein eigenes Netz in Holland hat.

    Gruß Wyatt
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2012
  18. smaks, 21.06.2012 #18
    smaks

    smaks Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.06.2012
    Zuerst einmal vielen Dank. Ok. Das die SIM Karte nichts mit dem WLAN zu tun hat ist mir im Grunde genommen klar. Ich will auch im Prinzip nur im Wlan surfen. Eine hollaendische prepaid Karte habe ich mir auch schon besorgt. Allerdings besteht nach wie vor das Problem wie geschildert:
    Ich schalte das Wlan ein und zuerst erscheint eine Fehlermeldung 'error'. Beim zweiten versuch wird gesagt, 'unable to scan for networks' und das Wlan schaltet sich automatisch wieder aus.

    Hat noch irgend jemand eine Idee? Ich hab schon oefter gelesen dass andere Leute das selbe Problem mit dem Desire hatten und dann durch Neustart, reset, etc geloest haben. Hat mir bisher jedoch nicht funktioniert..
     
  19. defendoor, 22.06.2012 #19
    defendoor

    defendoor Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.06.2012
    Hallo,

    seit gut 3 Wochen hat sich mit meinem HTC Desire (alles original:)) ein fehler eingeschlichen den ich einfach nicht beheben kann.
    Angefangen hat es damit das wenn ich die Facebook-App aufrufe dort nach längerer Ladezeit "Verbindungsfehler" erscheint.
    Der Google-playstore funktioniert nun auch nicht mehr. Rufe ich ihn auf werden die Bilder nur teilweise geladen und wenn ich eine app runterladen will oder updates laden will erscheint der Ladebalken "wird heruntergeladen" und nichts weiter geschieht.
    Rufe ich Die App "Youtube" auf passiert auch nichts bis auf die meldung das ein Netzwerkfehler vorliegt.
    Andere Apps (meine stadt.de etc) und auch das surfen per Browser funktioniert jedoch tadellos.Ich kann mails abrufen und verschicken etc.Allerdings funktionieren Seiten wie der Playstore per Browser und "Https"verbinung auch nicht ... ich bekomme die meldung das die Seite nicht verfügbar wäre.
    Wenn ich nun mein Wlan ausschalte und nach ca.5 Minuten per Datenverbindung meines Mobilfunkanbieters die problemapps (Playstore,Facebook und Youtube) aufrufe .... funktionieren diese problemlos.
    Ein bekannter hat mir heute sein Desire als Hotspot eingerichtet und damit bin ich dann per Wlan in die besagten Apps gegangen. Dort haben sie einwandfrei funktioniert.

    Daten zu meinem Handy (nichts gerootet oder sonst was. alles original).
    Android 2.2.2
    Baseband-Version 32.49.00.32U_5.11.05.27
    Kernel-Version: 2.6.32.15-gf5a401c htc-kernel@and18-2#1
    Build-nummer: 2.29.405.14 CL345208 release-keys
    Software-Nummer: 2.29.405.14
    Browser-Version : WebKit 3.1

    Mein Router ist ein Speedport W 723V Typ A

    Ich habe Handy wie auch Router schon mit Werkseinstellung zurückgesetzt.
    Viele prüfungen die ich hier und per Internet gefunden habe durchgeführt.
    Vorher war mein Wlan Statischer IP / ohne DHCP eingestellt und mit WEP abgesichert. Die kanalfrequenz habe ich schon auf sämtliche kanäle durchgetestet. aktuell 4 (niemand in der nähe nutzt diesen).
    Geschwindigkeit ist auf b+g eingestellt.
    filterfunktion und wlan-zugangsbeschränkung (Mac-Adressenfilterung) ist "aus".
    Ich habe mal testweise den port 5228 freigegeben (Google-playstore) was aber nichts gebracht hat ... hätte mich auch gewundert da es ja vor 3 Wochen noch funktioniert hat ohne veränderung.
    In der Geräteliste wird das Handy erkannt.
    Mittlerweile ist mein Wlan mit neuer (und wie vorher auch ... sichtbarer )SSID aufgesetzt und ich nutze nun DHCP und keine statische IP mehr. Das hat allerdings auch ncihts gebracht.
    Da mein Handy und der Router nun schon auf Werkseinstellung zurückgesetzt wurde ohne abhilfe.... und mein handy sich per Hotspoteinwahl eines kollegen ohne probleme verhalten hat vermute ich probleme mit dem Router oder meiner Internetleitung generell.
    Jedoch hat ein Anruf bei der Technischen Hotline von der Telekom ergeben das sie bei dem Fehlerbild (wörtlich:) die segel streichen und da nur noch eine teure IT-Hotline helfen kann.

    Gibt es wen der ähnliche probleme hat oder vielleicht jemand der lösungsvorschläge hat? :)

    Nachtrag: Die DHCP Leasetime habe ich auch schon von 2 wochen bis auf 1 stunde durchprobiert.

    gruß + danke
     
  20. defendoor, 22.06.2012 #20
    defendoor

    defendoor Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.06.2012
    Nochmal ich :)

    ich habe den Fehler gefunden oder zumindest was und wer hier den fehler verursacht. Ich schreibs nochmal nieder ... vielleicht kann der ein oder andere mit ähnlichen problem damit was anfangen.

    Ich habe hier noch einen alten Linksys WRT54GL mit aufgespielter DD-WRT Firmeware rumliegen gehabt. Diesen habe ich soeben als Repeater-Bridge eingerichtet und mein Desire nun mit diesen Verbunden.
    Es geht tadellos ... keine probleme mehr.
    Damit steht fest das es am Speedport W 723V liegt.
    Muss ich nur noch die Telekom davon überzeugen das er nicht in ordnung ist denn bei meinen ersten anruf bei der hotline verneinte der Mitarbeiter ein tausch des Routers da er ja "anstandslos" funktioniert.

    gruß
     

Diese Seite empfehlen