1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Diverse WLAN-Probleme

Dieses Thema im Forum "Sony Xperia P Forum" wurde erstellt von Lloyt, 30.05.2012.

  1. Lloyt, 30.05.2012 #1
    Lloyt

    Lloyt Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    30.05.2012
    Hallo liebe Community,

    nach geraumer Zeit als passiver Leser habe ich mich nun dazu ermutigt mich zu registrieren :)

    Heute kam mein SXP in Silber an & mein erster Eindruck ist einfach nur "wow". Ich bin grade fleißig beim Einrichten des Telefons und da kommt auch schon die erste Frage bzw. das erste Problem.

    Ich wollte eben mein WLAN-Netzwerk einrichten, doch leider zeigt mir das SXP mein Netzwerk nicht an. Die SSID ist im Router als sichtbar eingestellt, keinerlei Filter sind aktiviert, WPA2 ist aktiv. Eine ganze Reihe anderer Netzwerke präsentiert es mit aber. Der Versuch das SXP händisch anzumelden funktioniert auch nicht. Bei meinem Router handelt es sich um einen Speedport W921V.

    Hat von Euch vielleicht jemand einen Rat?

    Danke :)
     
  2. joamei, 30.05.2012 #2
    joamei

    joamei Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    270
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    03.03.2012
    Aber an einem Laptop siehst du das WLAN-Netzwerk? Eventuell mal den Sendekanal wechseln.
     
  3. Lloyt, 30.05.2012 #3
    Lloyt

    Lloyt Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    30.05.2012
    Tatsächlich, es liegt am Kanal. Wie kann das sein, unsere beiden Laptops, der TV sowie mein altes Wave 1 erkennen das WLAN auf Kanal 13, das SXP nicht?! Bin nun auf Kanal 3 runter und siehe da, es geht. Komisch...


    Danke für den Hinweis! :)
     
  4. DeJe, 30.05.2012 #4
    DeJe

    DeJe Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,420
    Erhaltene Danke:
    299
    Registriert seit:
    06.04.2011
    Hast du zufällig ein Reimport? Kanal 13 ist z.B. in USA nicht zugelassen. ;)
     
  5. joamei, 30.05.2012 #5
    joamei

    joamei Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    270
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    03.03.2012
    Das Problem der Kanäle 11-13 sind die Sendefrequenzen. Manche Empfangsmodule sind so gefertigt, dass diese Frequenzen nicht empfangen werden können (u.a. Module, die für den amerikanischen Markt bestimmt sind, da es hier die Kanäle >10 schlichtweg nicht gibt). In Verbindung mit Android-Phones gibt es da leider häufiger Probleme. Mit den Kanälen 1-10 bist du auf der sicheren Seite.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.05.2012
  6. Lloyt, 30.05.2012 #6
    Lloyt

    Lloyt Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    30.05.2012
    Gekauft bei Saturn. Ich weiß nicht, was es für ein Exemplar ist - findet man das irgendwie raus, rein aus Interesse?
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.05.2012
  7. Inquisitor, 30.05.2012 #7
    Inquisitor

    Inquisitor Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    427
    Erhaltene Danke:
    137
    Registriert seit:
    26.11.2010
    Das SXP gibt es noch gar nicht in den USA, sodaß amerikanischen Geräte mit eingeschränktem WLAN-Frequenzbereich eigentlich nicht im Umlauf sein können.
    Habe mein WLAN gerade mal auf Kanal 13 gestellt, womit mein SXP keinerlei Probleme hatte. Vielmehr habe ich auf Kanal 13 einen Rekorddatendurchsatz von 19,4 MBit/s (von 100 MBit/s) erreicht.

    @Lloyt
    Mach mal auf Deinem Speedport ein Firmware Update und probier es danach nochmals auf Kanal 13. Ich vermute, daß da irgendein Softwareproblem vorliegt, daß durch einen Neustart oder ein Update gelöst wird.

    Bei der Wahl des WLAN-Kanals sollte man übrigens beachten, daß sich die WLAN-Kanäle, wie in folgendem Schaubild dargestellt, überschneiden. Daher sollte man immer mindestens 5 Kanäle Abstand zu den stärksten benachbarten WLANs halten.


    [​IMG]

    Das Schaubild gilt übrigens nur für 20 MHz Kanalbandbreite (150 MBit/s Modus). Wenn man 40 MHz Kanalbandbreite nutzt (300 MBit/s Modus), muß der Abstand sogar 10 Kanäle betragen, was wohl meist unmöglich ist. Hilfreich ist die App "WiFi Analyzer", wobei diese das Problem hat, daß alle mir bekannten Handys nur 20 MHz Kanalbandbreite unterstützen und daher Kanalbelegung von 40 MHz-WLANs nicht anzeigen kann.
     
  8. Lloyt, 31.05.2012 #8
    Lloyt

    Lloyt Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    30.05.2012
    Die Firmware ist aktuell & ein Neustart brachte auch keinen Erfolg. Es würde mich aber nicht wundern, wenn es wieder ein Problem am Speedport selbst ist. Das ist ja keine Seltenheit bei den Geräten :sleep:


    Den Abstand von 5 Kanälen kann ich nicht ganz umsetzen. Auf Kanal 13 hatte ich 3 Kanäle Differenz, auf Kanal 3 sind es 2... Mehr ist nicht drin, bei 19 benachbarten WLANs ^^ Aber es funktioniert, das ist die Hauptsache! :)
     
  9. hongetti, 31.05.2012 #9
    hongetti

    hongetti Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    102
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    08.01.2012
    Ich habe (nur) mit dem SXP ein Problem mein W-LAN (D-Link Router DI-524 mit aktuellster Firmware) zu nutzen.
    Ständig erhalte ich die Meldung "Eingeschränkte Konnektivität" auf meinem SXP.
    Habe unter wpa2-Personal (AES) auch schon alle der 13 Kanäle versucht.
    Habe es sogar schon mit einem anderen SXP versucht, selbes Ergebnis, etliche andere Phones und LTs funzen einwandfrei!
    Mit den alten Standards (wie WPA/WEP) hatte ich, bzw. das SXP keine Probleme - ist mir aber zu unsicher!

    Hat Jemand noch eine Idee, ausser einen neuen Router anzuschaffen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.05.2012
  10. Inquisitor, 31.05.2012 #10
    Inquisitor

    Inquisitor Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    427
    Erhaltene Danke:
    137
    Registriert seit:
    26.11.2010
    Nein. Der D-Link DI-524 ist elf Jahre alt. Einen DD-WRT kompatiblen, 802.11n-fähigen Router bekommst Du für <€ 20 inkl. Versand.
     
  11. speed-99, 05.06.2012 #11
    speed-99

    speed-99 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    60
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    03.03.2012
    Hallo,
    bleibt das W-Lan an obwohl das Gerät im Stanby ist?
    Das geht doch bestimmt auf die Akkukapazität?
    Bei mein Diamond wurde die Verbindung dann unterbrochen.
    Gruß
     
  12. Felstriker, 06.06.2012 #12
    Felstriker

    Felstriker Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    259
    Erhaltene Danke:
    65
    Registriert seit:
    14.05.2012
    Hi speed,

    wenn du mit Standby den gesperrten Modus mit abgeschaltetem Display meinst, dann bleibt das W-LAN wohl an. Das Symbol ist nämlich durchgehend aktiv, wenn W-LAN eingeschaltet ist. Ich finde das aber recht gut, denn sonst müsste ich mich z.B. im Log-In geschützten öffentlichen Netzwerk, das ich oft benutze, immer wieder neu anmelden, wenn mein Handy das Display abschaltet.
     
  13. SirRobin, 06.06.2012 #13
    SirRobin

    SirRobin Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,851
    Erhaltene Danke:
    151
    Registriert seit:
    15.05.2012
    Das kann man allerdings ändern. Unter WLAN findet sich über das Menü eine weitere Einstellung, in der man dieses Verhalten festlegen kann - auf Wunsch geht WLAN auch aus wenn der Screen schwarz wird ;)
     
    speed-99 und joamei haben sich bedankt.
  14. Felstriker, 06.06.2012 #14
    Felstriker

    Felstriker Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    259
    Erhaltene Danke:
    65
    Registriert seit:
    14.05.2012
    Ah okay gut zu wissen :)

    Und was die Akkuleistung angeht, die geht kaum merklich verloren, solange du nicht tatsächlich Daten aus dem oder ins Internet via Wifi streamst. Mit Flugzeugmodus bei 4 Stunden vielleicht 1% und mit W-Lan noch an geringfügig mehr (2-3%). Also rein meiner Erfahrung nach.
     
  15. speed-99, 06.06.2012 #15
    speed-99

    speed-99 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    60
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    03.03.2012
    Besten Dank, die Einstellung hatte ich noch nicht gefunden.
    Werde ich mal Testen, wie es sich mit dem Verbrauch verhält.
     
  16. joamei, 07.06.2012 #16
    joamei

    joamei Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    270
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    03.03.2012
    Wie der Threadtitel schon aussagt: Richtet man das Phone zum ersten Mal ein und verknüpft es mit einem Google Konto, so wird ja nachgefragt, ob man WLAN Einstellungen etc. synchronisieren möchte.
    Kann man das nachträglich irgendwo aktivieren oder hilft da nur Werksreset?
     
  17. _nafets_, 20.08.2012 #17
    _nafets_

    _nafets_ Android-Experte

    Beiträge:
    678
    Erhaltene Danke:
    235
    Registriert seit:
    18.07.2012
    Moin,

    ich habe die letzten Tage immer mal wieder ins Sony-Forum geschaut und da sind ein paar Threads von Usern die Probleme mit dem automatischen Verbinden haben.
    Hier sind ja auch schon Probleme mit der wlan-Verbindung gemeldet worden.
    Nun wollte ich hier auch mal die Frage an die ICS-User stellen, ob einer von Euch Probleme mit wlan hat. (Egal welche)
    Soll n kleiner Sammelthread werden.

    Ich habe nämlich die Vermutung das da etwas verbugt ist.

    Eine Fehlerbeschreibung wäre super und ob sich der Fehler reproduzieren lässt, damit andere das nachvollziehen können.
     
  18. Jurma, 21.08.2012 #18
    Jurma

    Jurma Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    12.08.2012
    Also, ich hab geupdatet und weder mit WLAN, Bluetooth noch mit GPS Probleme.

    Gruß
    Jurma
     
  19. ToXiC81, 21.08.2012 #19
    ToXiC81

    ToXiC81 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    12.07.2012
    Hi,

    Ich habe zu Hause eine Fritz!Box 7390. Wenn ich mich via W-Lan verbinde gehen so gut wie keine Daten durch und die Box bzw. das W-Lan in der Box stürzt komplett ab. Auch andere Geräte können keine Daten mehr übertragen, obwohl die Verbindung besteht.

    Erst nach einem Neustart der Box oder dem Deaktivieren und erneutem Aktivieren des W-Lan`s in der Box geht es wieder... so lange bis ich mich mit dem Handy wieder verbinde..

    Mit anderen Routern hatte ich bis jetzt keine Probleme.

    Das ist seit dem Update auf 4.04 so
     
  20. Zapf, 21.08.2012 #20
    Zapf

    Zapf Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    208
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    26.06.2012
    Hi Leutz,

    Ich hatte auch zuerst Wlan probleme mit ICS, dann ist mir was aufgefallen....

    Mit GB konnte man Wlan einschalten und die Mobildatenverbindung wurde aufrecht gehalten, unter ICS wird die mobile Datenverbindung getrennt wenn Wlan verbunden wird.

    Wenn ich die Datenverbindung zuerst trenne und dann Wlan aufbaue muss ich mich manuell ins Wlan verbinden. Lasse ich jedoch ICS die Datenverbindung trennen indem ich einfach das Wlan aktiviere, funktioniert die Wlan-Verbindung voll automatisch und verbindet sich (und die Datenverbindung wird getrennt). Daktiviere ich Wlan, verbindet sich ICS wieder mit der Datenverbidung.

    Also die Datenverbindung nicht manuell trennen bevor ihr Wlan aufbaut. Versucht es mal !!

    mfG Zapf
     

Diese Seite empfehlen