1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Doppelte Kontakte im Adressbuch

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone 2 Forum" wurde erstellt von shakezebeer, 11.05.2011.

  1. shakezebeer, 11.05.2011 #1
    shakezebeer

    shakezebeer Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    123
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    13.01.2011
    Hab ein kleines Problem mit meinen Kontakten.

    Und zwar werden diese über Googlemail und co. korrekt angezeigt. Aber irgendwann habe ich die Kontakte mal über Motoblur synchronisiert. Dann sind sie auch in der Kontakteapp im Adressbuch erschienen. Dann wurde irgendwann wieder synchronisiert und natürlich hat er dann ältere Kontakte nicht überschrieben und nur die neuen hinzugefügt, sondern es wurden gleich mal alle wieder hinzugefügt. So haben einige Kontaktezwei Verknüpfungen zum Adressbuch, andere nur eine Verknüpfung und wieder andere (die neueren Kontakte) gar keine Verknüpfung zum Adressbuch.

    Wie kann ich nun alle Kontakte so einrichten, dass sie lediglich einmal mit dem Adressbuch verknüpft sind bzw. die doppelten Kontakte aus dem Adressbuch entfernen? Und wie kann man das für die Zukunft synchron halten?

    edit: Wie ich das Problem für die bereits bestehenden doppelten Kontakte löse hab ich nun herausgefunden. Die Verknüpften Profile voneinander lösen und dann löschen. Das löst das andere Problem, auch in Zukunft GMail-Kontakte und Motoblur-Kontakte synchron zu halten, nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.05.2011
  2. __W__, 11.05.2011 #2
    __W__

    __W__ Android-Ikone

    Beiträge:
    4,233
    Erhaltene Danke:
    963
    Registriert seit:
    03.04.2011
    Das Lösen der Verbindung und das Löschen hast du ja schon rausgefunden. Ich halte die Kontakte syncron, in dem ich das interne Adressbuch nicht nutze. Das heißt beim Erstellen eines neuen Kontakts auf dem M2, Kontakt erneut aufrufen/bearbeiten, die Verbindung lösen und den Kontakt im M2-eigenen Adressbuch sofort löschen.
    Ich habe noch keine Möglichkeit gefunden festzulegen, daß ein neuer Kontakt nur in einem der beiden (Google/M2 Kontakte) Konten landet - trotz der Einstellung "Neue Kontakte ins Google-Adressbuch" wird immer ein weiterer Eintrag in M2-Kontakte abgelegt. Die Einstellungen sind zwar vorhanden aber leider bei mir "ausgegraut" dafür aber "aktiviert" :thumbdn: .
    Stellt sich nur die Frage ob Bug oder Feature (damit Google und Moto so oder so mal deine Adressensammlung zu sehen bekommt :eek: ).

    Gruß Woody

    PS: Ich habe die Syncronisierung abgestellt und syncronisiere via MyPhoneExplorer mit dem Thunderbird-Adressbuch mit mir selber - dann kann weder Google noch Moto in Versuchung geraten mal einen "Blick" zu riskieren :thumbup: .
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.05.2011
    shakezebeer bedankt sich.
  3. blaba, 11.05.2011 #3
    blaba

    blaba Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    170
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    05.12.2010
    Phone:
    Honor 8 Black
    Hallo,
    habe das gleiche Problem auch. Allerdings sind die Kontakte nicht nur doppelt, sondern sogar 3- oder teilweise 4-fach vorhanden. In Google-Contacts jedoch ist jeder Kontakt nur einzeln vorhanden. Ich habe sogar schon die Google-Kontakte ausgeblendet, aber anscheinend baut Motoblur da ziemlichen Mist mit der Synchronisation. Gibt es eine Möglichkeit das Motoblur-Konto zu deaktivieren für die Synchronisation? Und vor allem, dann alle Kontakte zu löschen? Einzeln 200+ Kontakte zu löschen ist etwas mühselig... Google Synchronisation darf gerne an sein, ich finde es ganz praktisch eine zentrale Sammelstelle für Kontakte usw. zu haben.

    PS: Mir ist das "Problem" erst nach dem "Update" vom 9.5. aufgetreten. Hat das damit was zu tun? :-/
     
  4. Baumkuchen, 12.05.2011 #4
    Baumkuchen

    Baumkuchen Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    252
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    25.01.2011
    Bevor du um einmal aufzuräumen. 200 einzelnt machst. Lösch doch gleich alles und sync die Google Kontakte dan einmal neu. Damit sind alle verknüpfungen erstmal weg.
    Wie man ausstellen kann, dass er einen neuen Kontakt nur im Google adressbuch erstellt weiss ich leider auch nicht. Ich lösch auch immer gleich die automatisch erstellte Verknüpfung.
    ( Ich sync mein Thunderbird über Zyndus mit dem Google server und OTA das MS2 mit Google. Gefällt mir besser als my Phone explorer, weil ich dan auch mal ohne Handy und meinen eigenen Pc über google die Konntakte einsehen kann. In der Hochschule am Rechner etc. )
    Hab das "Problem" schon immer mit dem 2Stein.
     
    shakezebeer bedankt sich.
  5. shakezebeer, 12.05.2011 #5
    shakezebeer

    shakezebeer Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    123
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    13.01.2011
    Ich Synce Googlemail mit dem Adressbuch vom Laptop. Dort trage ich die meisten Kontakte auch ein und Synce sie dann mit Googlemail. Googlemail übernimmt dann auch die Kontakte am Milestone. Aber dort eben nur in den Googlemail-Kontakten. Ins Adressbuch von Motoblur werden die Kontakte nicht übernommen.

    Man kann die Kontakte zwar bei Googlemail als .csv exportieren und dann über MyMotoBlur importieren. Aber bestehende Kontakte werden nicht überschrieben sondern einfach nochmal importiert. D.h man müsste dann für jeden neuen Kontakt eine eigene .csv erstellen und diese importieren. Aber im Zweifel weiß man ja nicht sofort, welche Kontakte man noch nicht exportiert/importiert hat.
     

Diese Seite empfehlen