1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

EasyPad 970 mit externer 32GB SD-Karte wird interner NAND Speicher nicht gemountet?!

Dieses Thema im Forum "Easypix Easypad 970 / Magic Cube U9GT2 / Visture V2 Forum" wurde erstellt von Armin_P, 26.01.2012.

  1. Armin_P, 26.01.2012 #1
    Armin_P

    Armin_P Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.01.2012
    Hallo liebe Leute,
    ich besitze nun seit einer Woche mein erstes Android-Gerät (ein Tablett "EasyPix 970, baugleich mit dem CUBE U9GT2) und bin bis auf die Speicherverwaltung sehr zufrieden damit.

    Wenn ich das 32GB SD-Modul ins Gerät stecke, wird der interne NAND-Flash nicht angezeigt, auf Daten darauf habe ich keinen Zugriff.
    Wenn das SD-Modul gezogen wurde, kann ich auf die internen Daten zugreifen.
    Wenn ich das Gerät als USB-Speicher mit dem Windows7 PC verbinde, werden beide (!) Speicher als eigene Windows-Laufwerke angezeigt, ich kann darauf auch zugreifen.

    Mir gehen also (die internen) 8 GB verloren, sobald ich einen externen SD Speicher stecke, dass gefällt mir nicht.




    Folgende Lösungsansätze habe ich schon (erfolglos) ausprobiert
    • Android gerootet
    • Werkseinstellungen wieder hergestellt
    • beide Speicher mit Bordmittel gelöscht (wobei das Löschen des Nand-Speichers wirkungslos war)
    • die SD-Karte mit einem Lesegerät über den PC neu (langsam) formatiert
    • die SD Karte und den Nand Speicher in Windows7 über die Laufwerksfunktion (langsam) formatiert
    • eine kleinere (8GB) SD-Karte verwendet, da ich dachte, das Android-System kann vielleicht nur 32GB Gesamtspeicher verwalten. Brachte aber auch nix :-(
    Im Moment weiß ich nicht recht weiter, über Lösungsvorschläge wäre ich dankbar...

    lG,
    Armin


    p.s.
    Ich poste dies unter Allgemein, da ich vermute, dass das Problem eher das Betriebssystem als die Hardware betrifft.
     
  2. HdH, 10.02.2012 #2
    HdH

    HdH Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    351
    Erhaltene Danke:
    41
    Registriert seit:
    20.01.2012
    Hallo Armin,
    Genau das habe ich auch festgestellt. Die Frage ist nur, macht es noch Sinn das Problem unter der 2.3.1 zu lösen, wenn in ca. 10 Tagen das offizielle Update von Easypix auf die 4er Version kommt? Ich hatte kurzzeitig schon mal alle derzeitig verfügbaren 4er Versionen am laufen, da war es mit der Speichernutzung etwas anders. Da musste die zusätzlich SD extra gemountet werden und alle Apps landeten glaub ich auf dem internen Speicher. Die zusätzliche SD konnte also nicht für Apps etc. genutzt werden. Mal abwarten, wie Easypix das macht. Wenn wir Glück haben ist das Problem ja dann mit der offiziellen 4er eventuell schon gelöst...

    MfG Peter
     
  3. Armin_P, 10.02.2012 #3
    Armin_P

    Armin_P Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.01.2012
    Servus Peter,
    mittlerweile hat sich das Problem einigermaßen geklärt, siehe
    http://www.android-hilfe.de/easypix...orum/167640-easypix-easypad-970-hilfe-13.html Antwort
    Nummer #130...


    Ich freue mich auch schon auf die 4er Version, allerdings muß ich erst eine
    Lösung zum Flashen unter Win7 finden: Auf allen meinen Win7 Rechnern
    installierte sich automatisch ein Treiber für das Tablett, mit dem aber die
    Flashsoftware das Gerät icht erkennt. Die mitgelieferten Treiber ließen sich
    nicht auf meine WIn7 (64Bit) Rechner installieren. :sneaky:

    Rooten war aber möglich mit den Windows-Treiber ...
     
  4. HdH, 11.02.2012 #4
    HdH

    HdH Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    351
    Erhaltene Danke:
    41
    Registriert seit:
    20.01.2012
    Mhh, komisch, welche Flashsoft benutzt Du denn ? Das Rk-Tool von der Easyseite funktioniert bei mir unter Win7 tatellos... Habe auf meinen PC 64 bit und auf dem Laptop 32 bit, macht keinen Unterschied, funktioniert...

    MfG Peter
     
  5. Armin_P, 11.02.2012 #5
    Armin_P

    Armin_P Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.01.2012
    Servus Peter,

    ich habe die Version von der beigefügten CD benutzt. Da gibt es einen
    Indikator der das erkannte Gerät anzeigt. Bei mir ist dieser aber immer
    orange und somit keine Flash-Funktion möglich. Ich glaube, dass die
    Farbfläche grün sein muß, damit man flashen kann ...

    Ich werde mal die Flash-Software von der Webseite laden und ausprobieren.
     

Diese Seite empfehlen