1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Ein paar Fragen zum rooten/neuen ROM.

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von Saeftchen, 23.09.2010.

  1. Saeftchen, 23.09.2010 #1
    Saeftchen

    Saeftchen Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.07.2010
    Liebe Forumsteilnehmer,

    ich habe ein paar Einsteiger-Fragen zum Rooten bzw. dem neuen ROM. Ich habe mir bereits den Guide auf Rootguide Teil 1 durchgelesen und bin auch soweit recht happy damit.

    Aber folgende Fragen bleiben dennoch:

    1. Das Nandroid-Backup, das ich vor dem aufspielen eines neuen ROMS erstelle ermöglicht es mir, das Telefon auf den alten Zustand zurückzuspielen inkl. Branding (in meinem Fall VF) usw. usf., richtig?

    2. Der Root-Zugriff, den man sich über unrevoked holt lässt sich auch rückgängig machen, oder nicht?

    3. Wenn ich verschiedene Apps auf dem Telefon habe und diese vor dem rooten und dem Aufspielen eines neuen ROMs mit Titanium sichere, habe ich dann das gleiche Problem wie bei einem Wipe? Also dass zum Beispiel die automatischen Updates über den Android Market nichtmehr klappen usw.?

    4. Ich möchte mein Telefon im Prinzip erstmal so behalten wie es ist. Schön wäre es, wenn es etwas schneller würde und das Branding verschwindet. Auch Sense möchte ich zunächst erstmal behalten (kann ich ja nachher noch genug rumexperimentieren). Welches ROM könnt Ihr mir empfehlen?

    5. Muss ich jedes mal, wenn ich ein neues ROM flashe auch vorher ein Titanium-Backup meiner Apps machen und diese danach wieder neu aufspielen? Ich denke doch ja?

    Sorry, dass meine Fragen vielleicht von fehlendem Sachverstand zeugen. Ich bin nicht der große Informatik-Crack, v.a. was Linux angeht. Habe versucht, mir alles so weit anzulesen aber man verliert auch ein wenig den Überblick :o

    LG und vielen Dank im Voraus,

    Saeftchen!
     
  2. cargo, 24.09.2010 #2
    cargo

    cargo Gast

    Hallöle und Willkommen,

    zu 1.
    Nein, um ein NandBackup zurückzuspielen, benötigst du ein Rom mit Rootrechten, da das Restoren eines Backups nur über ein Custom Recovery Menu funktioniert. Soll heißen, nachdem wiederherstellen des Backups ist Augenscheinlich alles wie vorher, allerdings eben nicht alles. (Recovery Menu/Root)

    zu 2.
    Ja, wenn mann ein offizielles Rom als exe Datei hat. Dieses muß dann am PC, mit verbundenem Desire, ausgeführt werden.
    Aber Achtung! Es gibt unterschiedliche Desires neuere mit sLCD und die richtigen:rolleyes2:, mit AMOLED!!
    Bei einem sLCD Desire muß unbedingt ein Rom mit Treibern für diese Displays genommen werden sonst hats du danach einen dunklen Bildschirm.
    Aktuell gibt es wohl noch keine exe Datei mit Froyo Romvon Vf. Also gibts auch kein zurück.

    zu 3.
    Also mit Titanium Backup wird es schwierig Apps vor dem Rooten zusichern.:smile:
    Dieses geile Proggi funzt nur mit gerooteten Roms. Ohne Root - kein Titanium Backup.
    Aber wenn mal gerootet ist kannst du alles sichern und wiederherstellen wie du möchtest, es klappt alles auch die updates vom Market.

    zu 4.
    Nur Branding entfernen?
    Dazu benötigst du ein offizielles Rom von HTC, und eine GoldCard.
    Ich rate dir allerdings erstmal ab vom unbranden und rooten. Erstmal lesen und etwas durchblicken.:)

    Goldcard erstellen:

    Du benötigst diese Datei:

    · GoldcardTool.exe (Download)


    1. Goldcard erstellen

    · SD Karte welche zur Goldcard werden soll in den Desire einlegen
    · Desire einschalten und über USB Kabel mit PC verbinden und die SD Karte als Festplatte freigeben (Laufwerk am PC im Dateiexplorer ist sichtbar)
    · GoldcardTool.exe mit Adminrechte ausführen (rechte Maustaste dann ‚Als Administrator ausführen‘) im folgenden Fenster auf Ja klicken
    · auf Get CID klicken (sonst muß nichts verändert werden)
    · danach im Abschnitt Gold Card Gen den Link anklicken
    · im Browserfenster eure Email eingeben und ins Feld SD Card Serial (CID) die Zahlenreihe vom GoldcardTool die neben Get CID steht hier hinein kopieren
    · Code vom Bild unten eintippen und dann auf Generate Goldcard klicken
    · die Goldcard.img Datei wird kurze Zeit später an die angegeben Email geschickt diese Datei aus der Email auf dem PC speichern
    · dann im GoldcardTool auf Load Goldcard.img klicken und das gerade gespeicherte Image öffnen
    · nun darunter auf Patch MMC klicken, wenn die Meldung „Success F:\ is now Gold Card“ erscheint ist alles super ihr habt eine Goldcard und könnt das GoldcardTool schliessen.


    Offizielles HTC Froyo Rom:

    ACHTUNG!!


    Nach dem flashen dieses HTC Roms hast du ein Brandingfreies Desire mit original HTC Software. Im Moment könntest du nicht mehr zurück zu deiner originalen Version.
    Offizielles Froyo Rom von HTC siehe hier oder hier (Benutzername+Pw shipped)



    zu 5.
    Nein mußt du nicht.
    Wäre aber Sinnvoll wenn sich was geändert hat. Auch die Einstellungen usw werden ja mit gesichert.

    Viel Spaß beim Lesen...
     
  3. StefMug, 24.09.2010 #3
    StefMug

    StefMug Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.09.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Hy!

    D. h. nach dem flashen habe ich ein brandingfreies Desire mit Original HTC Froyo 2.2
    Sind dadurch auch eventuelle Simlocks entfernt?
     
  4. cargo, 24.09.2010 #4
    cargo

    cargo Gast

    Evtl vorhandene Sim bzw Netlocks können so nicht entfernt werden, nein.
     
  5. Saeftchen, 24.09.2010 #5
    Saeftchen

    Saeftchen Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.07.2010
    Danke für die Tips. Ich möchte ja kein total originales ROM, sondern was ich meinte ist, dass ich eins möchte, was Sense etc. hat und kein grob geändertes.

    Ansonsten geht es mir um die Backup-Möglichkeiten. Ich muss mal schauen, was ich mache.
     
  6. cargo, 24.09.2010 #6
    cargo

    cargo Gast

    Entweder ein Originales ohne Root oder du kommst ums Rooten nicht drumrum.
     
  7. Saeftchen, 24.09.2010 #7
    Saeftchen

    Saeftchen Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.07.2010
    Schon klar. Ein Bekannter riet mir dringend zum root. Vor allem in Richtung Backup usw. scheint das ja wesentlich mehr Möglichkeiten zu bieten.

    Kann ich auf einem ungerooteten Desire eigentlich auch Apps über die SD-Karte installieren, oder geht das nur mit root-Rechten?
     
  8. tom66, 24.09.2010 #8
    tom66

    tom66 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    61
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    24.06.2010
    Das geht dann, wenn es in die App integriert ist. Sonst nicht. Apropos Root : schönen Gruß an deinen Bekannten. Dringend ist Root sicher nicht notwendig. Backups gehen auch ohne Root...
     
  9. Saeftchen, 24.09.2010 #9
    Saeftchen

    Saeftchen Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.07.2010
    Das sagte er auch nicht. Aber er war der Meinung, es sei schon deutlich besser (zumal verschiedene custom roms schneller liefen) und riet mir dazu, es zu tun. Das ist schon ein Unterschied ;-)
     
  10. tom66, 24.09.2010 #10
    tom66

    tom66 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    61
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    24.06.2010
    Na dann...
     
  11. Saeftchen, 24.09.2010 #11
    Saeftchen

    Saeftchen Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.07.2010
    Siehst Du es anders, sind die Custom-Roms nicht wesentlich schneller/besser?
     
  12. Saeftchen, 24.09.2010 #12
    Saeftchen

    Saeftchen Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.07.2010
    Edit: Habe mein Desire nun hier liegen. Es ist bereits Froyo installiert. Bis auf die eingebaute VF-Mailadresse (schon rausgeflogen) scheint alles soweit Branding-Frei zu sein. Ich denke ein root ist tatsächlich unter diesen Umständen nicht nötig.

    zwei kleine Fragen bleiben:

    - Kann ich HTC-eigene Apps rauswerfen? Manche davon empfinde ich als völlig unnötig!
    - Kann schließe ich apps, die im Hintergrund laufen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.09.2010
  13. cargo, 24.09.2010 #13
    cargo

    cargo Gast

    zur 1. Frage:

    Ja du kannst HTC Apps deinstallieren/löschen per adb und nur bei gerooteten Desires.

    zur 2. Frage:

    z.B. über Menü->Einstellungen->Anwendungen-> Anwendungen verwalten
     
  14. Saeftchen, 26.09.2010 #14
    Saeftchen

    Saeftchen Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.07.2010
    Danke. Habe mich heute nochmal ernsthaft mit der Materie auseinander gesetzt und mein Gerät zunächst gerootet, aber das mit Stock-ROM. Brauche derzeit denke ich kein neues ROM. Wollte aber Backups anlegen (nachdem man sich in mühevoller Arbeit alle Apps zusammengeklaubt hat will man das ja auch irgendwie sichern, ne?) und vor allem AdFree installieren.

    Bei der Gelegenheit (AdFree installieren) konnte ich mich dann gleich auch mal mit adb auseinander setzen. Hat ein paar Stündchen über Skype mit einem Bekannten (der viel Ahnung von Linux hat - haben es unter Ubuntu gemacht) gebraucht, doch nun endlich läuft es. Hat sogar richtig Spaß gemacht.

    Das Vodafone-ROM sollte eigentlich über irgendwelche Brandings verfügen, nichtwahr? Ich kann bei mir keine entdecken. Deshalb vermute ich, dass es ein original HTC-Froyo ist. Kann man das irgendwie überprüfen?

    LG,

    Saeftchen
     
  15. idealforyou, 26.09.2010 #15
    idealforyou

    idealforyou Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,427
    Erhaltene Danke:
    161
    Registriert seit:
    22.05.2010
  16. Saeftchen, 26.09.2010 #16
    Saeftchen

    Saeftchen Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.07.2010

Diese Seite empfehlen