1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Einnahmen, Verkaufszahlen, ... ?

Dieses Thema im Forum "Google Play Store (Android Market)" wurde erstellt von Samuirai, 22.06.2010.

  1. Samuirai, 22.06.2010 #1
    Samuirai

    Samuirai Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.04.2010
    Hallo,

    ich bin gerade an meinem Abitur und mache meine Präsentationsprüfung über Mobile Applikationen (iPhone und Android Apps).
    Dabei werde ich auch auf die möglichkeiten Eingehen, wie man damit Geld verdienen kann.

    1. App Verkaufen
    2. Werbung in der App
    3. Spenden

    Es wäre jetzt natürlich total klasse, wenn ich ein Beispiel hätte, wie leicht/schwer das ganze ist.
    Daher wollte ich fragen, ob hier sich ein paar Entwickler tummeln, die ein paar Fragen beantworten würden und die ich dann als Beispiel in eminer Prüfung vorzeigen kann.
    Oder kennt jemand Erfolgs-(oder auch nicht)-Geschichten, die z.B. in einem Blog geposted wurde?

    Vielen Dank,
    Samuirai :)
     
  2. Kranki, 22.06.2010 #2
    Kranki

    Kranki Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,831
    Erhaltene Danke:
    814
    Registriert seit:
    19.07.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite
    Die Car Locator App bringt wohl 13000$ im Monat.
    Android Market Gets A $13,000 Per Month Success Story Of Its Own
    Knackpunkt ist wie bei allem ein Produkt, das viele Leute haben wollen. (Oder ein Produkt, das wenige Leute haben wollen, die dafür aber sehr viel Geld ausgeben - die Barmax-App für das iPhone, eine App zur Vorbereitung auf die Zulassungsprüfung zum Anwalt in Kalifornien, bringt nach 100 Verkäufen schon Gewinn, weil sie 1000$ kostet.)

    Zu Spenden kann ich nicht viel sagen. Ich weiß, dass Stericson eine vierstellige Zahl Downloads auf der Donate-Version von Metamorph hat, und geh mal davon aus, dass Cyanogen einiges über PayPal bekommt. (Wieviel ist allerdings nicht öffentlich.) Das ist etwas schwer abzugrenzen, weil viele Entwickler erweiterte und bessere Versionen ihrer kostenlosen Apps als Donate-Version einstellen - in meinen Augen ist das aber keine Spende mehr, sondern einfach ganz normaler Verkauf eines kostenpflichtigen Upgrade. Echte Spenden seh ich (Achtung: subjektiver Eindruck) eigentlich mehr über PayPal-Links außerhalb des Markets.
     

Diese Seite empfehlen