1. Nimm jetzt an unserem AGM - Gewinnspiel teil - Informationen zum M1, A2 und A8 findest Du hier, hier und hier!
  1. Exadical, 20.02.2010 #1
    Exadical

    Exadical Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo,

    sobald ich mir meine Google-Mails per push aufs Steinchen schicken lasse, geht mein Akku schnell in die Knie (70% innerhalb fünf Stunden).

    Jetzt kann ich ja einstellen, welche Labels wie synchronisiert werden. Ich hab dort bei allen "Vier Tage" eingestellt.

    Mich interessiert, was ihr dort so einstellt, kann dadurch mein enormer Akkuverbrauch entstehen?

    Gruß Exa
     
  2. he_stheone64, 20.02.2010 #2
    he_stheone64

    he_stheone64 Android-Ikone

    Da es ja das praktische Energie Widget gibt, stell ich Push nur an, wenn ich es brauche. Dann läuft der Stein mindestens doppelt so lange. Active Sync ist leider ein Energiefresser...
     
  3. gokpog, 20.02.2010 #3
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Wenn viel gepusht wird vielleicht, ansonsten spielt push Email hier seinen weiteren grossen Vorteil aus. Die Leitung wird nur aktiv, wenn auch was passiert und liegt an sonsten nur brach und schickt alle paar Minuten ein kurzes keepalive Signal.

    Ich synce nur meine privaten Emails (max 10 mails pro Tag, Spam wird natürlich nicht gesynct) und da bemerke ich den Unterschied zwischen Sync an und aus nicht mal.
    Ich synce nur den Eingang und Gesendet, auch 4 Tage. Ich arbeite allerdings auch wenig mit Labels.