1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

EMAIL Adresse Zeichenlänge

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S Plus (I9001) Forum" wurde erstellt von defender00000001, 28.11.2011.

  1. defender00000001, 28.11.2011 #1
    defender00000001

    defender00000001 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.11.2011
    Hallo zusammen,

    ich habe mir ien Galaxy S plus zugelegt - mein erstes Smartphone.
    Wollte nun die EMAIL Adressen eintragen und bin dabei auf folgendes Problem gestossen:

    Ich kann keine langen EMAIL Adressen eingeben, nach 29 Zeichen ist Schluss.

    Hat jemand einen Tipp - mache ich etwas falsch?
    Ist das ein bekanntes Problem?

    Über Hilfe wäre ich dankbar


    Joachim
     
  2. Firefly90, 28.11.2011 #2
    Firefly90

    Firefly90 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    184
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    20.06.2011
    Und wenn du einfach eine kürzere nimmst?
    Ich weiß nicht wann die Grenze genau ist
    Aber es muss ja irgendwo eine geben
    Ich hatte das mal bei einem Passwort

    Hier habe ich etwas bei Wikipedia gefunden...verstehen tue ich das nicht ganz ;)

    Im RFC 5322 gibt es keine Längenbegrenzung für E-Mail-Adressen. Allerdings werden im RFC 5321, der das SMTP-Protokoll definiert, die maximale Länge des Local-Parts mit 64 und die maximale Länge des Domainnamens mit 255 Oktetten angegeben (ein Oktett ist auf den meisten Computern identisch mit einem Byte). Zusammen mit dem "@"-Zeichen ergäbe sich daraus die maximale Länge einer E-Mail-Adresse von 320 Oktetten. Allerdings ist im RFC 5321 auch die maximale Länge des "Path"-Elements definiert, das die Elemente "FROM" und "RCPT TO" im Envelope bestimmt und die maximale Länge von Oktetten einschließlich der Separatoren "<" und ">" hat. Daraus ergibt sich eine maximale Länge der E-Mail-Adresse von 254 Oktetten einschließlich des "@". Eine längere Adresse kann über RFC-konforme SMTP-Server weder E-Mails versenden noch empfangen werden.

    So wie ich das verstehe kann eine zu lange Adresse nicht "bearbeitet" werden, also verschickt werden

    Ich hoffe ich konnte dir helfen
     
    defender00000001 bedankt sich.
  3. defender00000001, 29.11.2011 #3
    defender00000001

    defender00000001 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.11.2011
    Hallo,

    meine eigene EMAIL ist nicht so lange, aber ich habe Kunden, die eine lange EMAIL haben.

    bisher bin ich bei dem Problem nicht weiter gekommen.

    Tipps ???


    Joachim
     
  4. Firefly90, 29.11.2011 #4
    Firefly90

    Firefly90 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    184
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    20.06.2011
    Frage doch mal bei deinen Kunden nach
    Die müssten das Problem ja kennen
    Das hast sicher nicht nur du

    Von welchem Anbieter ist denn die Emailadresse?
    Habe mal gehört das man anstatt googlemail.com auch gmail.com eingeben kann und dann klappt das genauso
    Ich selbst habe eigentlich googlemail.com aber in irgendwo hab ich meine auch mit gmail.com stehen
    Ich glaube da stand temporäre Emailadresse (ich meine das war bei Google+ in den Kontoeinstellungen gestanden)
    Vielleicht bekommst du so deine Email geschickt
     
  5. defender00000001, 01.12.2011 #5
    defender00000001

    defender00000001 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.11.2011
    So, habe es gefunden.
    Wenn man die Adressen auf die SIM Karte speichert dann gehen nur 29 Zeichen.
    Adressen im Telefon hinterlegen und es klappt....


    Joachim
     

Diese Seite empfehlen