1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Entwickler für Open-Source Vokabeltrainer gesucht

Dieses Thema im Forum "Android Jobs" wurde erstellt von Trubinial Guru, 08.09.2011.

  1. Trubinial Guru, 08.09.2011 #1
    Trubinial Guru

    Trubinial Guru Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    27.04.2010
    Phone:
    LG GW620
    Hallo liebe App-Entwickler,
    ich bin entwickler eines freien Vokabelprogrammes dessen Namen ich an dieser Stelle erstmal nicht nennen will - man kann ihn sich aber per PN erfragen.

    Das Programm läuft erstmal unter Linux, aber soll später auch auf Windows portiert werden. Es setzt auf das Leitner-Karteikastensystem, welches unterschiedlichen Pausen zwischen den Abfragen vorsieht. Nach jeder Abfrage kommen die Vokabeln einen Stapel weiter, bis sie den siebten Stapel erreicht haben. Der Zeitabstand zwischen den Abfragen erhöht sich nach jedem Aufsteigen in einen höheren Stapel.

    Als Erweiterungsmöglichkeit ist es nun vorgesehen auch eine mobile App nutzen zu können mit der man zum einen Vokabeln abfragen kann und zum anderen auch Vokabeln eintragen, welche dann mit dem normalen Vokabelprogramm synchronisiert werden.

    Konkret sollte das Programm also vor allem das Down- und Uploaden von Datensätzen beherrschen. Diese Datensätze sollen auch offline gespeichert werden können. Die App ist vorrangig für Android gedacht, jedoch hätten wir auch überhaupt nichts dagegen, eine platformübergreifende App anbieten zu können.

    Da es sich um ein Open-Source Projekt handelt, wird für den guten Zweck entwickelt, was bedeutet, dass die Arbeit unentgeltlich ist.

    Ob auch die App als Open-Source Programm veröffentlicht wird ist noch unklar, jedoch sollte damit gerechnet werden. Sollte es doch Werbeeinnahmen geben, werden diese geteilt.

    Ich würde mich freuen, wenn sich jemand finden würde! Falls Interesse besteht einfach hier oder per PN melden.:biggrin:

    Liebe Grüße
     
  2. Trubinial Guru, 26.09.2011 #2
    Trubinial Guru

    Trubinial Guru Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    27.04.2010
    Phone:
    LG GW620
    Nochmal der Hinweis, dass sich bis jetzt noch nicht der richtige gefunden hat. Die Anfrage ist also noch offen. LG
     
  3. klausa2, 27.09.2011 #3
    klausa2

    klausa2 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    298
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    08.07.2009
    Die Nachfrage nach Jobs die "unentgeltlich und für den guten Zweck" sind, ist überschaubar.

    Aber vielleicht erfüllt die App anyMemo im Market den Zweck ja schon, das Leitner System beherrscht sie jedenfalls. Sie kann auch Flashcards anderer Systeme importieren.
     
  4. Trubinial Guru, 28.09.2011 #4
    Trubinial Guru

    Trubinial Guru Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    27.04.2010
    Phone:
    LG GW620
    Ja hast schon recht- das hatte ich schon befürchtet. Schade eigentlich. Vielleicht findet sich ja mit der Zeit noch jemand...

    Die Vokabel-Apps im Market erfüllen nicht den Zweck, den wir mit der App erfüllen wollen. Uns geht es nicht darum einen normalen Vokabeltrainer fürs Smartphone zu entwickeln, da die Eingabe über den Touchscreen viel zu aufwendig ist.
    Vielmehr geht es um eine Erweiterung für den "PC-Vokabeltrainer" die sich mit der App Synchronisiert. Die App sollte es dabei nicht nur ermöglichen die Vokabeln abzufragen, sondern es sollte auch die Möglichkeit geben neue Vokabeln unterwegs einzugeben, die dann mit dem Hauptprogramm synchronisiert werden, sobald man das nächste mal online ist.
    Diese Option wäre extrem praktisch, da man meist unterwegs auf unbekannte Vokabeln stößt.

    Soweit ich das überblicken kann, gibt es bisher keine App, die diese Möglichkeit bietet. Was das Projekt angeht wäre auch eine Schnittstelle zu anderen Vokabeltrainern denkbar ...
     
  5. swordi, 28.09.2011 #5
    swordi

    swordi Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    3,389
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    09.05.2009
    hmm irgendwie wiedersprichst du dir innerhalb von 2 sätzen sehr.

    wie jetzt ? :D
     
  6. Trubinial Guru, 28.09.2011 #6
    Trubinial Guru

    Trubinial Guru Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    27.04.2010
    Phone:
    LG GW620
    xD Und ich hatte mir noch überlegt, ob ich das noch ändern soll.

    Naja während du das Erstellen von Vokabeln meist unregelmäßig machst und pro Vokabel nur ein mal, wirst du bei der Abfrage von Vokabeln dauernd aufgefordert die Vokabel einzugeben.
    Verständlich?
     
  7. mh68, 05.11.2011 #7
    mh68

    mh68 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    05.11.2011
    Hallo,

    der Vokabeltrainer MemoStep6 bietet mittlerweile auch eine Vokabel App für Android Smartphones an. <<www.memostep6.com>>

    Die Vokabeln können zwischen dem PC und dem Smartphone ausgetauscht werden. Am Smartphone erstellte Lernkarten können zum PC übertragen werden. Der Vokabeltrainer unterstützt auch Bilder und Audiodateien.

    Früher verwendete ich die mobile Version für Windows Mobile und war schon damals mit dem Vokabeltrainer sehr zufrieden. Seit kurzem verwende ich den Vokabeltrainer auf meinem Android Handy da die Bedienung einfach viel besser.

    lg.
     

Diese Seite empfehlen