1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Erste kleine G1 Review

Dieses Thema im Forum "T-Mobile G1 Forum" wurde erstellt von enjoy_android, 10.12.2008.

  1. enjoy_android, 10.12.2008 #1
    enjoy_android

    enjoy_android Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,258
    Erhaltene Danke:
    390
    Registriert seit:
    10.12.2008
    So nachdem ich nun einen Tag mit dem G1 gespielt habe möchte ich einmal meine Erfahrungen zusammenfassen:

    Hardware:

    Ehrlich gesagt finde ich das G1 genau richtig in der Größe. Es ist nicht zu klein, aber kommt auch nicht so wuchtig wie das iPhone daher. Mir ist klar das dieses dünner ist, aber trotzdem kommt mir das G1 irgendwie handlicher vor.
    Die Hardware ist ansonsten solide verarbeitet. Das einzige was mich wirklich nervt ist die Abdeckung des SD Kartenslots. Ich brauche jedesmal mehrere Minuten um sie zu lösen. Ich weiss nicht ob das normal ist, jedenfalls ist es bei meinem Gerät so. Die Abdeckung muss wohl irgendwie verkantet sein.
    Das Display reagiert sehr gut auf die Nutzereingaben und selbst mit der Default Displayfolie reagiert das G1 noch mehr wie ausreichend.
    Die Tastatur gefällt mir sehr gut, wäre da nicht das "Kinn" welches es gerade für kleine Hände super schwer macht zu schreiben. Hier muss ich sehen ob ich noch eine bequeme Methode finde zu schreiben, aber Blackberrys sind hier mehr wie deutlich im Vorteil. Die eigene Suchtaste ist sehr nützlich und ich nutze sie eigentlich in allen Anwendungen die sie implementiert haben.
    Zum GPS kann ich noch nicht viel sagen außer das es einen ersten Positionsfix in weniger als 20 Sekunden gewährleisten kann. Die Beschleunigungssensoren funktionieren sehr fein, was man beispielsweise im Spiel "Amazed" nachvollziehen kann.

    Android:

    Durch die monatelange Entwicklung mit Android kenne ich das System doch schon sehr gut und muss sagen das sich die positiven Eindrücke vom SDK auch auf der realen Hardware bestätigt haben. Das System läuft sehr flüssig und es gibt kaum Wartezeiten beim aufrufen der Anwendungen. Gerade die Anwendungen welche im Speicher liegen sind eigentlich sofort verfügbar und es kommt das seit langem vermisste "Palm" Gefühl wieder auf.
    Natürlich gibt es noch den ein oder anderen Anwendungscrash, aber das System läuft weiter stabil.
    Der einzig wirklich negative Punkt am G1 ist der viel zu kleine Anwendungsspeicher. Selbst nach 1 Tag Benutzung habe ich es geschafft den Speicher voll zu bekommen. Und das kann wahrlich nicht sein auf einem System welches den Marktplatz und damit die Installation von Zusatzsoftware als eines der Hauptfeatures benennt. Hier kann man nur hoffen das mit einem weiteren System Update sehr bald Anwendungen von der SD Karte laufen können. Natürlich bleibt dann abzuwarten wie sich das dann auf die Performance dieser Anwendungen auswirken würde.
    Nun noch ein paar Worte zum synchronisieren der PIM Anwendungen mit Google Mail. Dies funktioniert einwandfrei und alle Daten wurden in kürzester Zeit synchronisiert. Natürlich fehlen hier noch viele Möglichkeiten für Anwender die nicht auf Google Mail setzen, aber an dem Punkt bin ich mir ziemlich sicher das externe Anwendungen diese Lücker sehr schnell schießen können.
    Als letztes noch etwas zur Connectivity. Es ist mir ohne Probleme möglich den Prepaid Dienst Simyo zu nutzen und damit auch alle Datendienste. Das WLAN war auch sofort verbunden und es gab keine Probleme mit der WPA2 Verschlüsselung. (ich nutze einen Netgear Access Point)

    So das waren erstmal meine ersten Eindrücke. Wenn ihr fragen habt dann immer her damit.

    Viele Grüße. :)
     
    ChuiBuh, hallodri, black_bottom und 4 andere haben sich bedankt.
  2. Bauhamster, 10.12.2008 #2
    Bauhamster

    Bauhamster Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    77
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    10.12.2008
    Phone:
    T-Mobile G1
    Hallo,
    haben Sie erfahrung mit anderen Anbietern, außer T-Mobil, mit dem G1

    Meins bleibt beim Einlook stehen.
    Beste Grüße
     
    Patman75, beljos, MichelFell und 5 andere haben sich bedankt.
  3. ses, 10.12.2008 #3
    ses

    ses Administrator Team-Mitglied

    Beiträge:
    7,760
    Erhaltene Danke:
    12,125
    Registriert seit:
    09.12.2008
    Hi,

    na das hört sich doch super an :) !!

    @Bauhamster... hier regiert das "Du".

    Gruß Sebastian
     
    Radagast, hansichen, vivalasven und 9 andere haben sich bedankt.
  4. enjoy_android, 10.12.2008 #4
    enjoy_android

    enjoy_android Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,258
    Erhaltene Danke:
    390
    Registriert seit:
    10.12.2008
    Baumhamster, ja ich habe es mit Simyo laufen. Und es geht einwandfrei. (Simyo = EPlus Netz)

    Ich werde dir nacher noch was in deinen Thread schreiben.
     
    -Virus-, Miss Montage, labaer68 und 12 andere haben sich bedankt.
  5. memphis77, 12.06.2013 #5
    memphis77

    memphis77 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    390
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    19.12.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z3
    Leider liefern die nur nach Indien.
    Und per eBay aus Japan finde ich um die 600,-€ einfach zu viel.

    Gesendet von meinem Xperia S mit der Android-Hilfe.de App
     
  6. christan, 16.08.2013 #6
    christan

    christan Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,337
    Erhaltene Danke:
    297
    Registriert seit:
    02.03.2012
    Phone:
    Apple iPhone 6S 64GB space grey
    Läuft HellsCore unter 4.3 denn genauso gut?
     
  7. Sejadly, 17.08.2013 #7
    Sejadly

    Sejadly Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    215
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    28.11.2012
    Na dann hatte es ein Vorteil :D
    Meins wird auch warm, Grad im Sommer

    Gesendet von meinem C6603 mit der Android-Hilfe.de App
     

Diese Seite empfehlen