erstellte app mittels Service in Hintergrund weiter ausführen

Dieses Thema im Forum "Android App Entwicklung" wurde erstellt von V131, 06.06.2012.

  1. V131, 06.06.2012 #1
    V131

    V131 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.05.2012
    Hallo!

    Ich möchte eine von mir erstellte APP als Service im Hintergrung weiter laufen lassen während ich mich anderen Dingen wie z.b Surfen im Netz widme. Diese speichert per Bluetooth empfangene Daten in einer .txt Datei ab.

    Jetzt ist meine Frage ob jemand ein kurzes beispiel an quellcode hat mit dem es möglich ist meine erstellte app als service im hintergrund laufen zu lassen. Am besten über einen botton mit dem man den Service starten und stoppen kann.
     
  2. ApeDick, 06.06.2012 #2
    ApeDick

    ApeDick Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    114
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    21.03.2011
    Ist es eigentlich so schwer Google zu benutzen!? Alleine die Suchbegriffe "android service tutorial" bringen direkt ein passendes Tutorial als ersten Treffer!!!!
     
  3. V131, 07.06.2012 #3
    V131

    V131 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.05.2012
    Das habe ich schon probiert doch die folgenden Zeile :

    player = MediaPlayer.create(this, R.raw.braincandy);

    kann bei mir nicht ausgeführt werden es erscheint die Fehlermeldung: raw can not be resolver or is a field

    wie bekomme ich diese Fehlermeldung weg?
     
  4. ApeDick, 07.06.2012 #4
    ApeDick

    ApeDick Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    114
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    21.03.2011
    Ich habe ja Verständis dafür, wenn jemand am Anfang etwas Probleme mit der Android-Entwicklung hat und möchte dir auch nicht zu Nahe tretten oder dich beleidigen, aber wenn du nicht mal in der Lage ist, sich mal mit einem einfachen Tutorial zu befassen und dieses ans Laufen zu bringen, sollltest du es vielleicht einfach lassen und dir ein anderes Hobby suchen.!!!

    Genau DAS Problem wird im Tutorial unten bei den Kommentaren auch schon angesprochen bzw es gibt sogar eine Lösung dafür. Wie gesagt es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, aber man sollte doch zumindest in der Lage sein ein Tutorial komplett zu lesen!!!
     

Diese Seite empfehlen