1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Erster Folio 100 Custom-Patch behebt die größten Schnitzer

News vom 23.11.2010 um 08:17 Uhr von garak

folio 100.jpg
Für das in den vergangenen Wochen viel gescholtene Android-Tablet Folio 100 hat ein Entwickler von XDA-Developers einen ersten Custom-Patch veröffentlicht, der die gröbsten Schnitzer die sich Toshiba geleistet hat behebt. So werden Probleme mit dem Einbinden von USB-Speichermedien ebenso behoben, wie der manchmal nach dem Aufwachen aus dem Stand-By verschwunden WiFi-Connect. Des weiteren befinden sich die Google-Apps in diesem Patch und somit ist dann auch der Android-Markt verfügbar. Dieser Custom-Patch, der sich langfristig zu einem Custom-Rom entwickeln könnte, ist zwar erst einige Tage alt, jedoch lassen die Reaktionen der Folio 100 Besitzer, die diesen Patch bereits installiert haben, keine Zweifel an der gelungenen Umsetzung offen. Wer sich also nicht scheut ein wenig selbst Hand anzulegen und die Chance nutzen will die durchwegs gute Hardware des Folio 100 auszureizen, der sollte diesem Link folgen.

folio 100.jpg

Diskussion zum Beitrag

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
Toshiba Folio 100 - Erster Eindruck
Toshiba Folio 100 wird in Europa ausgeliefert
Android-Tablets von Creative: ZiiO 7 und ZiiO 10
 
  • Kachel-Icons für Android im WP7-Stil

    "Geschmack ist eine Frage des Betrachters" konnte man heute noch im Forum bezüglich einer Diskussion über das Design von Windows Phone 7 lesen. Und bevor sich jemand mit dem Gedanken trägt die...

Diese Seite empfehlen