Leagoo M13: Einsteiger mit Tropfen-Notch für unter 100 Euro

  • 0 Antworten
  • Neuster Beitrag
Kekser

Kekser

Mitglied
Teammitglied
Threadstarter
Der große Hype um Smartphones kleinerer chinesischer Hersteller 'chinaphones' ist abgeklungen, das soll aber kein Grund sein, nicht doch hin und wieder den Blick nach Fernost zu richten. Es ist nach wie vor erstaunlich, was dort für Preise von deutlich unter 100 Euro erhältlich ist.

leagoo1.png

Das M13 von Leagoo verfügt über ein 6,1 Zoll großes Display mit HD-Auflösung im 19:9 Format. Durchaus bemerkenswert finde ich die Tatsache, dass ein Billig-Smartphone wie das Leagoo M13 es schafft, die Kamera in eine Tropfen-Notch zu packen, während hochwertige Smartphones wie das LG G8 ThinQ noch mit deutlich größeren Rändern arbeiten. Die 5 Megapixel-Frontkamera wird zwar allenfalls Standardkost liefern, unterstützt aber immerhin Gesichtsentsperrung.

leagoo3.png

Wenn es um kostengünstige Smartphones aus China geht, kommt die Frage nach dem Prozessor oft der Gretchenfrage gleich: "Leagoo M13, wie hältst du es mit der Performance?" Und dann kann das M13 nur Antworten "In werde von einem MediaTek MT6761 angetrieben." Die Leistung des MT6761 ist für heutige Verhältnisse durchaus grenzwertig - es entstammt noch dem 14nm-Verfahren. Die vier Kerne mit 2 GHz Taktung dürften vielen Usern nicht mehr ausreichen. Andererseits: Für den Preis des M13 kann nicht viel mehr erwartet werden. Immerhin gibt es dazu vier GB Arbeitsspeicher und 32 GB internen Speicher, der via micro-SD Karte auf 128 GB erweitert werden kann.

leagoo4.png

Auf der Rückseite des Leagoo M13 fällt zunächst die Dual-Kamera mit acht und zwei Megapixel auf. Ebenfalls zu sehen sind der LED-Flash und der Fingerabdruckscanner. Der Akku fällt mit 3.000 mAh überschaubar aus, für einen Tag sollte es aber genügen. Mit Phantom Purple und Twilight stehen zwei Designs zur Auswahl - Geschmacksache. Die Stärke des Leagoo M13 ist wie gesagt der Preis, bei Alienexpress ist es beispielsweise für knappe 100 US-Dollar, also weniger als 90 Euro, zu finden. Für Ende März ist außerdem eine Rabattaktion angekündigt worden, dann dürften die Preise nochmal deutlich purzeln.


Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Leagoo Allgemein")
Titelbildquelle: Leagoo
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten