1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. CT-163, 27.04.2011 #1
    CT-163

    CT-163 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Wie schon fast jeder mal von euch hatte auch ich mal wieder das prob mit RSD... handy erkannt aber wenn ich die rom öffne bleibt der START button eingegraut. programmneustart änderte auch nichts. Handy abstecken und erst laden dann einstecken.. keine änderung. Ich hatte die rom vom selben verzeichnis (desktop) ein par tage vorher geflasht ohne probleme konnte gleich start drücken etc.... dann gibts ja so methoden mit dem umbenennen usw. ich hab RSD einfach deinstalliert und die registry gereinigt mit TUNEUP. neu installiert und dann gings. vll hilfts dem einen oder anderen..
     
  2. Sqoerk, 28.04.2011 #2
    Sqoerk

    Sqoerk Fortgeschrittenes Mitglied

    Generell würde ich allerdings von der Nutzung solcher "Tune-Utilities" abraten. Die ct hat schon einige davon geprüft und in der Regel sind hinterher mehr Probleme zu finden als vorher. Auch wenn man diese nicht sofort beim benutzen mitbekommt, so stellt es sich manchmal später als großer Fehler heraus.

    Also mit Vorsicht genießen.
     
  3. UngerButz, 04.05.2011 #3
    UngerButz

    UngerButz Android-Hilfe.de Mitglied

    Um die Registry zu reinigen reicht es auch das kostenlose Programm C-Cleaner zu laden.
    Das macht seinen Job echt riesig.
     
  4. bitboy0, 04.05.2011 #4
    bitboy0

    bitboy0 Android-Guru

    Auch so ein Tool wie "threatfire" kann es verhindern das RSD geht! ... also am besten mal alle Sachen ausschalten (Programme) die man nicht wirklich in dem Moment braucht.

    gruß
     
  5. molex, 04.05.2011 #5
    molex

    molex Ehrenmitglied

    So stehts auch in der Flashanleitung das man am PC neben dem flashen nichts mehr machen soll und Antivirensoftware und Firewall auschaltet dabei ;-)
     

Diese Seite empfehlen