1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Evo 3D wird "lahmer"

Dieses Thema im Forum "HTC Evo 3D Forum" wurde erstellt von Master_of_Rolex, 10.02.2012.

  1. Master_of_Rolex, 10.02.2012 #1
    Master_of_Rolex

    Master_of_Rolex Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    177
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    17.04.2011
    Hi Leute,

    also erstmal kann ich die ganzen Kritikpunkte am Evo nicht so recht nachvollziehen, ich bin voll zufrieden mit dem Teil. Auch wenn ICS später kommt, es ist von HTC zugesichert und das ist die Hauptsache.

    Weshalb ich einen Thread auf mache:

    Mir kommt es so vor, als ob mein Evo langsamer wird (habs jetzt ca. 1,5 Wochen in Betrieb). Wenn ich durchs Menü scrolle, geht es nicht mehr ganz so smooth, wie am Anfang. Ich hab auf einem meiner Startbildschirme z.B. ein großes Wetter-Widget, wenn ich zu dieser Seite scrolle, stockt es in dem Moment etwas.
    Bei meiner Freundin ihrem Gerät war das auch so (nur noch extremer), da haben wir dann alles auf Werkszustand zurückgesetzt (aus einem anderen Grund eigentlich) und dann lief es danach wesentlich flüssiger als vorher.

    Nun habe ich aber keine Lust, mein Gerät zurück zu setzen weil ich dann wieder alles neu einrichten müsste und das nervt. Gibt es andere Möglichkeiten?
    Sachen wie Tasks killen im Taskmanager, Cache und Cookies im Internet Browser löschen mache ich sowieso regelmäßig weil ich es einfach von Windows so gewohnt bin (auch wenn Android eine andere Speicherverwaltung hat, ich kanns nicht ändern. Das ist einfach in mir drin, dass ich immer alles "bereinige").

    An was kann das liegen, dass das Gerät träger wird? Oder bilde ichs mir nur ein? Hilft ein Reset trotzdem in der Hoffnung, dass das Gerät dann danach so "flott" bleibt?

    Wäre nett, wenn ihr mir weiter helfen könntet.

    Grüße,
    Peter

    PS: Ich habe, nachdem ich das Gerät aus der Verpackung genommen und gestartet habe, nicht auf Werkszustand zurückgesetzt (bevor ich irgendetwas installiert habe). Wäre das vielleicht sinnvoller gewesen?
     
  2. iPasta, 10.02.2012 #2
    iPasta

    iPasta Android-Experte

    Beiträge:
    553
    Erhaltene Danke:
    132
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Ich scheine mit diesem Post hier einige Menschen sehr persönlich getroffen zu haben und lösche ihn daher. Auf Seite 3 hab ich nun einen neuen Post verfasst der hoffentlich von niemandem mehr als persönlicher Angriff interpretiert wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.02.2012
  3. -Unkas-, 10.02.2012 #3
    -Unkas-

    -Unkas- Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    217
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    19.01.2012
    Phone:
    Honor 8
    Komisch, ich habe noch garnicht bemerkt, dass in meinem Evo eine Festplatte steckt, aber das muss ja so sein für die Fragmentierung :winki:
    Aber trotzdem ist es natürlich normal, der Speicher wird weniger, man hat mehr Apps, die teilweise auch im Hintergrund laufen, ...

    Wenn du es aus der Verpackung nimmst, ist es doch im Werkszustand, wie alle neuen Produkte, oder?
     
  4. iPasta, 10.02.2012 #4
    iPasta

    iPasta Android-Experte

    Beiträge:
    553
    Erhaltene Danke:
    132
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Auch Flashspeicher sind von Fragmentierung betroffen.
     
  5. simlock, 10.02.2012 #5
    simlock

    simlock Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    158
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    19.12.2011
    die "festplatte" wäre in deinem fall deine sd. und die kann man defragmentieren.
     
  6. -Unkas-, 10.02.2012 #6
    -Unkas-

    -Unkas- Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    217
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    19.01.2012
    Phone:
    Honor 8
    Das die SD-Karte die Festplatte „ersetzt“ ist mir klar, nur ist das Defragmentieren meines Wissens bei Flash-Speicher nicht nötig, zumindest bei SSDs ist das nicht so, jedoch denke ich, dass es bei SDs ähnlich ist. Jedenfalls habe ich noch nichts davon gehört, dass es irgendwann nötig wäre, sein Handy zu defragmentieren, anders als beim PC :smile:
     
  7. _gate_, 10.02.2012 #7
    _gate_

    _gate_ Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    137
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    02.08.2010
    Ist normal. Vorallem wenn Programme im Hintergrund laufe. Facebook hat zB mein altes Galaxy S immer extrem ausgebremst nach einer gewissen Zeispanne.

    Einziges Mittel dagegen ist keine Apps zu installieren oder mehr Leistung (durch Custom Roms) bereitzustellen.

    Ich empfehle dir LeeDroid und den Anthrax Kernel. Läuft super flüssig auf 1,5GHz
     
  8. iPasta, 10.02.2012 #8
    iPasta

    iPasta Android-Experte

    Beiträge:
    553
    Erhaltene Danke:
    132
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Die Fragmentierung bei Flashspeichern hat andere Gründe und Auswirkungen wie bei Festplatten. Du hast ja immer ne Index und die wird bei Flashspeichern auf Dauer fragmentiert und erhöhrt so die Ladezeiten. Das ist aber natürlich nur ein kleiner Teil. Du hast natürlich recht dass die vielen Apps die oft im Hintergrund laufen CPU und RAM beanspruchen und dadurch merkbare Leistungseinbußen wahrnehmbar sind.
     
  9. kearny, 10.02.2012 #9
    kearny

    kearny Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    01.05.2011
    Warum sollte ein Flash-Speicher nach einer guten Woche Betrieb fragmentiert sein? Die Qualität der Beiträge - zumindest hier im EVO-3D -Bereich - nähert sich allmählich der Beratungsqualität im Blödmarkt an. Naja, passt ja immerhin irgendwie zum Gerät.
     
    masterflok bedankt sich.
  10. iPasta, 10.02.2012 #10
    iPasta

    iPasta Android-Experte

    Beiträge:
    553
    Erhaltene Danke:
    132
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Weil wie oben erwähnt die Fragmentierung bei Flashspeichern nicht der Fragmentierung bei mechanischen Datenträgern funktioniert. Es liegt am Index der fragmentiert ist durch viele Einträge. Und zum blöd rumstänkern kannst auch vor die Türe gehen.. so Leute wie dich kann ich ja ganz gut leiden -.-
     
  11. masterflok, 10.02.2012 #11
    masterflok

    masterflok Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    393
    Erhaltene Danke:
    53
    Registriert seit:
    22.10.2010
    Was aber egal ist, da die Zugriffszeiten verschwindent gering sind. Lernt man sowas nicht bei MediaMarkt?

    Sein Problem hat sicherlich nichts mit der Fragmentierung des internen Speichers zutun :rolleyes2:

    :D
     
  12. iPasta, 10.02.2012 #12
    iPasta

    iPasta Android-Experte

    Beiträge:
    553
    Erhaltene Danke:
    132
    Registriert seit:
    17.03.2010
    naja ich werd ja nicht zum Verkäufer ausgebildet :) Ich habe mich ja bereits korrigiert. Trotzdem wirst du merken dass dein System langsamer wird je mehr Dateien du auf der Speicherkarte ablegst. Und ein voller Speicher führt auch bei Flashspeichern zu einer Verlangsamung des gesamten Systems. Wie gesagt die Fragmentierung bei Flashspeichern ist nicht mit der von mechanischen Speichern zu vergleichen.

    Also ich versuch es hier jetzt nochmal ganz einfach zu erklären damit ihr es vll versteht was ich meine. Am besten erkläre ich es an Hand von Birnen und Äpfeln das kann man sich besser vorstellen.

    Also ihr habt ganz viele Birnen und Äpfel (Dateien) in verschiedenen Größen und Farben. Damit ihr aber nicht jedes mal durch alle Birnen und Äpfel durchsuchen müsste bis ihr die richtige findet, legt ihr eine Liste an (Index) auf der ihr alle Arten notiert und wo diese liegen. Wenn ihr nun 20 verschiedene Arten auf eurer Liste habt findet ihr das gesuchte schon mal viel schneller. Aber wenn ihr jetzt in der Liste 20.000 habt und davon eventuell 10.000 schon gar nicht mehr vorhanden sind dann fällt euch das Ganze schon etwas schwerer. Ihr könntet die Liste jetzt neu schreiben nach einem besseren System dass sich durch eure gewachsenen Anzahl an Arten besser eignet (Defragmentierung). Solange ihr das aber nicht tut habt ihr eine Liste die durcheinandere ist (fragmentiert) und ihr braucht länger. Klarer geworden? :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.02.2012
  13. masterflok, 10.02.2012 #13
    masterflok

    masterflok Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    393
    Erhaltene Danke:
    53
    Registriert seit:
    22.10.2010
    Aber erst, wenn der Speicher zu mehr als 90% belegt ist. Das hat aber nichts mit deiner genannten Fragmentierung zutun :rolleyes2:
     
  14. iPasta, 10.02.2012 #14
    iPasta

    iPasta Android-Experte

    Beiträge:
    553
    Erhaltene Danke:
    132
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Ich ergänze weiter: Wenn der Listenersteller also ihr (Smartphone) jetzt aber auch noch damit beschäftigt seid ganz viele andere Listen zu führen und andere Sachen zu organisieren dauert das Ganze nochmal länger und da ihr mit der Zeit immer mehr und mehr Aufgaben bekommt werdet ihr bezogen auf eine Aufgabe auf Dauer auch immer langsamer :D
     
  15. Albero, 10.02.2012 #15
    Albero

    Albero Android-Experte

    Beiträge:
    794
    Erhaltene Danke:
    97
    Registriert seit:
    22.11.2010
    Phone:
    HTC Evo 3D, HTC One M7, Samsung Galaxy S7Edge
    Ich bin kein Computerfachmann, aber ich habe bei meinem alten Smartphone beobachten können, dass die Geschwindigkeit des Phones mit der steigenden Anzahl der heruntergeladenen apps gesunken ist. Vllt ist das ja der Grund.

    Gesendet mit meinem HTC EVO 3D
     
  16. iPasta, 10.02.2012 #16
    iPasta

    iPasta Android-Experte

    Beiträge:
    553
    Erhaltene Danke:
    132
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Wie ich mich ja bereit zu Beginn des Thread korrigiert habe kommen die größten Performanceeinbußen von stärker ausgelasteter Hardware. Dazu gehören CPU, RAM und der Speicher sowohl intern als auch extern. Deshalb merkt man das natürlich auch wenn man viele Apps installiert.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.02.2012
  17. peex, 10.02.2012 #17
    peex

    peex Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    368
    Erhaltene Danke:
    66
    Registriert seit:
    22.02.2011
    Kann man das nicht alles zumindest etwas durch nen kompletten Neustart des EVO's lösen / verbessern? Kenn mich nicht so sehr aus, aber wär das erste was ich probieren würde. Hilft bei Windoof ja auch öfter ;)
     
  18. iPasta, 10.02.2012 #18
    iPasta

    iPasta Android-Experte

    Beiträge:
    553
    Erhaltene Danke:
    132
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Teilweise ja. Da beim Neustart der RAM ja geleert wird und damit einige Prozesse beendet werden, ist das Gerät nach einem Neustart sicher ein bisschen schneller.
     
    peex bedankt sich.
  19. Master_of_Rolex, 11.02.2012 #19
    Master_of_Rolex

    Master_of_Rolex Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    177
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    17.04.2011
    Hehe geil :D

    Da schaut man mal paar Stunden nicht rein und schon schlagen sich die Leute hier die Köpfe ein ^^

    @ iPasta

    Ich weiß sehr wohl, was "Fragmentierung" ist und dass man öfter mal defragmentieren sollte... (zumindest bei Windoof)

    Zu eurer Diskussion kann ich eh nix dazu beitragen, da ich nicht so tief in der Materie drin stecke, um davon Ahnung zu haben.

    Aber du willst mir jetzt wohl nicht erzählen, dass ein Evo 3D nach einer Woche Betrieb und nach dem Installieren von 6 oder 7 Apps (mehr sind es noch nicht bisher. Und auch keine "speicherintensiven" Apps... Das ist nur so Kleinkram wie ebay, Whatsapp und ok... zwei Games sind dabei, Reckless Racing HD und das NFS, welches schon standardmäßig dabei war. Spider Man hab ich noch gar nicht installiert) schon merklich langsamer wird?! Und ich hab auch nicht 100 Apps installiert und wieder gelöscht, so dass Datenmüll zurückbleibt...

    Egal. Ich werde mal einen Neustart probieren, vielleicht hilfts ja was. Trotzdem danke für eure ausführlichen Antworten. Über sowas freut man sich immer ^^

    EDIT: Also nach dem Neustart geht es wieder schneller. Zumindest meine ich das. Vielleicht nur Placebo-Effekt, keine Ahnung ^^ Also smoother läufts auf jeden Fall als vorher.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.02.2012
  20. benny0000, 11.02.2012 #20
    benny0000

    benny0000 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    111
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    15.10.2011
    Hallo
    Flashspeicher zu defragmentieren ist sinnlos und
    bringt nicht die Bohne !!

    Es gibt ja keinen Lese oder schreibkopf .
    Defragmentieren werden muss damit der Kopf nich immer von Fragment zu Fragment hüpfen muss, denn das verlängert drastisch die
    Zugriffszeiten !!!
     

Diese Seite empfehlen