1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Exchange-Anbindung - Port eintragen/ändern

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von swine, 17.10.2011.

  1. swine, 17.10.2011 #1
    swine

    swine Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.10.2011
    Vergangene Woche habe ich mein für mein Defy den CyanogenMod (Version 7.1.0) aufgespielt, dadurch läuft nun auch die 2.3.7 Version vom Android-System. Unter dem Punkt "EMail" hab ich nun festgestellt, dass auch die Anbindung eines Exchange-Kontos unterstützt wird, allerdings muss ich bei den Server-Daten einen anderen Port eintragen, da der Exchange-Server meiner Arbeit nicht über den Standard-Port läuft. Sobald ich jedoch ":port" eingebe frisst das System die Adresse nicht mehr und ich kann somit die Emails nicht abrufen. Gibt es da einen Lösungsweg?
     
  2. wolf7, 17.10.2011 #2
    wolf7

    wolf7 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    262
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    24.07.2011
    Phone:
    Motorola Defy
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    also ich weiß ja net, wie das bei dem Mod ist, aber ich rufe meine mails zwar über exchange ab, allerdings steht dort nicht die Adresse vom Exchange Server ansich sondern die adresse vom Webmail Zugang zu dem Konto, vllt solltest du es damit probieren, das geht ja auch komplett ohne Port (zumindest bei mir). Die adresse des Exchange servers an sich hat er nämlich bei mir überhaupt net geschluckt, ich hab allerdings noch die Motorola Software in der Android Version 2.2 installiert.
     
  3. swine, 18.10.2011 #3
    swine

    swine Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.10.2011
    Die Web-Adresse, über die ich auf unseren Exchange komme, ist eine IP-Adresse. Wir nutzen aber eben nicht den Standard-SSL Port, deswegen komm ich außerhalb des Büros nicht drauf.
     
  4. swine, 19.10.2011 #4
    swine

    swine Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.10.2011
    Also so wie ich das sehe scheint das System die Eingabe eines ":" nicht zu fressen, denn sobald ich das mach kann ich nicht mehr auf das "Weiter" klicken, so dass er die Verbindung zum Server überprüft.
     

Diese Seite empfehlen