1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Fastboot Mode hängt? Odin Mode nicht verfügbar

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Galaxy Nexus" wurde erstellt von HES_Xenon, 09.07.2012.

  1. HES_Xenon, 09.07.2012 #1
    HES_Xenon

    HES_Xenon Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    01.12.2011
    Hallo, ein Freund von mir kommt nicht mehr in sein Nexus rein, und hat's deshalb meiner Obhut übergeben, damit ich das Problem löse. Zuerst mal kann man nicht mehr normal in das Handy hinein, die Mustersperre ist aktiv und um die Hälfte nach rechts versetzt, so dass man nur noch die linke Hälfte davon sieht.

    Im Fastboot Mode ein Hard Reset zu machen funktioniert auch nicht, da ich keine Optionen auswählen kann. Sprich, es steht immer nur "Start" da, aber selbst das lässt sich nicht auswählen.

    In den Odin Mode komm ich auch nicht rein, sobald ich Vol- und Power drücke, startet er wieder in den Fastboot Mode.

    Über den PC funktioniert's auch nicht, Samsung Driver sind installiert, Kies auch, Android SDK ist korrekt aufgesetzt (letztens erst ein XPlay geflasht) und die letzte Rev. der Google USB Driver ist auch drauf.

    Jetzt das lustige: Sobald ich das Nexus aufgedreht anstecke, kommt die Autoplay Meldung von Windows, im Gerätemanager taucht aber kein Android Phone auf und adb devices listet auch keine verbundenen Geräte auf.

    Wenn ich es abgeschalten anstecke, kommt ein Windows Sound, den ich in W7 ewig nicht mehr gehört hab (3 mal schnell ein tiefer Ton) das letzte mal hatte ich den unter XP und da war das irgendeine Fehlermeldung glaub ich. Kurz darauf kommt der "Unplug" Sound und das ganze geht wieder von vorne los. Im Geräte Manager taucht nichts neues auf.

    Wenn ich das Handy im Fastboot Modus anschließe tut sich gar nichts.

    Bitte um Hilfe, irgendwie muss man doch das Nexus resetten können. Einschicken ist leider auch keine Möglichkeit mehr, da schon mal geflasht wurde.
     
  2. westwood, 09.07.2012 #2
    westwood

    westwood Android-Experte

    Beiträge:
    453
    Erhaltene Danke:
    78
    Registriert seit:
    19.02.2011
    Lade dir einfach das 7er gnex Tool runter und installiere es. Dann gnex ausmachen und in den fastboot Modus starten...Version auswählen, und bootloader öffnen klicken, auch wenn er schon auf sein sollte.es werden halt alle Daten gelöscht!!! Falls es dann immer noch nicht geht, per fastboot rom einspielen...

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit der Android-Hilfe.de App
     
  3. HES_Xenon, 09.07.2012 #3
    HES_Xenon

    HES_Xenon Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    01.12.2011
    Danke, hab ich probiert, kann aber nicht mal die Treiber installieren... es kommt die Fehlermeldung

    "android_winusb.inf
    Im Cache des Ressourcenladeprogramms ist kein MUI-Eintrag geladen"

    Per PDAnet geht's auch nicht (Error 103, no Android Phone detected)

    USB Debugging ist ausgeschalten, wahrscheinlich liegt's daran... Kann ich das IRGENDWIE (von mir aus sogar ein Hardware Hack, solang's unter 50€ kostet) vom PC aus einschalten?

    UPDATE: Bei ausgeschaltetem SGN wird das Gerät kurzzeitig als OMAP 440 (o.ä.) erkannt

    Windows erkennt das Handy nicht als Speicher, sondern nur als Kamera

    Per USBDeview.exe (Bestandteil des SGN Toolkits) sehe ich, dass das Nexus erkannt wird, es hängt an Port 008. Gibt's vielleicht per DOS einen Befehl der da hilft?

    Es ist wirklich zum Haare ausreißen, wenn ich es nur schaffen würde dass das SGN korrekt erkannt wird, wäre das alles kein Problem mehr!

    UPDATE 2:
    Mittlerweile wird das Nexus als tragbares Gerät im Geräte Manager erkannt.

    Jede Toolkit Funktion liefert im Endeffekt ein "waiting for device" (außer die Treiberinstallation, die ist unverändert nicht erfolgreich)
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.07.2012
  4. Schnello, 09.07.2012 #4
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Ich hatte so ein ähnliches Problem.

    Es liegt bei deinem Phone an der Vol+ Taste die dauerhaft gedrückt ist. Diese dauerhafte Eingabe verhindert das das Gerät erkannt wird... bzw. die Eingaben im Bootloader bzw. das starten von Odin. Etwas unglücklich gemacht von Samsung das eine Taste die klemmt gleich das ganze System lahmlegt.

    Wie du das jetzt umgehen kannst keine Ahnung. Bei mir war es die Powertaste und da konnte ich wenigstens noch Odin starten (wenn auch etwas komplizierter als sonst).

    Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.07.2012
  5. HES_Xenon, 09.07.2012 #5
    HES_Xenon

    HES_Xenon Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    01.12.2011
    Okay, die Taste sieht eigentlich nicht so aus, als würde sie klemmen, ich werd's mal überprüfen.

    Was ich jedenfalls brauche, ist die Möglichkeit USB Debugging zu aktivieren. Das ist bitte Priorität Nummer Eins.

    Vielen Dank für eure Hilfe!!
     
  6. Schnello, 09.07.2012 #6
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Merkt man auch nicht unbedingt. Der Druckpunkt war bei mir auch zu 100% Okey.

    Und was denkst du bringt dir das?
     
  7. HES_Xenon, 09.07.2012 #7
    HES_Xenon

    HES_Xenon Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    01.12.2011
    Und wie hast du's dann behoben? Ich glaube allerdings nicht, dass es das ist, denn der Power Button funktioniert garantiert, hat aber im Fastboot auch keine Wirkung

    Dass das SGN mal korrekt erkannt wird, und ich ein Recovery via fastboot durchführen kann.
     
  8. Schnello, 09.07.2012 #8
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Bei Dir ist es auch die Vol+ Taste wie schon geschrieben. Das ist auch der Grund warum das Handy in den Bootloader startet statt Odin (wenn du versuchst den ODIN Mode zu starten). Du drückst Vol- mit Power, in Wirklichkeit ist Vol-, Vol+ und Power gedrückt.

    Ich hatte ja Glück das es die Powertaste war. Somit konnte ich mit Umwegen, Vol- und Power, 2 Sekunden warten, Vol+ drücken und halten (sonst reboot des ODIN Modes), in den Odin Modus booten und restoren. Der Service hat dann die Powertaste ausgetauscht.

    Das ist aber leider eben nicht möglich. Solange die Taste gedrückt bleibt ist fastboot blockiert "waiting for device".
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.07.2012
  9. HES_Xenon, 09.07.2012 #9
    HES_Xenon

    HES_Xenon Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    01.12.2011
    Ja, aber sollte dann nicht zumindest die Powertaste (Select) im Fastboot funktionieren?

    Welcher Service? Kann ich das einfach in den nächsten T-Mobile Store bringen? Vor allem nach Root usw?

    Und ich kann auch nichts an der Software Ändern?? Was is'n das für'n Scheiß? Hat irgendwer bitte irgendeine noch so blöde Idee??

    Kann ja nicht sein, dass ich das Gerät abschreiben muss!
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.07.2012
  10. Schnello, 09.07.2012 #10
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Nein. Kann gerne noch wer anderer testen wenn du mir nicht glaubst. Startet mit einer Taste die dauerhaft gedrückt ist in den Bootloader. Es reagiert gar nichts mehr. Erst wenn die Taste wieder losgelassen wird.

    Abschreiben nicht. Aber du solltest dir überlegen wie du die Taste wieder zum laufen bringst. Taste selber reparieren (hab ich schon gemacht beim NDS meines Sohnes), leicht klopfen (vielleicht löst sich die Taste wieder) oder die Platine austauschen.
     
  11. HES_Xenon, 09.07.2012 #11
    HES_Xenon

    HES_Xenon Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    01.12.2011
    Keine Angst, ich glaub dir schon^^ Aber das zu verstehen fällt mir halt schwer ohne das entsprechende Hintergrundwissen.


    Gut, klopfen bringt schon mal nix, wie hast du sie repariert? Und wie würdest du die Platine austauschen? KANN man das Handy da überhaupt aufschrauben und hat der Volume Button seine eigene Platine?

    Der ursprüngliche Beitrag von 18:52 Uhr wurde um 19:45 Uhr ergänzt:

    Ist das normal, dass die Lautstärketaste ein bisschen eingedellt ist? Also abseits der normalen Biegung, nur in der oberen Hälfte ist eine kleine "extra" Biegung drin. Fällt fast gar nicht auf, erst wenn man das Handy fast schon an der Nase spürt und Licht drauf fällt.
     
  12. Schnello, 09.07.2012 #12
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Darkman und HES_Xenon haben sich bedankt.
  13. Darkman, 10.07.2012 #13
    Darkman

    Darkman Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    12,837
    Erhaltene Danke:
    13,176
    Registriert seit:
    18.04.2011
    Phone:
    S4 Active & Note 5
    Tablet:
    Surface 3 Pro
    So... hi erstmal...

    Also wenn ich mir das ganze so durchlese glaube ich schon fast nicht das es die Taste ist die das Problem verursacht.

    Aber zuerst mal der Reihe nach.

    1.Die Taster kannst du ganz einfach testen in dem du sie mit einem Durchgangsprüfer messen kannst!

    [​IMG]

    Messe die beiden Punkte Laut und Leise Taste gegen Masse (Der Massepunkt ist der PIN der quasi zum inneren der Platine geht! Wenn ein Taster gedrückt ist hast du Durchgang (gegen 0 Ohm bzw Messgerät piepst).... wenn kein Taster dauerhaft gedrückt ist piepst es nicht bzw Messgerät zeigt unendlich an.

    Damit kannst du nun erstmal die Funktion der beiden Tasten zu 100% testen!! Funktioniert auch im eingebauten Zustand. Evt. sollte dir noch jemand helfen... einer hält das Messgerät an und einer drückt dann die seitlichen Taster....

    2. Du schreibst das die Displayanzeige bei der Mustereingabe versetzt ist?? Ist die Displayanzeige oder die Toucheingabe versetzt?

    Wenn die Displayanzeige versetzt ist.... ist dies auch im Fastboot Modus der Fall? Siehst du im Fastboot Modus links (auf der Seite der + und - Taste) die beiden weißen Pfeile?


    3. Wenn ich das richtig verstanden habe ist der Bootloader geöffnet und das Handy hat Root? Sprich es besteht aktuell in dem Zustand keine Garantie mehr..... und man kann das Sperrmuster nicht mehr eingeben?

    Übrigens wenn das Sperrmuster aktiv ist, bekommt man am PC keine Verbindung zu dem Handy!!!! Kein Massenspeicherzugriff und nichts... bedeutet das du keinen Kontakt zu dem Handy bekommst muss nicht bedeuten das da noch mehr defekt ist...

    Und wie Schnello schon geschrieben hat, wenn eine seitl. Taste hängt blockiert diese auch die anderen Tasten (+ / - / ein/aus).
     
    Dirk64, HES_Xenon und Donald Nice haben sich bedankt.
  14. HES_Xenon, 10.07.2012 #14
    HES_Xenon

    HES_Xenon Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    01.12.2011
    Okay, werd ich mal prüfen.

    Es ist NUR das Muster nach rechts versetzt. Notruf steht normal da, genauso wie diese Statusleiste oben.

    Ja, soweit ich weiß hat das Handy root (es steht auch unten unlocked) und beim Hochfahren kommt das schloss unter der Google Schrift

    Nein, im Fastboot Modus ist alles normal (auch mit Bildern aus dem Inet abgeglichen) und die weißen Pfeile seh ich auch, ist es halt so als würde ich auf ein ganzes Bild starren.

    Genau, ich bekomme keinen Zugriff vom PC aus. Es wird nur das Nexus in diesem deview programm angezeigt und im Arbeitsplatz als Kamera (die aber "leer" ist)
     
  15. Darkman, 11.07.2012 #15
    Darkman

    Darkman Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    12,837
    Erhaltene Danke:
    13,176
    Registriert seit:
    18.04.2011
    Phone:
    S4 Active & Note 5
    Tablet:
    Surface 3 Pro
    Prüfe mal und berichte!!
     
  16. HES_Xenon, 11.07.2012 #16
    HES_Xenon

    HES_Xenon Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    01.12.2011
    Sag mal, wenn du glaubst es könnte nicht an der Taste liegen, woran liegt es dann? Was kann ich noch ausprobieren? Kann das mit dem Messen erst morgen machen, da ich kein Voltometer habe.
     
  17. Darkman, 12.07.2012 #17
    Darkman

    Darkman Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    12,837
    Erhaltene Danke:
    13,176
    Registriert seit:
    18.04.2011
    Phone:
    S4 Active & Note 5
    Tablet:
    Surface 3 Pro
    Also der Fehler lässt mich noch etwas grübeln.... die Tatsache das nur das Sperrmuster im Display versetzt ist hatte ich noch nie gehabt..

    Bezüglich des Tasters habe ich nochmal das ganze durchgegangen.. ich hatte hier einen Denkfehler drinne. Wenn man bei dem Nexus die + Taste gedrückt hält und einschaltet passiert ja nichts bzw das Handy bootet ganz normal (grade nochmal bei meinem GN getestet).

    Bei - und Ein kommt man ja in den Odin Mode und bei +&-&Ein kommt man in den Fastboot Modus....

    Teste bitte mal noch folgendes:

    Also wenn du nun die Leise (-) Taste und die Ein Taste gedrückt hälst müsstest du bei deinem GN in den Fastboot Modus kommen statt in den Odin Mode? Ist das bei dir der Fall?

    und

    Schaltet dein GN normal ein bis zu Mustereingabe... kannst du dann das Handy normal ausschalten über die Ein/Aus Taste?
     
  18. Schnello, 12.07.2012 #18
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Das ist ja sein Problem und darum sage ich die Vol+ Taste hängt.

    Auch das das Handy im Fastbootmodus nicht erkannt wird ein ein Resultat von "Eine Taste hängt"
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.07.2012
    Darkman bedankt sich.
  19. Darkman, 12.07.2012 #19
    Darkman

    Darkman Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    12,837
    Erhaltene Danke:
    13,176
    Registriert seit:
    18.04.2011
    Phone:
    S4 Active & Note 5
    Tablet:
    Surface 3 Pro
    @ Schnello Da stimme ich dir voll und ganz zu!! Du hast recht... habe das mit dem Fastboot auch grad noch mal getestet und genau so ist es...



    Also wie Schnello schreibt zu 99,9% ist die + Taste defekt! Noch einmal zur Sicherheit nach messen :D da du es ja eh schon offen hast... und frage deinen Kumpel ob er es geroutet hat!! Falls nein dann kannst du es ja zur Garantie einschicken...
     
  20. HES_Xenon, 12.07.2012 #20
    HES_Xenon

    HES_Xenon Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    01.12.2011
    Ist gerootet... eine reguläre Reperatur würde 90€ kosten... Hey, Darkman: weißt du wo man einen Ersatz für diese Flex herbekommt? Ich find im Internet nix (hab jetzt aber ehrlich gesagt auch keine Stunden gegooglt)

    Und noch etwas: Wenn man die Flex samt Pins einfach so rausziehen kann... warum muss man die dann wieder drauf löten?
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. hdx fastboot bleibt hängen

    ,
  2. android 6 fastboot mode hängt

    ,
  3. wiko jerry fastboot mode hängt