1. Globemapper, 21.12.2011 #1
    Globemapper

    Globemapper Threadstarter Neuer Benutzer

    hallo,

    habe gelesen das einige Andrioden Probleme haben Filegrößen größer >2 GB auf Speicherkarte zu schreiben oder zu lesen.
    Kann das Mediapad mit sdxc Karten umgehen?
    Bei FAT32 waren Daten bis 4 GB möglich.

    Ich möchte Twonav (Offroadnavi) drauf laufen lassen. Und da sind Rasterkarten bis 4 GB keine Seltenheit.

    danke im voraus,
    LG Heiko
     
  2. Melkor, 21.12.2011 #2
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Ich würde die Speicherkarte einfach EXT formatieren - das können Androidhandys auch von Haus aus lesen.
    Halt etwas blöd, weil Windows damit nicht von Haus kann

    SDXC Karten? Davon würde ich nicht ausgehen
     
  3. jedrzej, 21.12.2011 #3
    jedrzej

    jedrzej Android-Hilfe.de Mitglied

    einfach mit NTFS formatieren ;) Kann ohne Probleme gelesen werden, betreibe meine 32GB MicroSD auch so
     
  4. segler11, 21.12.2011 #4
    segler11

    segler11 Gast

    Kannst du mit NTFS "dload" firmware flashen ? habe ich noch gar nicht probiert.
     
  5. Globemapper, 22.12.2011 #5
    Globemapper

    Globemapper Threadstarter Neuer Benutzer

    Danke für die Tipps.
    Ich könnte so zu sagen mit "NTFS" auch unter Windows XP/...... Daten >2GB auf SD spielen und die dann im Mediapad nutzen.

    LG
    Heiko
     
  6. jedrzej, 22.12.2011 #6
    jedrzej

    jedrzej Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich habe "leider" mit meiner alten MicroSD gefalsht, die hatte ein FAT Dateisystem. Beim nächsten Flashvorgang werde ich das mal testen, könnte ja gut sein, dass die NTFS Treiber erst später laden.

    Genau so ist es.
     
  7. segler11, 22.12.2011 #7
    segler11

    segler11 Gast

    Unterstützt Twonav überhaupt die externe sd Karte unter Android 3.2 ???

    lg
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. filegrößen FAT32