1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

.flv Filme von SD Karte starten

Dieses Thema im Forum "Motorola Razr / Razr Maxx Forum" wurde erstellt von emstolz, 14.03.2012.

  1. emstolz, 14.03.2012 #1
    emstolz

    emstolz Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.12.2011
    Phone:
    Motorola Razr
    Ich habe ein kleines Problem mit Filmen im Format .flv (Flash Video) dir sich auf meiner SD Karte befinden.
    Das Problem ist aber eigentlich nicht der Film, sondern das ich mit den bis jetzt getesteten Programmen (FLV Player & Moai FLV Player) keinen Zugriff auf die SD Karte haben, sondern nur Zugriff auf den Internen Speicher.

    Nun möchte ich aber nicht immer die Filme von der SD Karte in den Speicher kopieren.
    Wenn ich die Filme mit .flv Endung starte bekomme ich immer angezeigt: "Dieser Dateityp konnte nicht geöffnet werden"
    Aus den Playern heraus kann ich die Filme aber ohne Probleme starten.

    Was mache ich falsch oder was muss ich machen damit ich .flv Filme von SD Karte aus starten kann.
     
  2. Andy6325, 14.03.2012 #2
    Andy6325

    Andy6325 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,239
    Erhaltene Danke:
    140
    Registriert seit:
    29.04.2010
    Phone:
    Motorola Moto X
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Versuche mal den MX Video Player, der läuft bei mir super. Wenn nicht, dann versuche den Dateimanager vom Razr oder einen anderen wie ES File Explorer aus dem Market und so zu starten.

    Sonst kannst du höchstens noch die Filme in .mp4 umwandeln. kann sogar das Razr machen. Der Converter nennt sich MP3 Media Converter aber er convertiert nicht nur in mp3 sondern auch in mp4
     
    emstolz bedankt sich.
  3. emstolz, 15.03.2012 #3
    emstolz

    emstolz Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.12.2011
    Phone:
    Motorola Razr
    Der MX Videoplayer kann filme direkt von der Karte starten. Das klappt jetzt wie gewünscht. Danke. :thumbsup:

    Eine Frage dazu habe ich aber noch:
    Wenn ich einen Video-Ordner hinzu fügen will habe ich auf der oberen Ebene den Ordner "sdcard" und den Ordner "sdcard-ext".
    Wo ist da bitte schön der Unterschied?
    Die "sdcard-ext" ist meine reingeschobene Speicherkarte, aber was ist dann "sdcard"? Die "Harddisk" vom Handy?:confused2:
     
  4. Andy6325, 15.03.2012 #4
    Andy6325

    Andy6325 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,239
    Erhaltene Danke:
    140
    Registriert seit:
    29.04.2010
    Phone:
    Motorola Moto X
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Die sdcard sind 8 GB Speicher die zum internen Speicher vom RAZR gehören. Auch medienspeicher genannt.

    gesendet von meinem RAZR™
     
  5. emstolz, 15.03.2012 #5
    emstolz

    emstolz Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.12.2011
    Phone:
    Motorola Razr
    So langsam lüftet sich der Schleier der Unwissenheit!! :w00t00:

    Wenn ich also ein Programm "In Medienbereich" verschiebe wird es auf die Interne 8GB Speicher verschoben und nicht auf meine ext 8GB Karte...

    O.k.
    Danke! Keine Fragen mehr :smile:
     
  6. ShaQsta, 15.03.2012 #6
    ShaQsta

    ShaQsta Android-Experte

    Beiträge:
    832
    Erhaltene Danke:
    170
    Registriert seit:
    15.04.2011
    Richtig, Programme kannst du vom App-Speicher (das sind die ca. 3,5GB) in den Medienspeicher (das sind die ca. 8GB) verschieben.

    Fotos und Musik kannst du zusätzlich allerdings noch auf die SD-Karte verschieben.Unter Einstellungen/Speicher/Internen Speicher verwalten....dann landen die Bilder/Musik auf der externen SD und nochmals Platz geschafft.

    Nur der Vollständigkeit halber :D
     

Diese Seite empfehlen