1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Frage bezüglich das erste mal rooten (spez. Backup)

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Nexus S" wurde erstellt von Subhuman, 17.08.2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Subhuman, 17.08.2011 #1
    Subhuman

    Subhuman Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.08.2011
    Hi Community,

    ich bin seit dieser Woche glücklicher Besitzer einens Nexus S und bin damit mehr als zufrieden, da ich davor ein HTC Magic hatte.
    Mit dem Verfahren des Flashens und Rootens kenne ich mich bereit etwas aus, da mein HTC Magic auch offen war.

    Nun habe ich vor mit dieser Anleitung den Bootloader zu entsperren und das Teil in den Root-Zustand zu bringen (http://www.android-hilfe.de/anleitu...-customrecovery-custom-rom-flashen-2-3-a.html)

    Bemerkung: Ich habe nur vor Rootrechte zu erlangen, NICHT um Custom-Roms aufzuspielen.

    So, nun die eigentliche Frage:

    Ist es möglich von meinen Daten (Apps inkl. Konfigurationen, usw usw.) ein Backup zu erstellen, welches ich NACH dem Rooten dann wieder einspielen kann, sodass alles wieder so aussieht wie vor dem Unlock? Es war eine sehr mühselige Arbeit alles so Hinzubekommen, dass mir das auch gefällt.

    Funktioniert die Google-Eigene Methode des Backups denn gut? Oder sollte ich lieber auf Apps zurückgreifen?


    Für Antworten bedanke ich mich schoneinmal im voraus =)

    MFG

    Subhuman
     
  2. anime, 17.08.2011 #2
    anime

    anime Android-Experte

    Beiträge:
    521
    Erhaltene Danke:
    460
    Registriert seit:
    03.04.2010
    Zuerst würde ich das Handy nach dieser Anleitung rooten:
    http://www.android-hilfe.de/anleitu...1-click-root-gingerbreak-nur-bis-2-3-3-a.html

    Dann downloadest du Titanium Backup herunter und sicherst alle deine apps (Auch die Daten werden gespeichert inkl. Konfigurationen). Die Google-Eigene Methode sichert nur deine Apps und ladet sie dir automatisch alle herunter, wenn du dich wieder mit deinem Google-Konto anmeldest.

    Also:
    1. Rooten
    2. Titanium Backup herunterladen
    3. Alles sichern
    4. Daten deiner SD Karte auf dem PC speichern
    5. Boodloader entsperren und der Rest
     
    mymilestone und BlueMonkey haben sich bedankt.
  3. Handymeister, 17.08.2011 #3
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Beiträge:
    35,038
    Erhaltene Danke:
    23,519
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Phone:
    Pixel XL & Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z4
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2.
    Hallo,

    zunächst mal herzlich willkommen im Forum! Gerade für neue User habe ich extra diesen Post hier ganz oben im Forum angepinnt: http://www.android-hilfe.de/nexus-s-forum/74422-sehr-wichtig-bitte-vor-dem-ersten-posten-lesen.html

    Darin befinden sich zahlreiche interessante Verlinkungen, die uns eigentlich die 1000. Frage zum gleichen Thema ersparen sollen. Auch die Suchfunktion hätte zu diesem Thread hier geführt: http://www.android-hilfe.de/android...estore-nandoid-titanium-backup-my-backup.html

    Ich denke, hier mache ich jetzt mal schnell wieder zu :)

    Viele Grüße
    Handymeister
     
    mymilestone bedankt sich.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen