1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[Frage] Downgrade auf Gingerbread möglich?

Dieses Thema im Forum "Huawei MediaPad Forum" wurde erstellt von Ra1n3R, 29.01.2012.

  1. Ra1n3R, 29.01.2012 #1
    Ra1n3R

    Ra1n3R Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    242
    Erhaltene Danke:
    124
    Registriert seit:
    03.04.2011
    Hallo :)

    Ich lese hier bei Euch schon etwas länger mit und habe die eine oder andere Hilfe schon beim Dell Streak gefunden und hoffe, dass ich nicht im Steinhagel wegen meiner "Noob-Frage" versenkt werde... :p

    Seit letzter Woche bin ich stolzer Besitzer des Huawei Mediapads. Ich hatte dann gleich als erstes mal die pre-rooted ICS von Euch (mc daniels) geflashed.

    Da Honeycomb das bekannte Problem mit der externen SD hat, ging meine Hoffnung in Richtung ICS. Leider erfolglos... :(

    Was nützt einem eine 32Gb SD Karte, wenn App2Sd nicht, oder nur umständlich per Script-Fummelei etc. funktioniert?

    Meine Frage wäre nun an die Profis hier. Würde ein Downgrade auf Gingerbread funktionieren? Wenn nicht, warum nicht?
    Wenn ja, wie (auch pre-rooted)?

    Es ist wie mit Microsoft und Vista... Da gabs auch nur lange Gesichter und der Großteil hat damals lieber ein veraltetes System (XP) genutzt, als mit einem verbuggten OS zu arbeiten...

    Und mir geht es genau so. Mir ist das App2SD ohne riesen Fummelei mit am wichtigsten.
    Würd mich bzw mein Pad (!) auch als "Versuchskaninchen" zum testen zur Verfügung stellen... :D

    Greetz

    Ra1n3R
     
  2. segler11, 29.01.2012 #2
    segler11

    segler11 Gast

    Hallo,

    downgrade auf Gingerbread geht natürlich nicht, da es keine Firmware (rom) Gingerbread Mediapad gibt.

    Das SD Karten Problem besteht Bei Honycomb, ändert sich aber bei ICS.

    Da musst du dich noch etwas gedulden bis die ICS Firmware fertig ist.

    Und es ist nicht so wie Bei Windows. Für jedes Android gerät gibt es eine eigene Firmwre in der die Treiber usw schon drin sind. Diese Basiert auf Android 2.2 ,3.2, 4 wird aber für jedes gerät extra angepasst.

    lg
     
  3. Ra1n3R, 29.01.2012 #3
    Ra1n3R

    Ra1n3R Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    242
    Erhaltene Danke:
    124
    Registriert seit:
    03.04.2011
    Danke @segler11, für die rasche Antwort... :)

    Hmm, was ist dann mit den Versionen, die hier im [rom]Bereich stehen? (4.0.1, 4.0.3)
    Da funktioniert das ja eben auch nicht. :(

    Ich verstehe auch nicht, warum man im Menü die externe SD als "primäre Partition" auswählen kann,wenn das eben nur zu nem kompletten Systemversagen führt? :( Das ging nur per Flash zu beheben.

    Gibts denn eine pre-rooted 3.2er Version? Die beiden ICS sind bei mir irgendwie verbuggt. Browser (egal welche) laden nicht, stürzen ab und so einige andere Wehwechen. :)
     
  4. segler11, 29.01.2012 #4
    segler11

    segler11 Gast

    Das sind alles Beta Versionen, Ics fürs Medipad ist noch nicht fertig.
     
  5. Ra1n3R, 29.01.2012 #5
    Ra1n3R

    Ra1n3R Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    242
    Erhaltene Danke:
    124
    Registriert seit:
    03.04.2011
    Bitte nicht falsch verstehen... ;) Ich bin mir schon bewußt, was Alpha- od. Beta versionen sind und das die sicher mit einigen Fehlern behaftet sein können. Es gibt ja bekannte "Dauer - Beta Versionen", wie Teamspeak 3 etc. die anscheinend nie aus diesem Stadium heraus kommen.

    Aber Fehler wie Browser- od. Programmcrah's und das fehlende Erkennen von Hardware wie eben die externe SD, sind in meinen Augen ein paar heftige Unterschiede. ;) Zumal dieses Problem ja schon seit 3.2 bekannt ist.

    Ich danke für Eure Antworten und blicke gespannt auf die offizielle ICS vom Hersteller. Hoffentlich lösen die das Problem, sonst ist das Pad für mich nutzlos. :(
     
  6. segler11, 29.01.2012 #6
    segler11

    segler11 Gast

    Dann kläre ich dich hier mal ein wenig auf.

    Das Thema mit der SD Karte ist nicht schuld von Huawei sondern von googel. Die haben Android 3/3.2 so programmiert! Das wird bei jeder Honycomb Firmware auch so bleiben, sei es bei einem Huawei Pad oder allen anderen Geräten. Die Huawei 3.2 Firmware ist eine Oficielle Firmware, diese nutzt halt diese schlimme SD Karten verwaltung.

    Die Huawei ICS Firmware, ist eine Beta, also noch nicht Fertig. Wenn diese mal Fertig ist wird das SD Karten Problem auch behoben sein.

    Wie gesagt das Problem liegt an Android 3.2 also Googel und ist kein fehler in der Firmware.
     
  7. DS7005, 29.01.2012 #7
    DS7005

    DS7005 Gast

    Es kann nicht mehr lange dauern mit ICS !
    Auf der offiziellen Italienischen Huawei Homepage wird es schon beworben

    Gruß
    Dieter

    Gesendet von meinem LG-P990 mit Tapatalk
     

Diese Seite empfehlen