1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Fragen zum g1

Dieses Thema im Forum "T-Mobile G1 Forum" wurde erstellt von Reaktion, 17.04.2010.

  1. Reaktion, 17.04.2010 #1
    Reaktion

    Reaktion Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    17.04.2010
    hallo leute,
    ich habe mir ein gebrauchtes g1 bestellt und ahb ein poaar fragen.
    ich hab mom nur eine prepaid karte. was muss ich machen damit ich nur per wlan rein kann und wie siehts beim ersten start aus?
    WIe kann ich sehn was für ne Firmware version mein g1 hat?
    Kann man die Laufzeit des akkus mit programmen verändern?

    Ich hab im Forum ein bischen umgeshcaut aber nx hilfreiche sgefunden. vielend ank im voraus!
     
  2. FraddyG, 17.04.2010 #2
    FraddyG

    FraddyG Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    275
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    04.02.2010
    Phone:
    T-Mobile G1
    WLAN: in den Einstellungen > Wireless > WLAN aktivieren und ggf. WLAN - Schlüssel eingeben.

    Firmware: Unter Einstellungen > Telefoninfo findest du die Firmaware version!

    Akku: Kenne kein solches Programm, es sei den du taktest dein CPU runter, geht aber nur mit root!
     
  3. Reaktion, 17.04.2010 #3
    Reaktion

    Reaktion Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    17.04.2010
    wie kann ich denn rest ausmachen also umts oder so?und wie siehts beim ersten staart aus?
     
  4. FraddyG, 17.04.2010 #4
    FraddyG

    FraddyG Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    275
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    04.02.2010
    Phone:
    T-Mobile G1
    Den Rest kannst du mit der App "APNDroid" ausmachen oder einfach eine falsche APN eingeben, wenn du UMTS gar nicht nutzen willst!

    Bei ersten Start, musst du dich mit einem Google-Konto (E-Mail Adresse) anmelden.
     
  5. Luemel, 17.04.2010 #5
    Luemel

    Luemel Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,357
    Erhaltene Danke:
    120
    Registriert seit:
    30.08.2009
    Öhm dein Handy kommuniziert nicht über den Server wenn du beim Starten dein GoogleMail Konto erstellung überspringst und das später einrichtest. Dann ab sofort in die Einstellungen und ins Wlan und den schlüssel eingeben, warten bis er auf verbunden steht und dann ab in den market, apndroid ziehen und installieren.

    Apndroid aktivieren und schon hassu kein inet mehr über handynetz.

    Zum akku: es soll Leute geben die mit juicedefender relativ gute Laufzeiten auf die Beine stellen
     
  6. Reaktion, 17.04.2010 #6
    Reaktion

    Reaktion Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    17.04.2010
    danke leute!

    werd ich gleich ausprobieren wenns da ist


    da stand das es simlock hat hab aber gelesend as es sowas beim g1 nicht ginbt stimmt das? das handy kommt aus österreich
     
  7. FraddyG, 17.04.2010 #7
    FraddyG

    FraddyG Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    275
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    04.02.2010
    Phone:
    T-Mobile G1
    Hab ma gelesen das die in Österreich SimLock haben, bin mir aber auch nicht 100% sicher!
     
  8. winne, 17.04.2010 #8
    winne

    winne Android-Guru

    Beiträge:
    3,788
    Erhaltene Danke:
    644
    Registriert seit:
    09.05.2009
    Phone:
    S60
    Wearable:
    Pebble schwarz
    Jup, ist so.
    Da wird sich wohl jemand kümmern müssen. Hab da sowas bei ebay gesehen.
     
  9. Reaktion, 19.04.2010 #9
    Reaktion

    Reaktion Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    17.04.2010
    hab da sone seite gesehn galub handyensperren.at die machecn das die wollen halt eine imei nummer.
    kann man denen vertrauen oder gibts da iwas zu beachten? oder kennt ihr sonst ijmd/iwas der/das es umsonst macht?



    edit: die seite heißt http://www.handyentsperren.at/
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.04.2010

Diese Seite empfehlen