1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

G1 als Musikplayer für unterwegs?

Dieses Thema im Forum "T-Mobile G1 Forum" wurde erstellt von Thee, 07.02.2009.

  1. Thee, 07.02.2009 #1
    Thee

    Thee Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    501
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    05.02.2009
    Ja, in dem Zusammenhang stelle ich mir grad so ein paar Fragen und wüsste gerne mal, was ihr so darüber denkt.

    Nutzt jemand das G1 schon unterwegs zum Musikhören?

    Da der Akku ja extrem schwach ist, habt ihr da irgendwelche Erfahrungen? Wie lange hält das Gerät, wenn ihr Musik hört und unterwegs seid?

    Nutzt ihr die Originalkopfhörer oder habt ihr einen Adapter?

    Welchen Player nutzt ihr? Den vorinstallierten oder einen aus dem Market?

    Ich hatte eigentlich vor mir einen Adapter zu holen und das Teil dann auch für Musik unterwegs zu nutzen, aber habe nun auf verschiedenen Seiten gelesen, dass der Akku dafür absolut nicht geeignet ist?

    Freue mich über euer Feedback,
    Thee
     
  2. Karl, 07.02.2009 #2
    Karl

    Karl Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    01.02.2009
    Das würde mich auch interessieren, der Klang mit den mitgelieferten Kopfhörern ist jedenfalls die reinste Katastrophe. Am Player selbst gibt es keine Einstellungen die man verändern kann oder ?
     
  3. TeKilla, 09.02.2009 #3
    TeKilla

    TeKilla Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    20.01.2009
    *push*
    erzählt mal leute :)
    mir gefällt der eingebaute mp3-player auf jeden fall nicht so... ich würde lieber durch die ordner surfen, und eine .m3u unterstützung wäre natürlich nice.
    hat jmd. schon einen guten mp3-player auf dem markt gefunden? (ich nämlich nicht :mad: )
     
  4. ses, 09.02.2009 #4
    ses

    ses Administrator Team-Mitglied

    Beiträge:
    7,756
    Erhaltene Danke:
    12,113
    Registriert seit:
    09.12.2008
  5. enjoy_android, 09.02.2009 #5
    enjoy_android

    enjoy_android Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,258
    Erhaltene Danke:
    390
    Registriert seit:
    10.12.2008
    Das kannst du doch mit jedem Dateimanager machen. Also ich persönlich und in diese Richtung gehen auch alle Player nutze viel lieber Player mit Datenbank im Hintergrund, die durch die ID3 Tags gespeist sind.

    Natürlich stimmt es das der integrierte Player nicht gerade viele Features mit sich bringt. Aber da kommt sicher noch genug.

    Gruß
     
  6. TeKilla, 10.02.2009 #6
    TeKilla

    TeKilla Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    20.01.2009
    hab mich jetz mal etwas länger mit dem integrierten player beschäftigt, und muss sagen dass der doch ziemlich cool ist. mein problem war dass bei den test mp3z die ich drauf gezogen hab fast keine ID3 tags vorhanden waren. und tatsächlich hab ich für die alben auch noch keine playlists erstellt gehabt (wenn dann nur mit verwirrenden namen).
    also wenn man sich die mühe macht und die ID3 tags richtig zu setzen und sich playlists selbst erstellt, ist der player 1A würd ich sagen.
    tipp: was mir erst später aufgefallen ist. der "suchen" butten ruft zwar kein eingebafeld auf, aber man kann so die suche eintippen^^
     
  7. McLin, 10.02.2009 #7
    McLin

    McLin Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    352
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    08.02.2009
    Meine in ITunes umgewandelten m4a haben alle korrekte ID3 Einträge und Playlisten funzen Super, habe nen Ordner auf dem Desktop angelegt und nun muss ich ein Klick machen und los gehts...
     
  8. fre4k1ike, 20.01.2010 #8
    fre4k1ike

    fre4k1ike Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.01.2010
    also was ich als musik, videoplayer echt empfehlen kann: Meridian player!!
    der ist echt klasse und hat super eigenschaften... auch filme kann man abspielen, sofern man sie davor mit super syncronisiert... dann gehen da so ziehmlich alle filme in hq !

    lg moritz
     
  9. Misanthropia, 20.01.2010 #9
    Misanthropia

    Misanthropia Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    261
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    02.05.2009
    Phone:
    HTC Sensation XE
    Tablet:
    Asus Eee Pad Slider
    Dann solltest Du mal den MortPlayer probieren, mit dem kannst Du durch die Ordner navigieren... Ist aber noch seeeeeeeeeeeeehr Beta...
     
  10. manuw, 24.01.2010 #10
    manuw

    manuw Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    99
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    20.10.2009
    Phone:
    Motorola Milestone 2
    Generell habe ich keine Probleme mit dem G1 Musik zu hören, was ich auch regelmäßig mache.
    Ich benutze den normalen Player dafür oder den Last.fm player. Kopfhörer habe ich die von meinem alten Sony (In-Ear) das ganze via Adapter. Den Adapter bekommt man schon für 3€.

    30 Minuten Musik kosten mich ca. 5% Akku. So ca. Hab das aber noch nie genau verfolgt.
     
  11. stupiddiary, 27.01.2010 #11
    stupiddiary

    stupiddiary Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    102
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    24.05.2009
    mr!tech | Kopfhörer-Adapter HTC Mini-USB auf Klinke 3.5: Amazon.de: Elektronik
    ich verwend dieses kabel... absolut billig... einmal ducktape um die verbindung zum 3.5 stecker und passt^^
    als player verwende ich den mixzing player. passt taugt... ich brauch aber auch nicht mehr als play und shuffle ....
    und die ubahn fahrten sowie kurzes shoppen 1-2h übersteht mein handy sogar wie immer.. auch wenn schon die 15% warnung kam...
     

Diese Seite empfehlen