1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

G1 startet sofort im Recovery Modus

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für T-Mobile G1" wurde erstellt von Leo2010, 02.12.2010.

  1. Leo2010, 02.12.2010 #1
    Leo2010

    Leo2010 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.08.2010
    Hallo,

    mein G1 funktioniert nicht mehr und deswegen brauche ich eure Hilfe. Mein G1 ist schon lange gerootet und ich wollte heute Cyanogenmod 6 installieren und habe die Anweisungen von einen TUT befolgt nun nach dem flashen von dem Cyanogen 6, Danger SPL und dem aktuellen Radio fährt das G1 nicht mehr hoch. Wipes habe ich auch schon druchgeführt. Nach dem Startbildschirm startet gleich der Recovery Modus. Ich habe schon versucht verschiedene Roms einzuspielen aber nach erfolgreicher Installation bleibt das G1 am Startbildschirm hängen.


    Hoffe ihr könnt mir Helfen :)

    Danke im Vorraus


    Mfg: Leo
     
  2. Denowa, 02.12.2010 #2
    Denowa

    Denowa Android-Guru

    Beiträge:
    2,872
    Erhaltene Danke:
    565
    Registriert seit:
    21.08.2009
    Phone:
    OnePlus One, OnePlus Two, ZTE Axon 7
    Wearable:
    Pebble
    Vor dem flashen alles gewiped???

    Home/ Haus Taste klemmt!??

    Wenn nicht, Recovery über Fastboot neu flashen.
    Könnte auch das Start/Boot Flag falsch gesetzt sein!?
     
  3. Leo2010, 02.12.2010 #3
    Leo2010

    Leo2010 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.08.2010
    Vor dem Flashen habe ich alles gewiped und die Tasten klemmen auch nicht.
    Nun weiß ich nicht was Fastboot. Was meinst mit dem letzten Punkt?

    Kannst du mir da weiter helfen? :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.12.2010
  4. DiSa, 02.12.2010 #4
    DiSa

    DiSa Android-Experte

    Beiträge:
    483
    Erhaltene Danke:
    80
    Registriert seit:
    06.11.2009
    Dumme Frage, aber welches Radio hast Du geflashed? Kannst Du mal versuchen, in den fastboot-Mode zu gehen (Starten mit back + power) und die dortigen Daten dann bitte posten?

    Ansonsten würde ich versuchen, mit

    fastboot erase system -w

    alles neu zu formatieren, und das ROM neu aufzuspielen.

    Übrigens: Falls beim "normalen" Booten das Phone in den Recovery-Modus geht ist das ein Zeichen dafür, dass das Boot-Image nicht geladen werden konnte.
     
  5. Leo2010, 02.12.2010 #5
    Leo2010

    Leo2010 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.08.2010
    Okay hier die Daten aus dem fastbootmode:

    DREA110 PVT 32B
    HBOOT-0.95.0000
    CPLD-4
    RADIO-2.22.19.26I



    Sep 2 2008


    Ich weiß leider überhaupt nicht, wie ich Fastboot richtig nutze. Habe gegooglet und nur verwirrende sachen gelesen. Android SDK und irgendwelche befehle :confused2:
    Danke im vorraus :))
     
  6. norbert, 02.12.2010 #6
    norbert

    norbert Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,394
    Erhaltene Danke:
    1,631
    Registriert seit:
    10.02.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Medion Lifetab P9516
    Hast du vielleicht mal von Firerat einen Recovery-Patch genutzt? Für mehr Speicher.
    Vielleicht einfach nur vergessen, den Boot-Patch hinterher zu legen ;)
     
  7. winne, 02.12.2010 #7
    winne

    winne Android-Guru

    Beiträge:
    3,788
    Erhaltene Danke:
    644
    Registriert seit:
    09.05.2009
    Phone:
    S60
    Wearable:
    Pebble schwarz
    Damit wird dat nix. Du brauchst die Danger SPL (1.33.2005).
    Guck mal in meine Signatur.

    war wohl nix ! :crying:
     
  8. DiSa, 02.12.2010 #8
    DiSa

    DiSa Android-Experte

    Beiträge:
    483
    Erhaltene Danke:
    80
    Registriert seit:
    06.11.2009
    Mit den Daten wirst Du CM6 nicht zum Laufen bringen ....:confused2:
    Du hast den Standard-SPL installiert, der wird Dir auf /system nicht genügend Speicher zur Verfügung stellen. Du sagtest doch, Du hättest DangerSPL installiert? Dann müste Da aber 1.33.2005 stehen ...

    Du kannst auch ohne DangerSPL CM6 installieren, z.B. mit SafeSPL und Custom-MTD (siehe Links in meiner Signatur). Funktioniert super, ist flexibler, aber immer mit einem zusätzlichen flash verbunden, wenn man das ROM neu installiert.
     
  9. Leo2010, 02.12.2010 #9
    Leo2010

    Leo2010 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.08.2010
    Eigentlich wollte ich jetzt erstmal versuchen, alles wieder zum laufen zu kriegen. Deswegen bin ich wieder auf die ganzen standarts umgestiegen. Das handy soll einfach nur laufen :D Und zu der Danger SPL, das komische war bei mir, wenn ich die geflasht habe und ich danach im fastboot menu geguckt habe, hat dich beim HBOOT nichts geändert :confused2:

    Ich probiere es nochmal schnell mit der SPL, danke für dieses schnelle antworten :)
     
  10. Leo2010, 02.12.2010 #10
    Leo2010

    Leo2010 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.08.2010
    Habe es nochmal mit der 1.33er SPL versucht und nach dem reboot direkt versucht cm6 zu flashen, doch leider erfolglos :( "Installation aborted."
    Immernoch gibt er fehlermeldungen, wie getprop ro.bootloader 1.33.3013. Liegt wohl dadran, dass irgendwie diese SPL bei mir nicht geflasht wird :/
    Zuerst alles wipen lassen, dann die DangerSPL flashen lassen, reboot wie gewünscht und danach versucht die cm6 zu installieren
    Was kann man da bloß machen?

    ++ Vielleicht hilft das ja noch weiter, habe das recoverymenü RA-dream-v1.6.2
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.12.2010
  11. Markus4283, 03.12.2010 #11
    Markus4283

    Markus4283 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    331
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    16.08.2010
    Phone:
    OnePlus One
    Ich würde es so vorschlagen....

    Radio(für Recovery 1.6.3 würde ich die Radio:2.22.19.26I empfehlen bei mir funktionierts Prima) flashen...
    Reboot

    Danger SPL 1.33.2005 flashen
    Reboot

    Dann noch einmal versuchen das Rom zu flashen.

    Hoffe es funktioniert :)

    Liebe Grüße

    Edit: hast du ein nandroid-backup gemacht?
     
  12. Leo2010, 04.12.2010 #12
    Leo2010

    Leo2010 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.08.2010
    Habe das so nochmal probiert, genau der Radio-Flash ist ja schon auf dem Handy. Dann habe ich also die 1.33.2005 SPL geflasht und versucht die cm4 zu installerien, stand auch installation completed und habe rebooted. Allerdings freezed es dann wieder beim G1-Logo :(
    Daraufhin habe ich nochmal im Fastboot menu geguckt und bei HBOOT steht trotz gemachten DangerSPL flash immernoch HBOOT 0.95.0000 und nicht die gewünschte 1.33er SPL.
    Ich versteh das nicht :confused2:

    Bitte um weitere hilfe :)

    ++ Ein Backup habe ich Idiot leider nicht :S
     
  13. Triforce Kommando, 04.12.2010 #13
    Triforce Kommando

    Triforce Kommando Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    390
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    01.12.2010
    Versuche mal, über Fastboot das neue radio und hboot-1.33.0013d.img zu flashen.
    Vielleicht funktioniert das ja..

    Hier die nötigen Schritte:

    (1. Nandroid Backup deines Systems) Ist wohl nicht nötig..

    2. fastboot flash recovery recovery-RA-dream-v1.7.0-cyan.img (oder ein anderes RA 1.7, das cyan ist halt in cyanfarbe gehalten ;) )
    3. fastboot flash radio radio-2.22.27.08.img
    4. fastboot flash hboot hboot-1.33.0013d.img (SPL passend zum Radio)
    5. fastboot reboot-bootloader

    Nun solltest du einen s-on bootloader mit 1.33.0013d als Version haben
    Jetzt alles killen:

    6. fastboot erase system -w
    7. fastboot erase boot


    Jetzt ist das Radio und die passende SPL drauf und das Gerät leer.
    (Hoffentlich ist die SPL auch drauf..)

    Nun in die recovery booten und folgendes flashen:

    (0. Custom MTD für das Recovery File)
    1. Neues Rom oder Nandroid Backup
    2. Gegebenenfalls gapps
    3. Kernel, der für das neue radio angepasst ist (zB. ezBiffTestKernel20101106-2708_S.zip - diesen nutze ich gerade mit CM)
    (4. Custom MTD fürs Mod)

    Hier der originale Thread auf XDA mit allen nötigen Downloads:
    2708+ enabled kernel [14MB ram with radio 2.22.27.08/2.22.28.25 & hboot 1.33.0013d] - xda-developers

    Hier der Post von Firerat zu Custom MTD:
    http://forum.xda-developers.com/show...71#post7061471

    Je nach Rom können gapps und ein entsprechender Kernel auch schon enthalten sein, muss man eben nachlesen.
    Das Prozedere funktioniert auf jeden Fall für Cyanogenmod.

    Kannst ja mal berichten, was dabei rauskam.

    Gruß
     
  14. Leo2010, 04.12.2010 #14
    Leo2010

    Leo2010 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.08.2010
    Ich würde das gerne sofort versuchen, habe aber noch keinerlei Erfahrungen mit Fastboot gemacht. Nach einer Anleitung hatte ich schonmal geguckt, aber leider nichts gefunden. Wie geht man da vor, um die Befehle eingeben zu können, tut mir echt Leid :(

    Danke im vorraus!!
     
  15. Triforce Kommando, 04.12.2010 #15
    Triforce Kommando

    Triforce Kommando Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    390
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    01.12.2010
    Hast du die Android Treiber auf dem Rechner bzw. das Android SDK?

    Und ist dein Bootloader S-OFF ? (Erste Zeile, wenn du mit Camera Button gedrückt startest)

    edit: Wenn du immer noch HBOOT-0.95.0000 hast, dann wohl nicht. :(

    Versuch mal, zuerst über recovery EngBootloader_v2_NoSigCheck.zip zu flashen, zu finden hier:
    http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=455860

    Wenn das klappt, müsstest du nun HBOOT-0.95.3000 haben.

    Wenn ja kannst du dann auch fastboot bedienen, geht ganz einfach.

    Zuerst in den Fastboot Modus booten mit dem G1.
    Man öffnet dann die Eingabeaufforderung, wechselt in den Ordner des Android SDKs und dort in den Ordner tools (wo man alle zu flashenden Images abgelegt hat) und kann dann mit den obigen Kommandos flashen.

    (Das Ordner wechseln geht mit cd "ordner", wobei eine Ebene nach oben "cd .." ist)

    Hier ein CM wiki Eintrag dazu:
    Fastboot - CyanogenMod Wiki

    Ansonsten kannst du zur Vereinfachung auch mal deine ICQ Nummer schicken, falls du eine hast. (Per PN)
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.12.2010
    Leo2010 bedankt sich.
  16. Leo2010, 04.12.2010 #16
    Leo2010

    Leo2010 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.08.2010
    Ich probiere es mal eben, danke schonmal :)
     
  17. Triforce Kommando, 04.12.2010 #17
    Triforce Kommando

    Triforce Kommando Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    390
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    01.12.2010
    Hoffe, du hast die letzte Version des Beitrages mit dem HBOOT-0.95.3000 noch gelesen.. ^^
     
  18. Leo2010, 04.12.2010 #18
    Leo2010

    Leo2010 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.08.2010
    Also SDK habe ich drauf. Was meist du mit deinem edit? ;)
     
  19. Triforce Kommando, 04.12.2010 #19
    Triforce Kommando

    Triforce Kommando Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    390
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    01.12.2010
  20. Leo2010, 04.12.2010 #20
    Leo2010

    Leo2010 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.08.2010
    Check mal deine PN :)
     

Diese Seite empfehlen