1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Galaxo 1.6.3.2 - Probleme mit Galaxo Config

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy" wurde erstellt von Alvar Hanso, 23.05.2010.

  1. Alvar Hanso, 23.05.2010 #1
    Alvar Hanso

    Alvar Hanso Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    381
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    30.07.2009
    Damit jeder sofort weiß worum es mir geht gleich mal ein screenshot.

    [​IMG]

    Wenn ich auf mein voll funktionsfähiges 1.6.3.1 die neue Version 1.6.3.2 flashe verschwinden die markierten Buttons. Ich habe schon stundenlang versucht dem Problem auf die Schliche zu kommen. Ohne Erfolg. Dazu gibt es auch schon einzelne post im 1.6.3.2 thread aber ich dachte mir dieses Thema verdient es auf jeden Fall gesondert behandelt zu werden. Wer hat ne Idee woran das liegen könnte.

    Vorgehensweise 1

    Wipe/1.6.3.2 flashen/Gapps restore/reboot - genanntes Problem :-(

    Vorgehensweise 2

    1.6.3.2 flashen/Gapps restore/reboot

    (Ich dachte erst Titanium könnte das Problem sein. Buttons verschwinden aber auch wenn Titanium noch gar nicht zum Einsatz kam)

    Ich habe es versucht mit einem jungfräulichen

    I7500XEJC6 versucht als auch mit I7500XXIK5

    Vielleicht fällt Euch ja noch was ein.

    LG

    A. :-(
    [​IMG]
     
  2. rowi, 23.05.2010 #2
    rowi

    rowi Android-Experte

    Beiträge:
    662
    Erhaltene Danke:
    161
    Registriert seit:
    12.08.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z1 Compact
    Tablet:
    Lenovo IdeaPad Yoga 8
    Hast Du evtl. noch eine (defekte?) Galaxo.conf als Leiche in /etc/ liegen? Dann einfach löschen, das geht gefahrlos, wurde mir von drakaz auch als Lösung genannt wenn das Overclocking Probleme macht.
    Wie die Datei nach dem Update aussehen sollte hatte obiwan ja hier gepostet.
     
    Alvar Hanso bedankt sich.
  3. Alvar Hanso, 23.05.2010 #3
    Alvar Hanso

    Alvar Hanso Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    381
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    30.07.2009
    Werde mich morgen mal auf ein Neues dran machen. Vielleicht klappts ja. Hatte die .conf schon einfach gelöscht. Galaxo Config wollte dann aber nicht mehr starten. Vielleicht hab ich ja echt was übersehen. Jetzt ist ers mal Samstag Abend. Werde dann berichten. :)
     
  4. Alvar Hanso, 24.05.2010 #4
    Alvar Hanso

    Alvar Hanso Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    381
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    30.07.2009
    Wenn ich die Galaxo.conf lösche startet das GUI der Galaxo Config app nicht mehr. Auch nach einem Neustart nicht. :-(

    Ich habe festgestellt dass mir der letzte Eintrag (Overclocking=No) in der Galaxo.conf fehlt. Füge ich diesen händisch hinzu und boote neu, fehlt er wieder. Ich glaube ich spinne

    Jetzt hab ich noch eine einzige Idee dann gehts wohl ab ins Irrenhaus. Ich werde meine alte I7500XXIK5-PDA-CL99814-REV5_ITV flashen und dann direkt 1.6.3.2 drauf. Wenn das nicht hilft könnte wohl nur noch Bear Grylls helfen.
     
  5. obiwan, 24.05.2010 #5
    obiwan

    obiwan Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,970
    Erhaltene Danke:
    1,231
    Registriert seit:
    16.12.2009
    eine möglichkeit gäbe es noch. wenn du weißt welche einstellung du haben willst und die dann auch beibehalten werden soll, also nich einmal am tag geändert dann schreib einfach die systemdatei direkt um. unter ubuntu 10.04 änder ich da auch ab und zu was mit ner tastenkombination.
    zu finden sind die hier:
    /sys/devices/system/cpu/cpu0/cpufreq/
    da du ja eh rootrechte hast kannst die ändern.

    ich hab das bei meinem galaxo aber noch nich probiert. inhalt meiner dateien, vor allem cpuinfo_max_freq usw kann ich bei bedarf posten.
     
    Alvar Hanso bedankt sich.
  6. Alvar Hanso, 24.05.2010 #6
    Alvar Hanso

    Alvar Hanso Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    381
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    30.07.2009
    Geschafft, geschafft geschafft!!!! Erst mal vielen Dank an Euch für die Unterstützung! :)

    Vorgehensweise:

    1. GalaxoConf.apk und GalaxoParameters.apk aus der Galaxo1.6.3.1.zip entnommen (/data/app)

    2. Console öffnen

    Code:
    alvarhanso@alvarhanso:~$ adb devices
    List of devices attached 
    I7500omGwLOR    device
    
    alvarhanso@alvarhanso:~$ adb remount
    remount succeeded
    
    alvarhanso@alvarhanso:~$ adb uninstall GalaxoConf.apk
    Failure!!!
    AppMonster geöffnet und GalaxoConf.apk sowie GalaxoParameters.apk deinstalliert

    ...zurück in die Konsole

    Code:
    alvarhanso@alvarhanso:~$ adb install  /home/alvarhanso/Dropbox/Galaxo/GalaxoConf.apk 
    422 KB/s (19550 bytes in 0.045s)
        pkg: /data/local/tmp/GalaxoConf.apk
    Success
    
    alvarhanso@alvarhanso:~$ adb install  /home/alvarhanso/Dropbox/Galaxo/GalaxoParameters.apk 
    691 KB/s (31213 bytes in 0.044s)
        pkg: /data/local/tmp/GalaxoParameters.apk
    Success
    
    alvarhanso@alvarhanso:~$ adb remount
    remount succeeded
    
    alvarhanso@alvarhanso:~$ exit
    
    ...et voila!

    GalaxoConfig GUI geöffnet und siehe da. Die buttons sind wieder da. Was glaubt Ihr wie ich mich freue. Und wir haben es gerade mal 11:00.

    Yes, yes, yes!!!

    Nachtrag: Da ich allerdings sehr misstrauisch geworden bin würde ich gerne überprüfen ob meine Einstellungen auch wirklich gespeichert werden und funktionieren. Gibt es da eine Möglichkeit?
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.05.2010
  7. obiwan, 24.05.2010 #7
    obiwan

    obiwan Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,970
    Erhaltene Danke:
    1,231
    Registriert seit:
    16.12.2009
    /sys/devices/system/cpu/cpu0/cpufreq/scaling_cur_freq #aktuelle tasktrate
    /sys/devices/system/cpu/cpu0/cpufreq/scaling_max_freq #528,614 oder 710
    /sys/devices/system/cpu/cpu0/cpufreq/scaling_min_freq #immer die 19,2mhz
    /sys/devices/system/cpu/cpu0/cpufreq/scaling_governor #bei mir(eco) auf ondemand
     
  8. rowi, 24.05.2010 #8
    rowi

    rowi Android-Experte

    Beiträge:
    662
    Erhaltene Danke:
    161
    Registriert seit:
    12.08.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z1 Compact
    Tablet:
    Lenovo IdeaPad Yoga 8
    Hm, Du hast Probleme mit der Galaxo Config, ich mit der neuen Superuser App. Die 1.6.3.1 war irgendwie runder.
     
  9. Alvar Hanso, 24.05.2010 #9
    Alvar Hanso

    Alvar Hanso Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    381
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    30.07.2009
    wäre ich noch interessiert. Bin noch sehr sehr skeptisch. Mehr aber auch nicht. (Liegt wohl daran dass ich bestimmt 5-6 Stunden in dieses f**k Problem gesteckt habe)
     
  10. Nicetobe, 24.05.2010 #10
    Nicetobe

    Nicetobe Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    19.08.2009
    Wenn ich übertakten will und auf apply new config gehe, kommt Prozess com.android.galaxoconf wurde unerwartet beendet??!!!
     
  11. obiwan, 24.05.2010 #11
    obiwan

    obiwan Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,970
    Erhaltene Danke:
    1,231
    Registriert seit:
    16.12.2009
    @nicetobe
    vor galaxo vielleicht nochmal einen wipe machen(datensicherung nich vergessen).

    @alvar hanso
    folgende daten beziehen sich bei mir auf eco mit 614mhz.

    /sys/devices/system/cpu/cpu0/cpufreq/scaling_cur_freq:
    614000 #hier is halt zu beachten das meine aktuelle grad hoch is weil ich da übern explorer die datei öffne

    /sys/devices/system/cpu/cpu0/cpufreq/scaling_max_freq:
    614400

    /sys/devices/system/cpu/cpu0/cpufreq/scaling_min_freq:
    19200

    /sys/devices/system/cpu/cpu0/cpufreq/scaling_governor:
    ondemand

    /sys/devices/system/cpu/cpu0/cpufreq/scaling_available_frequencies:
    19200 120000 122880 176000 245760 320000 352000 480000 528000 547200
    566400 585600 614000 633200 652400 671600 690800 710000


    wichtig is eigentlich das sich max_freq mit deinen einstellungen in galaxo ändert.
    die änderung des governour habsch grad vergessen zu testen(eco, mix, perf)
     
  12. Alvar Hanso, 24.05.2010 #12
    Alvar Hanso

    Alvar Hanso Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    381
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    30.07.2009
    Wenns das gewesen sein sollte bin ich immer noch 100% zufrieden. Bis jetzt scheint es so zu sein.

    P.S. Ich kann jedem nur empfehlen der die JC6 verwendet auf die IK5 zurück zu gehen. Meiner Meinung nach ist die JC6 Bockmist. Dieser Verdacht hat sich in den letzten Tagen massiv erhärtet.
     
  13. Alvar Hanso, 24.05.2010 #13
    Alvar Hanso

    Alvar Hanso Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    381
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    30.07.2009
    War alles für den Arsch. :-(

    Die buttons sind zwar da aber haben keine Auswirkung auf die CPU Frequenz.

    Änderungen in der Galaxo.conf haben keine Auswirkungen.

    Egal ob der letzte Eintrag

    overclocking=no/yes

    oder gar nicht vorhanden

    Ich habe über RootExplorer die Dateien

    /sys/devices/system/cpu/cpu0/cpufreq/scaling_cur_freq #aktuelle tasktrate
    /sys/devices/system/cpu/cpu0/cpufreq/scaling_max_freq #528,614 oder 710
    /sys/devices/system/cpu/cpu0/cpufreq/scaling_min_freq #immer die 19,2mhz
    /sys/devices/system/cpu/cpu0/cpufreq/scaling_governor #bei mir(eco) auf ondemand

    editiert, ohne jeden Effekt. Nach einem Neustart beinhalten sie wieder die gleichen Einstellungen wie zuvor.

    SetCPU Widget bewegt sich immer zwischen 2xx und 5xx

    langsam hab ich keine Lust mehr.
     
  14. Alvar Hanso, 24.05.2010 #14
    Alvar Hanso

    Alvar Hanso Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    381
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    30.07.2009
    ccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccanceled
     
  15. Alvar Hanso, 24.05.2010 #15
    Alvar Hanso

    Alvar Hanso Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    381
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    30.07.2009
    Meine Herren,

    ich bin mir sicher in diesem Thread keinen Beitrag mehr posten zu müssen. Und wisst Ihr warum? Ich habe das ausschlaggebende Problem identifizieren können. Es war dann doch so einfach dass ich mir am liebsten selber eine in die F****e hauen würde. So viel Blödheit in einem einzigen Gehirn. Hätte ich nicht gedacht dass die da rein passt.

    Ich habe nun insgesamt bestimmt 10 Stunden investiert, Lösungsmöglichkeit für Lösungsmöglichkeit durchgeackert, zum Teil zwei dreimal weil ich immer Angst hatte etwas übersehen zu haben. Und das habe ich auch. Es war schon fast so weit dass mich die Männer mit den weißen Kitteln und den weißen Turnschuhen hätten abholen können da machte es plötzlich Klick. Es durchfuhr mich wie bei einem Griff in die Steckdose. Ich hatte wirklich etwas übersehen. Und zwar eine elementare Regel für jeden der mit images gleich welcher Art hantiert. Stichwort CHECKSUM!!!!!

    ((((Ich hatte meine 1.6.3.2 von Mirror aus dem 1.6.3.2 thread gezogen. Ob der Fehler dort liegt oder die Übertragung schuld war habe ich heute keine Lust mehr zu prüfen.))) Edit: Fehler lag definitiv nicht beim Mirror!!! Datei wurde zwischenzeitlich geprüft.

    Datei nochmal gezogen.
    Beim Vergleich der Dateieigenschaften (Schon sichtbar ohne Checksum Prüfung) stelle ich plötzlich fast ein halbes MB Differenz fest und denke mir das stinkt doch zum Himmel. Neue Datei Geflasht. Läuft. Habe alles mit SetCPU geprüft. Jetzt geht wieder die Luzi ab.

    Nie nie nie wieder werde ich diesen Fehler machen. Ich hoffe Ihr habt Euch gut amüsiert. :)

    LG

    A.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.05.2010
  16. obiwan, 24.05.2010 #16
    obiwan

    obiwan Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,970
    Erhaltene Danke:
    1,231
    Registriert seit:
    16.12.2009
    geil, voll geil!!! sorry, aber ich kann nich mehr.....
     
  17. Sin-H, 24.05.2010 #17
    Sin-H

    Sin-H Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    253
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    09.02.2010
    :fp

    Ich glaub, den facepalm hast du verdient. Trotzdem schade um das schöne Pfingstwochenende.
     
  18. inFECT, 24.05.2010 #18
    inFECT

    inFECT Android-Experte

    Beiträge:
    594
    Erhaltene Danke:
    239
    Registriert seit:
    28.01.2010
    Um es noch mal hier festzuhalten. Es liegt definitiv nicht am mirror.
     
  19. Alvar Hanso, 24.05.2010 #19
    Alvar Hanso

    Alvar Hanso Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    381
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    30.07.2009
    Nachdem INFECT (Mirror Admin) die Datei genau geprüft hat steht fest dass das image wärend dem Transfer Schaden genommen hat. Shit happens.
     

Diese Seite empfehlen