Galaxy als Geschenk für weiblichen Teenie?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy (I7500) Forum" wurde erstellt von peanut, 24.06.2010.

  1. peanut, 24.06.2010 #1
    peanut

    peanut Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    160
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    13.04.2010
    Hi,

    da ich selbst mit meinem Galaxy (jedenfalls seit Galaxo 1.6.3.2) sehr zufrieden bin, habe ich gestern für meine Tochter sehr günstig eines ersteigert. Sie ist 16 und es soll ein Geschenk zur erfolgreichen Abschlussprüfung sein.

    Jetzt bin ich aber gerade ein bisschen unsicher geworden, ob das überhaupt das Richtige ist. Sie ist intelligent, aber kein Technikfreak, ob sie damit dann überhaupt etwas anfangen kann? Ich habe zum Vergleich mal das Samsung Star (ist neu kaum biller als das gebrauchte, aber neuwertige Galaxy) ausführlich getestet. Abgesehen davon, dass es natürlich viel weniger Features bietet (kein WLAN, kein UMTS, kein GPS, keine Apps (nur Java-Software), nur 3 MP Kamera) gefällt es mir ausgesprochen gut - es ist schnell, lässt sich sehr leicht (geradezu idiotensicher) bedienen, ist schön übersichtlich, die Kamera macht trotz 3 MP erstaunlich gute Bilder und hat ein paar nette Zusatzoptionen wie Lächelerkennung und ist auch in netten Designs zu haben ;) Und v. a. gibt es nie lästige Hänger oder "tut uns leid"-Meldungen, wobei ich sagen muss, dass ich die seit Galaxo viel weniger habe und sie bei mir zum Teil auch an allzu vielen Apps und Widgets liegen.

    Andererseits kann das Galaxy natürlich viel mehr, v.a. einiges, was ihr sicher gefallen wird, wie Facebook-Chat und Youtube-Files als MP3 herunterladen. ;) Der Touchscreen ist besser und es gibt Apps in Hülle und Fülle.

    Bisher hat sie ein uraltes verkratztes Sony, ohne Touchscreen und nur mit 2MP Kamera, eine Verbesserung wird das auf jeden Fall.

    Was meint ihr, lieber das Galaxy oder das Star? Kennt ihr Mädels in dem Alter, die das Galaxy haben und damit klarkommen? Letzten Endes wird die Benutzerfreundlichkeit entscheiden, ob sie es mag.
    Der echte Wow-Effekt im Freundeskreis wäre natürlich das Iphone, das wäre wohl auch sehr gut zu bedienen, aber das ist wirklich nicht drin. ;)

    EDIT: Sie hat eine Prepaidkarte und das wird auch erst mal so bleiben, d.h. teurere Handys, die durch irgendwelche Mobilfunkverträge gesponsort werden, kommen nicht in Frage.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2010
  2. 4rctic, 24.06.2010 #2
    4rctic

    4rctic Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.06.2010
    Meine Freundin hat das Nokia 5230 und ist vollends zufrieden;)
    Als mein Galaxy vor 2 Wochen ankam hat sie ihr noki fast weggeworfen;)
    also das galaxy ist genau das richtige zum einstieg, ich wollte mir auch erst das desire oder milestone holen, aber 400-500€ fürn Handy finde ich ein bisschen übertrieben;)
     
  3. Sin-H, 24.06.2010 #3
    Sin-H

    Sin-H Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    253
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    09.02.2010
    Da sie einen Vater hat, der sich auskennt, wird sie sicher gut damit klarkommen.
    Ich schlag vor, du richtest ihr das Galaxo ein und dann wird auch ein Nicht-Gadget-Freak damit klarkommen ^^
    Wenn das System erst mal läuft, gibt es auch nichts, was irgendwie kompliziert wäre.

    Das Galaxy ist schlussendlich sicher die bessere Wahl, mit Android kann man einfach mehr anfangen als mit den meisten anderen Betriebssystemen.
     
  4. s!Le, 24.06.2010 #4
    s!Le

    s!Le Android-Guru

    Beiträge:
    2,923
    Erhaltene Danke:
    270
    Registriert seit:
    09.12.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z5 Compact
    Na wenn es ein Geschenk ist. Es wird auf jeden Fall ein Aufstieg zum momentanen Gerät. Und wenn Du oder Sie Hilfe benötig(s)t. Bist ja hier genau richtig! ^^

    Wie heißt es noch so schön: Einem geschenkten Gaul, schaut man nicht ins Maul. :)
     
  5. peanut, 24.06.2010 #5
    peanut

    peanut Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    160
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    13.04.2010
    Ja, ich glaube, ich werd's mal probieren...

    Im schlimmsten Fall kann ich es ja immer noch bei Ebay verscherbeln und gegen ein Samsung Star eintauschen ;) Und klar richte ich ihr das Ding ein, nachdem ich das bei meinem ja schon durch habe :)
     
  6. SirMArtin, 28.06.2010 #6
    SirMArtin

    SirMArtin freier Samsungsupporter

    Beiträge:
    113
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    05.08.2009
    Bei Prepaid auf jeden Fall die Datenoptionen checken. Und ob ihr das Argument "Facebook Chat und Youtube, aber nur zu hause im WLAN" so gut gefällt, darf bezweifelt werden. ;) Datenoptionen bei Prepaid gibt's schon für rund 10€/Monat/1GB...
     
  7. Reservist, 30.06.2010 #7
    Reservist

    Reservist Android-Experte

    Beiträge:
    452
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    30.07.2009
    Gut, dass muss sie ja im Endeffekt selber entscheiden, ob sie sich die Option bucht, oder ob sie dass lieberfür z.B. SMS ausgibt.
     

Diese Seite empfehlen