1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Galaxy Internetfragen!

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy (I7500) Forum" wurde erstellt von mbk n8tro, 15.10.2009.

  1. mbk n8tro, 15.10.2009 #1
    mbk n8tro

    mbk n8tro Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.10.2009
    Guten Tag alle miteinander!

    Ich habe mir heute das Samsung Galaxy zugelegt, durch eine Vertragsverlängerung bei E-Plus (Time & More All in 100)...

    Ich habe vorher im Net getöbbert und bin auf einen Threat gekommen, wo steht das man im Internet dauerhaft ist mit dem Handy!

    Jetzt habe ich Fragen dazu:

    1) Wenn ich daheim sitze und über W-Lan die Internetfunktion nutze kostet es mich iwas dann? Auch wenn ich in dem Market wo ich mich registriert habe etwas downloade?

    2) Wenn oben nur das Symbol mit dem Wifi aufleuchtet, kann nichts anderes aktiv sein oder?

    3) Woran sehe ich den ob ich über das normale Handy-Internet surfe?

    4) Ich habe gehört man soll unter Einstellungen nur MMS auswählen, aber ich kann das bei mir nicht auswählen...!


    Bitte helft mir!!!! :)

    Und ich bin ein totaler Newbie auf dem Gebiet, also bitte nicht solche Fachausdrücke :p


    Gruß MBK N8tro
     
  2. senna66, 15.10.2009 #2
    senna66

    senna66 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    151
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Nutze mal die Suchfunktion. Alle deine Fragen sind hier schon beantwortet worden.
     
  3. wusselwu, 15.10.2009 #3
    wusselwu

    wusselwu Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    280
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    12.08.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy
    wifi muss kostenlos sein. du kannst aber geld los werden, wenn du im shop kostenpflichtige apps kaufst.
    wenn wifi aktiv ist ist kein umts internet aktiv. 2 internetverbindungen sind nicht möglich.

    ich persönlich traue aber keinen handy über den weg. schließlich werden diese teil ja ausschließlich dafür gebaut, den leuten das geld aus der tasche zu ziehen.
     
  4. Melkor, 15.10.2009 #4
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,592
    Erhaltene Danke:
    3,893
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Wieso hast dann eins ^^ und vor allem dann noch Android :p

    @mbk n8tro
    Les dir die FAQs durch! Steht EXTRA ganz OBEN
    JA, es verbindet sich selbstständig, sobald du ne SIM einlegst und der passende APN vorhanden ist.
    Alles weiter findest du in den FAQs ;)
     
  5. wusselwu, 15.10.2009 #5
    wusselwu

    wusselwu Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    280
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    12.08.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy
    NOCH habe ich kein handy, bzw son altes samsung e250. erstmal muss hoh seinen hintern hoch bekommen und seinen lieferanten in den arsch treten.

    bei handys muss man sehr stark aufpassen, was da passiert. handyverkäufer lügen und betrügen jeden, wenn sie können. vf hat versucht mich mit 200mb abzuzocken, gestern ist die bestätigung der stornierung angekommen ;-) .

    android find ich aber sehr fair, was die kosten angeht. es ist von anfang an klar, das e-mails abgerufen werden und das internet genutzt wird. (ich geh mal davon aus, dass ich auch alles möchte was das handy im internet macht, habs noch nicht überprüft. werds mal mit wireshark übrprüfen.) bei anderen handys ist kein internet erforderlich, aber trotzdem gibt es links, die ohne vorwarnung ins internet führen. "mehr klingeltöne" usw. habs schon erlebt, das ich ein handy ohne branding abgegeben hab, und eins mit und vielen abzockknöpfen wiederbekommen hab. internet auf der zurück taste und verschwiegene 5euro für die umts sperrung haben mich schon auf puls 200 gebracht.
    ich finds aber noch viel schlimmer, dass die meisten das einfach durchgehen lassen und einfach zahlen. auch bei handys gillt deutsches recht ungewollte kosten für funktionen die man nicht nutzen wollte, gehöhren eindeutig nicht dazu.

    wenn man sich gut informiert ist android auch sehr günstig. 20euro monatlich ohne handy find ich ok. wenn man von 400euro fürs handy ausgeht und eine 5gb flat möchte zocken die beiden großen ganz schön ab. vf nimmt z.b. 55euro! 17euro fürs handy im monat und 20euro für die flat macht bei mir 37euro, die 29 cent pro minute absolut nicht rechtfertigen! da kann man locker von 20euro weniger im monat ausgehen und sich davon das bier o.ä. zur musik gönnen.

    ich hatte bisher nur probleme mit handys, ich bin gespannt wie es mit der kombination galaxy tchibo wird. auf probleme mit den apn einstellungen bin ich schon vorbereitet^^
    ohne flat würde ich dieses handy aber nicht nutzen wollen. dafür kann man viel zu schnell die daten auf das handy ziehen.
     
  6. Typ17, 16.10.2009 #6
    Typ17

    Typ17 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    14.07.2009
    Da bin ich mal gespannt, wann es von dir den ersten Thread zum Thema Abzocke gibt...

    Denn Tchibo hat eine 600KB Taktung. Sprich: Bei jedem Einwählen ins Internet (und seien auch nur 1 KB übertragen worden) werden dir volle 600KB abgezogen. Ok, mag man jetz meinen - mein Handy ist eh die ganze Zeit online. Aber nach jedem kleinem Funkloch wird sich das Handy wieder einloggen und entsprechend die 600KB abbuchen. Sonst ist bei anderen Netzbetreibern immer die 10KB Taktung üblich.

    Ich an deiner Stelle hätte o2 o gemacht mit dem Aktionstarif für das Inet Pack M.
    Da zahl ich z.B. jetz nur 6,40 Euro für. Kostet sonst 10 Euro.
    Da sind auch 200MB drin, danach GPRS Drosselung (Kostenkontrolle also vorhanden, aber der o2 Werbeslogan "Flatrate" finde ich trotzdem ne Unverschämtheit).

    Ich bin per Handy schon seit 4 Jahren online und monatlich seitdem nur 5 Euro fürs Internet bei o2 bezahlt. Früher mal Flatrate (Surf- & E-Mail Pack), dann Zwangsumstellung auf 200MB Volumen, die ich letzten Monat mit meinem Galaxy leider überschritten hab und draufzahlen musste.
    Daher bin ich über mein neues Internet Pack M ganz froh, das nix extra kosten kann.

    Aber was du alles mit Abzocke mir erzählst kann ich nicht nachvollziehen.
    Man muss halt selber mal Preise vergleichen und sich nicht alles von irgendwelchen Shop Typen aufschwatzen lassen, die soviel Ahnung haben wie meine Oma.

    Hab mir meine Handys sonst immer über Ebay mit Vertrag gekauft. Super günstig subventioniert. Aber die Zeiten der Subventionen sind leider vorbei :(

    EDIT: Ich korregiere: Taktung ist bei Tchibo nicht 600KB, sondern 400KB. Trotzdem zuviel!
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.2009
  7. Melkor, 16.10.2009 #7
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,592
    Erhaltene Danke:
    3,893
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    @Typ17
    Sind auch 6,80 fürs Internet Pack M und nicht 6,40 ;)
    Zudem ist Tchibo trotz 400kb Taktung fair...ist halt ne Frage wie oft am Tag du das Netz verlierst ;)

    @wusselwu
    Hatte eigentlich diese richtg negative Aussage pointieren wollen - wusste nicht, dass du das so ernst nimmst! ;)

    "Android und fair von kosten her"...
    ..mhhh...mhhh, gibt genug die es NICHT wissen (kennst den Thread "Dauerhaft online!?" schon? ^^)

    Deshalb ist auch selbst informieren immer besser als sich was "aufschwatzen" lassen ;)
    Denn so ist leider das System....
     
  8. wusselwu, 16.10.2009 #8
    wusselwu

    wusselwu Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    280
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    12.08.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy
    20euro für 5gb mit der option 50minuten für 5euro(1/3 weniger) zu buchen finde ich völlig ok.
    eine taktung von 400kb ohne übertragung der rest kb auf die nächste sitzung wär für mich ein kündigungsgrund ;-) auf solche sachen lass ich mich garnicht erst ein. flat und gut is.
    bei vf hab ich mit ein bisschen surfen rechnungen im 3 stelligen bereich erzeugt. ich studiere informatik und bin im online marketeing tätig, da kommt schon einiges zusammen. 200mb zieh ich an nem guten tag in einer stunde durchs handy ;-)
    außerdem sind in den 20euro schon das volumen für sipdroid enthalten. damit zahl ich ins festnetz nur 1cent ;-) in handynetze sind es runter bis auf 7 cent. O2 hat vor kurzem viop freigeschaltet. tchibo wird das auch tun (oder hat es schon).
    außerdem hat man noch icq usw. dadruch entfallen auch viele sms/telefonate.
     
  9. Melkor, 16.10.2009 #9
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,592
    Erhaltene Danke:
    3,893
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Und wieviel User hier im Forum erzeugen nen Traffic von über 200MB? ;)
    Für den Otto-Normal User ist das Angebot absolut iO.
    Das es bei dir aus beruflichen Gründen nicht reicht, sollte auch klar sein ;)

    Der Rest ist abhängig was man so macht, ob man sich auf das o2 Netz verlassen will usw.

    Melkor

    P.S.: das o2 Netz war noch niemals für VOIP gesperrt...es wurde halt toleriert
     
  10. Typ17, 16.10.2009 #10
    Typ17

    Typ17 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    14.07.2009
    Möööp, falsch!
    Oder bist du etwa kein Student? :D

    Ohne Studentenrabatt kostet es natürlich 6,80 Euro
     

Diese Seite empfehlen