1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Galaxy macht gar nix mehr (Displayschaden)

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von KillerPinockel, 16.07.2012.

  1. KillerPinockel, 16.07.2012 #1
    KillerPinockel

    KillerPinockel Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    117
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    14.04.2012
    Hey,

    also ich habe seit Samstag einen Displayschaden an meinem Galaxy S.

    Ich habe drauf geschaut und konnte nur noch oben links in der Ecke einige farbige Pixel erkennen. Ein Neustart brauchte nix.

    Ich nahm den Akku raus und setze ihn wieder ein. Ladegerät dran aber er macht gar nix auch wenn ich den Akku einsetze ... vibriert, leuchtet gar nichts.

    An die Daten komme ich ja sicherlich nicht mehr ran.
    Drauf ist
    http://www.android-hilfe.de/custom-...cyanogenmod-9-ice-cream-sandwich-4-0-4-a.html

    eine nightly von April. Seitdem ist es tadellos gelaufen und es wurde auch sonst nichts verändert.

    Kann ich noch irgendwas selber machen außer es in die Reparatur zu geben?
     
  2. scorp182, 16.07.2012 #2
  3. KillerPinockel, 16.07.2012 #3
    KillerPinockel

    KillerPinockel Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    117
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    14.04.2012
    wie schon gesagt. display bleibt schwarz, egal ob ich es per usb oder strom anschließe. es reagiert auf nichts
     
  4. coolfranz, 17.07.2012 #4
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

    Beiträge:
    3,509
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Bei den Custom Roms ist normalerweise USB Debugging aktiviert. Hast du das noch nicht deaktiviert solltest du sämtliche Daten vom Gerät runterbekommen. (SD, Apps, Daten) die entsprechenden Befehle suchst dir selbst bei Google raus.

    sent with my Nexus S
     
  5. PJF16, 17.07.2012 #5
    PJF16

    PJF16 Senior-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    13,859
    Erhaltene Danke:
    8,069
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Phone:
    Xiaomi RedMi Note 4
    Tablet:
    Nexus 7 (2012), Nexus 10, iPad Air 2 Cellular
    Wearable:
    Motorola Moto 360
    Tipp *hust hust*
    http://www.android-hilfe.de/android-allgemein/84087-anleitung-adb-unter-windows-einrichten.html

    ADB Hilfe

    Code:
    Android Debug Bridge version 1.0.26
    
     -d                            - directs command to the only connected USB device
                                     returns an error if more than one USB device is present.
     -e                            - directs command to the only running emulator.
                                     returns an error if more than one emulator is running.
     -s <serial number>            - directs command to the USB device or emulator with
                                     the given serial number. Overrides ANDROID_SERIAL
                                     environment variable.
     -p <product name or path>     - simple product name like 'sooner', or
                                     a relative/absolute path to a product
                                     out directory like 'out/target/product/sooner'.
                                     If -p is not specified, the ANDROID_PRODUCT_OUT
                                     environment variable is used, which must
                                     be an absolute path.
     devices                       - list all connected devices
     connect <host>[:<port>]       - connect to a device via TCP/IP
                                     Port 5555 is used by default if no port number is specified.
     disconnect [<host>[:<port>]]  - disconnect from a TCP/IP device.
                                     Port 5555 is used by default if no port number is specified.
                                     Using this ocmmand with no additional arguments
                                     will disconnect from all connected TCP/IP devices.
    
    device commands:
      adb push <local> <remote>    - copy file/dir to device
      adb pull <remote> [<local>]  - copy file/dir from device
      adb sync [ <directory> ]     - copy host->device only if changed
                                     (-l means list but don't copy)
                                     (see 'adb help all')
      adb shell                    - run remote shell interactively
      adb shell <command>          - run remote shell command
      adb emu <command>            - run emulator console command
      adb logcat [ <filter-spec> ] - View device log
      adb forward <local> <remote> - forward socket connections
                                     forward specs are one of: 
                                       tcp:<port>
                                       localabstract:<unix domain socket name>
                                       localreserved:<unix domain socket name>
                                       localfilesystem:<unix domain socket name>
                                       dev:<character device name>
                                       jdwp:<process pid> (remote only)
      adb jdwp                     - list PIDs of processes hosting a JDWP transport
      adb install [-l] [-r] [-s] <file> - push this package file to the device and install it
                                     ('-l' means forward-lock the app)
                                     ('-r' means reinstall the app, keeping its data)
                                     ('-s' means install on SD card instead of internal storage)
      adb uninstall [-k] <package> - remove this app package from the device
                                     ('-k' means keep the data and cache directories)
      adb bugreport                - return all information from the device
                                     that should be included in a bug report.
    
      adb help                     - show this help message
      adb version                  - show version num
    
    DATAOPTS:
     (no option)                   - don't touch the data partition
      -w                           - wipe the data partition
      -d                           - flash the data partition
    
    scripting:
      adb wait-for-device          - block until device is online
      adb start-server             - ensure that there is a server running
      adb kill-server              - kill the server if it is running
      adb get-state                - prints: offline | bootloader | device
      adb get-serialno             - prints: <serial-number>
      adb status-window            - continuously print device status for a specified device
      adb remount                  - remounts the /system partition on the device read-write
      adb reboot [bootloader|recovery] - reboots the device, optionally into the bootloader or recovery program
      adb reboot-bootloader        - reboots the device into the bootloader
      adb root                     - restarts the adbd daemon with root permissions
      adb usb                      - restarts the adbd daemon listening on USB
      adb tcpip <port>             - restarts the adbd daemon listening on TCP on the specified port
    networking:
      adb ppp <tty> [parameters]   - Run PPP over USB.
     Note: you should not automatically start a PPP connection.
     <tty> refers to the tty for PPP stream. Eg. dev:/dev/omap_csmi_tty1
     [parameters] - Eg. defaultroute debug dump local notty usepeerdns
    
    adb sync notes: adb sync [ <directory> ]
      <localdir> can be interpreted in several ways:
    
      - If <directory> is not specified, both /system and /data partitions will be updated.
    
      - If it is "system" or "data", only the corresponding partition
        is updated.
    
    environmental variables:
      ADB_TRACE                    - Print debug information. A comma separated list of the following values
                                     1 or all, adb, sockets, packets, rwx, usb, sync, sysdeps, transport, jdwp
      ANDROID_SERIAL               - The serial number to connect to. -s takes priority over this if given.
      ANDROID_LOG_TAGS             - When used with the logcat option, only these debug tags are printed.
     
  6. KillerPinockel, 26.03.2013 #6
    KillerPinockel

    KillerPinockel Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    117
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    14.04.2012
    Ich grabe den Beitrag noch mal aus. Hatte das S1 zur Diagnose geschickt... Reparatur würde 215€ kosten für Display + Software neu (ist Cyanogenmod drauf, deswegen flashen die bestimmt wieder die Stock).

    Nun ist mir das zu viel für das Ding und ich würde es gern selbst probieren. Hab hier ein S3 also wenn es vollkommen kaputt geht, wäre es nicht weiter tragisch.

    Nun stellt sich die Frage, welches Ersatzteil das richtige ist. Bei eBay geht die Spanne von 60€ (China Import) bis zu 200€.

    Könnt Ihr mir da kurz bei helfen? Danke!
     
  7. coolfranz, 27.03.2013 #7
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

    Beiträge:
    3,509
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Schau ob du was gutes aus China findest (bewertungen) oder halt was günstiges aus Deutschland oder GB. Aber recht viel mehr als 80€ würde ich nicht mehr in ein S1 stecken.

    sent with Nexus 7 and Tapatalk HD
     
  8. KillerPinockel, 27.03.2013 #8
    KillerPinockel

    KillerPinockel Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    117
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    14.04.2012
  9. coolfranz, 27.03.2013 #9
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

    Beiträge:
    3,509
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Nein, das musst du nicht, müsstest du wenn du nur das Glas kaufst... da ich aber mal annehme, das du keinen Reinraum etc. haben wirst wird das sowieso nix.


    Das einzige, was du bei dem fast kompletten Teil kleben musst ist das Display in den Mittelrahmen zu kleben...

    am besten siehst du dir die Anleitung bei iFixit an: Samsung Galaxy S I-9000 Teardown - iFixit

    bei Youtube wirst du auch einiges finden.
     

Diese Seite empfehlen