1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Galaxy Nexus CPU pfeift bei 1,2GHz

Dieses Thema im Forum "Google Galaxy Nexus Forum" wurde erstellt von Jay0r, 01.02.2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jay0r, 01.02.2012 #1
    Jay0r

    Jay0r Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    58
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    25.08.2011
    Hi Leute,

    Mensch ich hatte schon soviele Galaxy Nexus jetzt im Austausch (wg. z.B fusseln unterm displayglas, einschalten ging nur noch nach mehrstündigem akku entnehmen, extreme display noise probleme... etc.) jetzt habe ich ein Gerät das wunderbar läuft und schon fällt mir wieder etwas neues auf das mich Wahnsinnig macht.

    Zur Anmerkung ich bin im Stock Rom 4.0.2 ohne root, lediglich der bootloader ist unlocked wg. Baseband flash.

    Zum Problem:

    Jedes mal wenn die CPU meines GN auf 1,2GHz berechnungen durchführt fängt das Gerät im hochfrequenz bereich an zu pfeifen, das Geräusch lässt sich leicht hinter der Kamera feststellen (dort wo die CPU sitzt) .... wenn es laut ist hört man es selbstverständlich nicht aber wenn ich zum Beispiel im Bett bin und noch ein wenig surfen will bekomme ich richtig gehend kopfschmerzen von diesem unangehmenen ton :(

    Bemerkbar macht sich das pfeifen z.B. wenn man eine App startet oder ein spiel spielt das mehr performance braucht oder im browser eine seite aufruft....

    Ich hoffe es gibt hier leidensgenossen und eventuell sogar eine Lösung ich will nicht schon wieder tauschen müssen :(

    Viele liebe Grüße

    Jay
     
  2. cobra1OnE, 01.02.2012 #2
    cobra1OnE

    cobra1OnE Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,742
    Erhaltene Danke:
    373
    Registriert seit:
    15.01.2012
    Wahrscheinlich ist das Galaxy Nexus nichts für dich.
     
    Der CaRl, mreb, sge und 8 andere haben sich bedankt.
  3. G-Ultimate, 01.02.2012 #3
    G-Ultimate

    G-Ultimate Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,354
    Erhaltene Danke:
    134
    Registriert seit:
    25.01.2010
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Wie kommst du zu der Vermutung und warum gibt es 5 Likes für Deinen Beitrag ?
     
    Schnello, Prayos und janus_01 haben sich bedankt.
  4. axinja, 01.02.2012 #4
    axinja

    axinja Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    446
    Erhaltene Danke:
    53
    Registriert seit:
    24.06.2011
    Tja was soll man dazu sagen.

    Es ist nicht normal, also tausche es durch.

    Das ist das einzige Lösung die ich Vorschlagen kann...
     
  5. elknipso, 02.02.2012 #5
    elknipso

    elknipso Android-Ikone

    Beiträge:
    4,307
    Erhaltene Danke:
    198
    Registriert seit:
    23.05.2009
    Wahrscheinlich haben sich einige dazu hinreißen lassen, weil sich der Beitrag schon etwas nach "Haarspalter Kunde" anhört. Ich bin ja bei neuen Geräten auch durchaus, sagen wir mal anspruchsvoll, aber ich finde man kann es auch übertreiben.
     
  6. TMReuffurth, 02.02.2012 #6
    TMReuffurth

    TMReuffurth Android-Experte

    Beiträge:
    762
    Erhaltene Danke:
    89
    Registriert seit:
    03.10.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z
    Tablet:
    Asus Eee Pad Transformer TF101
    Das hoffe ich mal nicht :crying:

    Ich kenne das nur von Netzteilen und Spannungsreglern. Von CPU´s die Pfeifen habe ich noch nichts gehört.

    Wenn es Dich stört, bleibt Dir nur übrig es reparieren zu lassen. Garantie sollte ja drauf sein oder?

    Könntest es sonst noch Rooten und die CPU runter takten, dann würdest Du auch sehen oder besser hören, ob es wirklich an der CPU liegt.
     
  7. MoosDiagramm, 02.02.2012 #7
    MoosDiagramm

    MoosDiagramm Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.12.2011
    CPUs die pfeifen (bzw. Teile des Mainboards die bei bestimmten CPU Frequenzen pfeifen) sind eigentlich ziemlich normal im Laptop Bereich. Kenne keinen solchen Fall bei Smartphones, bin aber nicht überrascht. Das war wohl nur eine Frage der Zeit.
     
  8. TMReuffurth, 02.02.2012 #8
    TMReuffurth

    TMReuffurth Android-Experte

    Beiträge:
    762
    Erhaltene Danke:
    89
    Registriert seit:
    03.10.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z
    Tablet:
    Asus Eee Pad Transformer TF101
    Also von Spannungswandlern (z.B. Motherboard) kenne ich es ja aber von CPU´s? Wenn das so normal ist, dann hast Du sicherlich auch eine Quelle?
     
  9. Arcx, 02.02.2012 #9
    Arcx

    Arcx Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    282
    Erhaltene Danke:
    88
    Registriert seit:
    26.01.2010
    Google mal nach "CPU Whining", "C4-Fiepen" oder "C4-Pfeifen"...
     
    TMReuffurth bedankt sich.
  10. ghbuur, 03.02.2012 #10
    ghbuur

    ghbuur Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.06.2011
    was noch anzumerken ist, ist dass erwachsene personen den hochfrequenz ton gar nicht mehr hören, was normal ist! bis ca. 20 jahre kann man mit gutem gehör bis ca. 20'000 hertz hören oder so. das nimmt dann zimlich schnell ab. schneller geht's, wenn man häufig laut musik hört.

    weiss ich noch aus dem guten alten gymnasium ;)
     
  11. axinja, 03.02.2012 #11
    axinja

    axinja Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    446
    Erhaltene Danke:
    53
    Registriert seit:
    24.06.2011
    Ja, nur dass dieses Pfiepen nicht 20.000 Hz sind ;) sondern meist um die 15.000 Hz - was man noch im gebrechlichem Zustand hören kann^^
     
  12. master84, 03.02.2012 #12
    master84

    master84 Android-Lexikon

    Beiträge:
    979
    Erhaltene Danke:
    97
    Registriert seit:
    21.12.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 Edge
    Tablet:
    Samsung Tab S2 9.7 Wifi
    erstmal piepsen cpus nicht und wenn dan mit 1,2 ghz das hört man dann wohl kaum:)
     
  13. Schnello, 08.02.2012 #13
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Und ein Smartphone hat keine Spannungswandler?

    Da ein Smartphone wie ein PC aufgebaut ist und es in der Elektronik gerne mal zu diesem "fiepen" kommt glaube ich dem TE gerne das sein Phone nervige Geräusche macht. Zudem gibt es auch Menchen die für diese Geräusche besonders anfällig sind.
     
  14. TMReuffurth, 08.02.2012 #14
    TMReuffurth

    TMReuffurth Android-Experte

    Beiträge:
    762
    Erhaltene Danke:
    89
    Registriert seit:
    03.10.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z
    Tablet:
    Asus Eee Pad Transformer TF101
    Toller Vergleich!

    Sind also nach deiner Meinung die Spannungswandler bei dem Gerät? :confused:
     
  15. Schnello, 08.02.2012 #15
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Vielleicht? Vielleicht ein Transistor? Kondensator?
    Aber tut das was zur Sache was es ist und zählt nicht für den TE nur der Umstand das es Peift?
     
  16. TMReuffurth, 08.02.2012 #16
    TMReuffurth

    TMReuffurth Android-Experte

    Beiträge:
    762
    Erhaltene Danke:
    89
    Registriert seit:
    03.10.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z
    Tablet:
    Asus Eee Pad Transformer TF101
    Gut dann kann der Thread ja denke ich geschlossen werden, wenn man hier nicht weiter diskutieren braucht. Also ab zum Händler und umtauschen. Ursache ist ja egal.
     
  17. Schnello, 08.02.2012 #17
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Eigentlich war die Hoffnung des TE´s ja folgende:
    Aber da ich selbst auf hochfrequente Geräusche taub bin kann ich keinen Beitrag zu der Frage leisten. :)
     
  18. boshot, 08.02.2012 #18
    boshot

    boshot Android-Guru

    Beiträge:
    3,462
    Erhaltene Danke:
    997
    Registriert seit:
    22.12.2010

    und genau das passiert jetzt auch.

    Die Ursache wird hier durch Ferndiagnosen nie rauszubekommen sein, geschweige denn zu beheben sein.
    Und in welche Richtung die Diskussion gehen wird, sieht man ja in den letzten paar Posts..

    @TE
    Tausch das Ding um, das hättest schon gleich am 1.2 machen sollen..
    Is zwar in deinem Fall (mit der Vorgeschichte) mehr als ärgerlich, aber leider nicht zu ändern..
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen