1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Galaxy Tab bei eiskalter Temperatur?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab Forum" wurde erstellt von schnatti, 15.12.2010.

  1. schnatti, 15.12.2010 #1
    schnatti

    schnatti Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    249
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    20.10.2010
    Hallo

    da ich sehr viel draussen unterwegs bin würde ich gerne wissen ob es den tab schadet draussen im freien bei kalte temperatur zubenutzen????
     
  2. Ratman, 15.12.2010 #2
    Ratman

    Ratman Gast

    i denk mal, das die temp. kein echtes problem sein sollte.
    das problem beginnt normaler weise erst mit dem kondenswasser, wenn du in die wärme kommst
     
  3. schnatti, 15.12.2010 #3
    schnatti

    schnatti Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    249
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    20.10.2010
    naja zum Glück ist es nicht ganz so extrem heiss wo ich reingehe,habe immer den gleichen weg,zuhause->arbeit
    arbeit->zuhause

    und nicht arbeit->sauna :razz:
     
  4. arnie, 15.12.2010 #4
    arnie

    arnie Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    03.08.2010
    lt Handbuch darf das Tab zw minus 20 und plus 45 Grad Celsius Umgebungstemperatur betrieben werden.
     
  5. gyula, 15.12.2010 #5
    gyula

    gyula Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.12.2010
    Hi!


    ...aber ohne Betauung!

    Gyula
     
  6. Grenzwert, 15.12.2010 #6
    Grenzwert

    Grenzwert Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    158
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    25.10.2010
    Es geht nicht um die Sauna sondern um den Taupunkt.

    Kühlt dein Tab unter 0°C aus und erwärmt sich danach wieder über 0°C entsteht Kondenswasser. Dieses ist zwar grundsätzlich nichtleitend, aber durch Verunreinigung (Staub, Dämpfe erc.) leitet es doch. Zudem hat es dialektrische Eigenschaften.

    Kurz gesagt: Auskühlen vermeiden, wenn doch unvermeidbar dann auftauen nur bei vollständig ausgeschaltetem Gerät vornehmen.
     
  7. duci.monster, 15.12.2010 #7
    duci.monster

    duci.monster Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    28.02.2009
    das tap kannst du wie ein Handy verwenden...auch das haltet die Temperaturwechsel aus
     
  8. Latti, 15.12.2010 #8
    Latti

    Latti Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    430
    Erhaltene Danke:
    324
    Registriert seit:
    17.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S
    Ich hab mal ein iPhone so zerschossen! Beim schifahren in der jacken aussentasche gehabt, dann in der schihüte ausgepackt, dann hats noch eine halbe stunde funtioniert und dann wars aus! War aber nicht schlimm weil ich seitdem ein milestone hab ;)
     
  9. Seekuhlock, 15.12.2010 #9
    Seekuhlock

    Seekuhlock Android-Experte

    Beiträge:
    738
    Erhaltene Danke:
    104
    Registriert seit:
    20.05.2010
    Phone:
    Iphone6S+, BB Z30, BB Priv, OPO
    Tablet:
    Ipad Pro, Surface 3
    Wearable:
    Apple Watch
    Dann war es für dich ja sogar positiv. Wobei Du dass zum Geschehniszeitpunkt wahrscheinlich anders gesehen hast.
     
  10. Latti, 15.12.2010 #10
    Latti

    Latti Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    430
    Erhaltene Danke:
    324
    Registriert seit:
    17.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S
    ja stimmt :p

    ich hab erst vor gut 4 monaten erfahren was ich alles verpasst habe mit dem shitPhone
    ^^

    aber ich hab ein montags milestone erwischt und einen unfähigen reparierer also ist es gerade zum zweiten mal auf RMA! :(

    aber hoffentlich krieg ichs anfang 2011 wieder weil die werden wohl kaum nach weihnachten reparieren :( also muss wieder mein altes pulse herhalten...
     

Diese Seite empfehlen