1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. hi73mi, 13.02.2011 #1
    hi73mi

    hi73mi Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo Leute,
    gibt es für das DHD ein besonders gutes Geocaching-Programm?
    Ich weiss, dass es für das alte HD2 eines gibt, welches die empfangenen GPS-Signale auswertet und den Wert mittelt, so dass man einen ziemlich genauen Punkt angezeigt bekommt.
    Gruss,
    hi73mi
    ( der wg Rufnummernportierung darauf wartet, dass er endlich sein DHD bestellen kann )
     
  2. Lion13, 13.02.2011 #2
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    In das App-Forum verschoben, da nicht gerätespezifisch... Bitte keine App-Threads in den Geräteforen eröffnen, es sei denn, es geht um ganz spezielle vorinstallierte Software - danke!
     
  3. llama-power, 13.02.2011 #3
    llama-power

    llama-power Android-Hilfe.de Mitglied

    also die zwei Apps, die ich bisher getestet habe (nicht auf dem DHD, sondern auf dem Milestone) waren die offizielle App von Groundspeak (habe ich aber zurückgehen lassen) und c:geo. c:geo gefällt mir deutlich besser als die offizielle, ist aber nicht so ganz TOS-Konform (Screen Scraping software verstößt gegen die Nutzungsbedingungen von Groundspeak).

    c:geo macht nur manchmal stress, wenn Groundspeak was an der Internetseite ändert, dann muss man halt auf das nächste c:geo Update warten, damit c:geo wieder funktioniert. (die Updates kommen dann aber auch sehr schnell)
     
  4. thomasheins, 15.02.2011 #4
    thomasheins

    thomasheins Android-Hilfe.de Mitglied

    Columbus nutze ich. Ist auch mit geocaching.com vernetzt und hat viel Funktionen.
     
  5. Khagan, 15.02.2011 #5
    Khagan

    Khagan Junior Mitglied

    ich würde c:geo in verbindung mit dem radar plugin empfehlen...
     
  6. N.M, 15.02.2011 #6
    N.M

    N.M Neuer Benutzer

    Ich benutze auch c:geo in verbindung mit dem radar-plugin und bin damit wunschlos glücklich. Ich hab auch andere Apps ausprobiert bin aber auf Grund der guten Funktionalität bei c:geo hängengeblieben.

    Lieben Gruß
    N.M
     
  7. segelfreund, 16.02.2011 #7
    segelfreund

    segelfreund Ehrenmitglied

    Also ich hatte früher auch GEORG nutze inzwischen aber die Offizielle Version von Groundspeek
     
  8. Sentence, 16.02.2011 #8
    Sentence

    Sentence Erfahrener Benutzer

    Moin,
    zum Cachen nutze ich GeOrg und c:geo. Welches besser ist, denke ich ist Geschmackssache.
    Zum mitteln meiner Position, wenn ich caches verstecke nutz ich GPS Averaging.

    MfG