1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Gerät bootet nur mehr in den ClockworkMod

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für ZTE Blade / OSF / Lutea" wurde erstellt von Palmstroem, 09.11.2011.

  1. Palmstroem, 09.11.2011 #1
    Palmstroem

    Palmstroem Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.11.2011
    Hallo und Hilfe.

    Bin ich zu blöd oder habe nur ich dieses Problem.
    Ich habe also mein ZTE-Blade nach Anleitung auf CyanogenMod 7.1 upgedatet.
    Im Wesentlichen: Backup - Rooten - Gen1.0 -> Gen2.0 - ClockworkMod aufspielen - CyanogenMod 7.1 aufspielen. Immer genau geschaut auf Checksummen, hat alles gestimmt und auch geklappt. Bis zuletzt. Das Blade startet brav unter CyanogenMod 7.1 und funktioniert soweit auch tadellos. Soweit so gut. Aber nun beginnt mein Problem:

    Da ist ja das Google-Starterkit noch nicht dabei, also wieder ausschalten testweise nochmals einschalten. CyanogenMod .. alles OK. Wieder ausschalten, mit (+) und (Menue)taste zugleich einschalten: Kommt ClockworkMod v3.0.2.7. USB-mounten - OK, Google-Datei (Checksumme OK) aufspielen - OK, Google-Datei installieren - OK und dann ...
    reboot system now ... schaltet sich aus, wieder ein, grüner Androide kommt und ... ClockworkMod ist wieder da. Hm... also manuell ausschalten (power off) aus ClockworkMod - schaltet sich ab OK. Warten, Akku rausnehmen, Akku wieder reingeben, einschalten ... grüner Adnroide und ClockworkMod ist wieder da.

    Das Ding bootet immer wieder in den ClockworkMod anstatt in den CyanogenMod. Was muss ich machen?
    Ich habe inzwischen sogar nochmals alles gewiped und den CyanogenMod neu installiert. Dannach funktioniert's auch wieder, aber nach der Installation der Google-Suite bootet er immer wieder in den ClockworkMod.

    Bitte um Hilfe. Danke.
     
  2. bhf, 09.11.2011 #2
    bhf

    bhf Android-Guru

    Beiträge:
    3,355
    Erhaltene Danke:
    1,256
    Registriert seit:
    15.01.2011
    Phone:
    Honor 8
    Tablet:
    Google Pixel C
    Das ist doch logisch. Wenn du mit Volume+ und Menu das Telefon einschaltest, führst du erneut das TPT durch und dein interner Telefonspeicher wird gelöscht. Dann ist kein Android mehr zum booten vorhanden.
     
    Palmstroem bedankt sich.
  3. Palmstroem, 09.11.2011 #3
    Palmstroem

    Palmstroem Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.11.2011
    Hallo,

    danke für die rasche Antwort.
    Vielleicht habe ich mich schlecht ausgedrückt.
    Mein Problem ist, dass das Telefon IMMER in den ClockworkMod bootet, auch wenn ich NICHT mit (+) und (Menue)-Tasten einschalte. Beim ganz normalen Einschalten kommt immer wieder der ClockworkMod. Auch wenn ich aus dem ClockworkMod heraus das Gerät neu starte. (Ausnahme: Wenn ich direkt nach Neuinstallation von CyanogenMod neu starte, kommt der CyanogenMod. Aber nachdem ich die Google-Apps installiert habe, kommt immer der ClockworkMod).

    Danke für die Hilfe.


    EDIT:

    Ach so ... jetzt hab' ich das wirklich falsch verstanden. Sorry. Obigen Kommentar bitte ignorieren. Ich denke jetzt habe ich's geschnallt.

    Also, wenn ich den CyanogenMod installiert habe, darf ich nicht mehr in den ClockworkMod gehen. Ok.
    Wie bekomme ich dann die Google-Apps drauf? Denn der CyanogenMod lässt mich noch nicht per USB rein. Wo kann ich das mounten?

    Danke für die Hilfe.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.11.2011
  4. bhf, 09.11.2011 #4
    bhf

    bhf Android-Guru

    Beiträge:
    3,355
    Erhaltene Danke:
    1,256
    Registriert seit:
    15.01.2011
    Phone:
    Honor 8
    Tablet:
    Google Pixel C
    Du solltest jetzt kurz innehalten und tief Luft holen. Das ist alles weniger kompliziert, als du es machst. Du hast nur Vol+ und Vol- vertauscht. De Menu-Taste wird niemals zum Booten ins Recovery benötigt.

    Aus einem laufenden Cyanogenmod-Android, hältst du etwas über eine Sekunde den Powerknopf gedrückt, dann wählst du 'Neu starten' aus dem Menü. Dann wählst du Recovery und es wird automatisch in Clockwork bebootet.

    Ein ausgeschaltetes Telefon bootet ins Recovery, indem die Leiser-Taste gedrückt gehalten wird und das Telefon eingeschaltet wird. Die Leiser-Taste hälst du gedrückt, bis Clockwork erscheint, Den Powerknopf kannst du bei erscheinen des grünen Androiden loslassen..
     
    Palmstroem bedankt sich.
  5. Palmstroem, 09.11.2011 #5
    Palmstroem

    Palmstroem Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.11.2011
    Hallo, danke für die Antwort.

    Leider kenne ich mich jetzt wieder nicht aus.
    Ich dachte zuvor, dass ich erst durch das wipen ein bestehendes OS vom Telefon lösche.

    Durch Deine erste Antwort hatte ich nun den Eindruck, dies würde schon beim Starten von ClockworkMod geschehen und daher wäre natürlich nach einem Start von ClockworkMod das CyranogenMod wieder weg.
    Jetzt soll ich mein Problem durch Atmen lösen und ein für mich neuer Begriff kommt dazu: "Recovery" und "ins Recovery booten". Was ist damit gemeint?
    1) Ist das der ClockworkMod? Da will ich ja genau NICHT hin.
    2) Oder ist das "Recovery" etwa der CyranogenMod? Muss ich also beim Einschalten die Minus-Taste gedrückt halten um in CyranogenMod zu kommen? (Ich bilde mir ein, dass ich das auch schon probiert hatte, aber vielleicht zusammen mit der (Menue)-Taste.)
    3) Ist es vielleicht die (Menue)-taste, die ich nicht drücken darf, weil dadurch das TPT durchgeführt wird und ohne diese Taste habe ich quasi ein Dualboot mit (+) ClockworkMod und (-) Cyranogen (oder umgekehrt)?

    Sorry, wenn ich mich so blöd anstelle, aber für mich ist das alles sehr verwirrend. Und danke für die Unterstützung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.11.2011
  6. bhf, 09.11.2011 #6
    bhf

    bhf Android-Guru

    Beiträge:
    3,355
    Erhaltene Danke:
    1,256
    Registriert seit:
    15.01.2011
    Phone:
    Honor 8
    Tablet:
    Google Pixel C
    Zum Bedanken gibts unten rechts einen extra Button...

    Ein TPT (das was du augenscheinlich gemacht hast) ist der ultimative Wipe. Dadurch wird der komplette interne Telefonspeicher gelöscht.

    Nein, du sollst deinen Anflug von Panik-Attacke in den Griff bekommen. In solch einer Situation hilft tiefes Durchatmen ungemein.

    Ja, natürlich ist mit Recovery clockwork gemeint. Was denn wohl sonst? Mich beschleicht langsam das Gefühl, dass du dich auf ein Unternehmen eingelassen hast, für dass du ganz und gar nicht bereit bist. Dir fehlen ja selbst die einfachen Grundlagen.

    Die Menü-Taste spielt keine Rolle mehr. Die brauchst du nur beim ersten TPT. Jedes weitere TPT wird durch simples Vol+ gedrückt halten beim Einschalten des Telefons ausgelöst.

    Nein. Solange du ein passendes Verzeichnis im Wurzelverzeichnis der SD-Karte hast, startest du mit Vol+ immer das TPT. Hingegen bootest du mit gedrückter Vol- Taste in Clockwork.

    Du wirst nochmal in Clockwork booten müssen und per Hand CyanogenMod installieren. Siehe hier http://www.android-hilfe.de/1624886-post2.html
     
    Palmstroem bedankt sich.
  7. Palmstroem, 09.11.2011 #7
    Palmstroem

    Palmstroem Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.11.2011
    Ok.

    Meine Verwirrung rührte vielleicht auch daher, dass ich ja gerade NICHT in das Recovery aka ClockworkMod will und Du mir geduldvoll erklärst, wie ich da hineinkomme. Aber jetzt habe ich's kapiert, glaube ich. Da ich erst wieder am Abend Zeit für das Blade habe, werde ich das dann hoffentlich dank Deiner Hilfe hinbekommen.

    Herzlichen Dank nochmals (auch per Buttons).
     
  8. Quirin, 09.11.2011 #8
    Quirin

    Quirin Android-Lexikon

    Beiträge:
    905
    Erhaltene Danke:
    482
    Registriert seit:
    07.01.2011
    @Palmstroem

    Zusätzlich zum bereits oben gesagten musst Du das "image"-Verzeichnis auf Deiner microSD-Speicherkarte löschen, damit auch bei versehentlich gedrückter Vol-Plus-Taste beim Handy einschalten kein TPT angestossen wird.

    Kurzform:

    "image"-Verzeichnis auf microSD + Vol-Plus gedrückt + Handy einschalten = TPT ( = alles weg, nur ClockworkMod ist noch da ! )

    ToDo:

    - "image"-Verzeichnis löschen
    - danach Handy einschalten, Du solltest in ClockworkMod enden
    (nach Deiner letzten Aussage gehe ich davon aus, dass CyanogenMod wieder weg ist)

    - CyanogenMod installieren
    - Gapps (Googledatei) installieren
    - Rebooten, dabei keine der Vol-Tasten festhalten!

    >> Fertig!
     

Diese Seite empfehlen