1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Gerootetes Arc auf die neue Firmware (4.0.A.2.368) updaten

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Sony Ericsson Xperia Arc" wurde erstellt von mc-dida, 10.08.2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mc-dida, 10.08.2011 #1
    mc-dida

    mc-dida Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    13.06.2010
    Phone:
    Sony Xperia S
    Hallo Leute,

    nach langem hin und her hab ich mein Arc nun doch gerootet, nach dieser Anleitung.:w00t00:
    Bin auch soweit sehr zufrieden damit.

    Nur wie kann ich jetzt das Arc auf die neue Firmware (4.0.A.2.368) updaten?:confused:

    Vielleicht könnt ihr mir helfen!!!
     
  2. angelssend, 10.08.2011 #2
    angelssend

    angelssend Android-Guru

    Beiträge:
    2,634
    Erhaltene Danke:
    582
    Registriert seit:
    16.10.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Mit root noch garnicht außer dein Bootlader ist unlocked
     
  3. dope_X, 10.08.2011 #3
    dope_X

    dope_X Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    111
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    11.05.2011
    und wenn man einfach das ota macht? hat bisher doch immer geklappt?
     
  4. mc-dida, 10.08.2011 #4
    mc-dida

    mc-dida Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    13.06.2010
    Phone:
    Sony Xperia S
    Also den Bootloader hab ich entsperrt, nach der Anleitung von SonyEricsson.
    Und danach gerootet per recovery.

    Kann ich jetzt ganz normal per Update-Programm son SE updaten?
    Was passiert dann mit meinem root?

    Muß ich danach wieder rooten?
    Funktioniert das ganze vielleicht mit dieser Anleitung?

    EDIT: Ich habs nach der Anleitung (Link hier im Post) gemacht und es hat funktionert!!

    @ admin: Thread kann geclosed werden!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.08.2011
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen