1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

google Navigation

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy W (I8150) Forum" wurde erstellt von Sigi43, 27.03.2012.

  1. Sigi43, 27.03.2012 #1
    Sigi43

    Sigi43 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    547
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    01.01.2012
    Nachdem Navigon funktioniert, wollte ich mal google mit der Krähen-Stimme testen.
    Ich hatte es schonmal mit Fußgänger navigation probiert und war nicht begeistert.
    Er routet die Straßen entlang. Wenn man anders geht, passt er die route nicht an und will wieder zur alten Strecke. Außerdem war oft GPS weg.

    Nun bin ich heute mit NAVIGON bestens gefahren und wollte auf der rückfahrt Google benutzen.
    GPS war da, Route wurde berechnet und ging los.
    Nach 500m sagte er "GPS wird gesucht", obwohl oben der GPS-Punkt durchgehend war.
    Es hat sich nicht wieder eingerenkt. Bei vor und zurück während der Fahrt, nahm er den aktuellen routenpunkt.
    Blieb aber auch stehen.
    Ich denke an einen Bug.
    Hat jemand Erfahrung? Liegt es an einer Einstellung oder war es Zufall?

    Zum Stromverbrauch muss ich sagen, dass es beim W eine Besonderheit gibt. Er lässt keine 1A-Ladeteile zu, nur max. 700mA
    Dabei ist während der Fahrt eine leichte Entladung festzustellen, was kein Problem sein sollte.
    Ich hatte schonmal ohne Ladung 2Stunden problemlos geroutet.
     
  2. broken09, 28.03.2012 #2
    broken09

    broken09 Android-Experte

    Beiträge:
    654
    Erhaltene Danke:
    172
    Registriert seit:
    30.12.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S
    Mit Navigaon hatte ich eher schlechte Erfahrungen gemacht und bin deshalb zu CoPilot Live gewechselt. Damit funktioniert alles super ich kann auch nachschauen wie viele Empfangssender gefunden wurden. Google Maps bzw Navigation habe ich nicht benutzt weil ich noch keine Flat oder so habe ;)
    Achja oft ziehte Navigon sehr viel Akku was für mich nicht so toll war.
    Hast du bei Google Navigation eingestellt das er auch das mobile Internet nutzt? Denn mit dem Internet kann er ähnlich wie beim GPS deine Position bestimmen. Und grundsätzlich glaube ich das das Gerät keinen guten GPS Empfang hat bzw es ist nur ein Handy Leute, dass das nicht so toll funktioniert wie bei einem Navi weiß man ja und man darf es auch incht wirklich gleichsetzten.
     
    Sigi43 bedankt sich.
  3. Sigi43, 28.03.2012 #3
    Sigi43

    Sigi43 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    547
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    01.01.2012
    danke für Deine antwort.

    Also Navigon 4.1.1. läuft einwandfrei ohne Internet.

    Google geht ja nur mit Internet. Er hat ja auch ordnungsgemäß angefangen.

    Ich habe aber wohl das eigentliche Problem entdeckt, denn GPS Status zeigt auch 0/10 Satelliten, d.h. fixt nicht.
    Das kann aber nur google ausgelöst haben, denn vorhar lief Navigon bis zum ende durch.
    Dieses Fix-Problem ist hier schon mehrfach angesprochen worden.
    Ich behebe das, indem ich das Handy neu staRTE:

    Ich habe 200MB Internet, das ist reichlich, muss aber die Gespräche bezahlen oder über Sipdroid telefonieren.
    Da ich mit den resorccen sparsam umgehen kann, werde ich wieder meine alice-Karte mit 30MB Freivolumen einstellen.
    Mit Opera mini und K9 wird das was

    Deshalb wollte ich vorher nochmal Google mit der Krähenstimme testen.

    Ich muss allerdings feststellen, dass die Lautstärke bei Navigon auf der Autobahn etwas niedrig ist.
     
  4. kosemuckel, 28.03.2012 #4
    kosemuckel

    kosemuckel Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    257
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    15.12.2011
    Hallo Siggi,
    ich nutze nur die Google-Navi.
    Bin bisher sehr zufrieden damit. Am Anfang braucht das GPS, bis es seinen Fix hat, aber wird bei mir sofort übernommen.
    Die Stimme bei Google ist bei mir durch Petra von SVOX ersetzt ;) schöner aber auch nicht lauter, wenn man Radio hört, geht das mal gar nicht...
    War gestern 160 km unterwegs, dauerhaft Navi an und hatte einen Datenverbrauch von ca. 10 MB.
    Also Probleme hab ich keine damit und bin (wie gesagt) zufrieden. Hat mich bisher immer auf den Meter genau ans Ziel gebracht.
     
    Sigi43 bedankt sich.
  5. Sigi43, 28.03.2012 #5
    Sigi43

    Sigi43 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    547
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    01.01.2012
    danke für Deine einschätzung.
    Ich schätze weiter Navigon mit seinen Fehlern als bessere alternative.

    Ich war heute als Fußgänger mit google unterwegs, dauernd Abbrüche im freien Gelände, ist bei Navigon nicht. aber der Fix kam immer wieder.

    Das Fix-Problem ist hier mehrfach beschrieben, aber keine Lösung.
    Ich hab erstmal ein update bei google gemacht.

    Kannst du meine Feststellung zum Ladestrom bestätigen?
    Ich hatte Halterung mit 1A-Ladekabel bestellt, ging nicht.
    Dem Händler war das Problem bekannt und schickte ein neues mit 650mA, geht.
    Nur das W scheint da eine Sperre zu haben.
     
  6. kosemuckel, 28.03.2012 #6
    kosemuckel

    kosemuckel Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    257
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    15.12.2011
    Ich habe das noch nie gemessen.
    Ich habe im Auto einen 12V-USB-Adapter von so einem Billig-Import-iPhone-Kabel-Adapter-Set im Zigarettenanzünder stecken und daran eben das USB-Kabel vom W. Lädt wunderbar.
     
  7. Sigi43, 29.03.2012 #7
    Sigi43

    Sigi43 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    547
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    01.01.2012
    Ich hab den auch nicht gemessen.
    Nur das Billig-Import-Kabel ging nicht, auch nicht das Kabel meines Bekannten auch mit Galaxy.
    Aber das andere Billigkabel geht. Der Lieferant war sehr rührig und hatte gemessen.
    Vielleicht gibt es unterschiedliche "W".
    Die usb-Adapter für Kfz haben eigentlich auch 1A.

    google-navi hatte heute den fix innerhalb einer Minute, wie es auch bei Navigon ist. ich kann aber nicht sagen, ob es mit dem update zusammenhängt.

    Du hattest in gleichem Zusammenhang GPS Status und Tools empfohlen.
    Ich habe ohne Tools, ist das sinnvoll für was?



    Für Navigation bleiben also 2 Diskussionspunkte:

    manchmal fehlender Fix trotz Sat-Empfang evtl. durch google verursacht.

    Welcher Kfz-Lader mit welcher Stromstärke funktioniert sicher?


    Sigi
     
  8. kosemuckel, 29.03.2012 #8
    kosemuckel

    kosemuckel Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    257
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    15.12.2011
    Reine Informationszwecke. Die machen nichts besser oder schlechter.
    Nur interessant, wenn man keinen Fix bekommt, um nachzuschauen, wieviele Satelliten vorhanden sind. Mehr nicht.

    Das bezweifle ich, dass das eine Google-App verursacht. Entweder das GPS-Modul hat und hält seinen Fix und sendet seinen NMEA-Stream ins System, oder es tut es nicht.
     
  9. husvun10, 29.03.2012 #9
    husvun10

    husvun10 Gast

    Ich hatte mir diesen bei Conrad gekauft und musste im Auto feststellen das er "nicht funktionierte". Jetzt ahne ich warum.
    Ich hab mir an der Tanke dann einen China-NoName KFZ-USB-Adapter kaufen müssen mit Standard 500mA Output.
    Ob die reichen für ausreichendes Nachladen konnte ich noch nicht prüfen.
     
  10. Sigi43, 31.03.2012 #10
    Sigi43

    Sigi43 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    547
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    01.01.2012
    Das ist wohl das Problem.
    Die Kfz-Lader haben fast alle 1A, auch ein kfz-usb-Lader.

    Ich hatte eben Glück mit dem Händler, das Kabel hat angeblich 650mA.

    Mit Navigon ist trotzdem eine leichte Entladung festzustellen.
    Aber ich bin schon über 2Stunden ohne Ladung gefahren, ist also akzeptabel.

    Für google gibt es ja wohl kein Handbuch.
    Deshalb 2Fragen:
    Kann man die letzte Anweisung wiederholen?
    Wann braucht man eine Netzverbindung?
    Oder reicht es, zu Hause per Wlan die Route rechnen zu lassen und kann dann ohne fahren?
    Google hält auch nach update die GPS-Verbindung schlechter als Navigon, fängt sich aber wieder.
     
  11. kosemuckel, 01.04.2012 #11
    kosemuckel

    kosemuckel Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    257
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    15.12.2011
    Navigation (Beta) - Google Maps for Mobile-Hilfe Kann auch direkt aus der Navigation heraus aufgerufen werden.

    Auf der Startseite der Navigation direkt neben/unterhalb der 4 Buttons ist der Bereich "Zuletzt eingegebene Ziele"

    Das geht, nur wird dann natürlich nicht ohne weiteres zutun die Kartenansicht nachgeladen, die Route ist aber erhalten.
    In gewissem Rahmen kann auch von der Route abgewichen werden und es kann offline nachgerechnet werden.
    Du kannst sogar die Kartenausschnitte herunterladen um sie offline zu nutzen.
    Für weitere Infos (wie Anleitungen dazu) finden sich im Netz. Hier ist sicher Google Dein bester Freund ;)
     

Diese Seite empfehlen