1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Googles Android-Team erhält schlagkräftige Unterstützung

News vom 15.03.2010 um 13:14 Uhr von garak

logo.gif
Seit 2004 hat Tim Bray - einer der Hauptverantwortlichen der XML-Spezifikation beim W3C und deshalb gerne auch als Web-Guru bezeichnet - für Sun an der Entwicklung von OpenOffice mitgewirkt. Jetzt ist er zu Google ins Android-Team gewechselt, weil ihn, wie er sagt, die Android-Architektur überzeugt hat und er dort die größte Zukunft sieht. Die Offenheit des Systems, die klaren Schnittstellen und die hervorragende Unterstützung der Entwickler durch Google, sind für Bray die Gründe die für Android und gegen das iPhone sprechen. Außerdem verurteilt er die Haltung von Apple, die zwar vom Internet profitieren wollen, jedoch nicht bereit sind dafür etwas zurückzugeben. Die Android-Comunity kann sich jedenfalls glücklich schätzen, mit Tim Bray einen Entwickler in ihren Reihen zu haben, der sich intensiv für klare Schnittstellen und offenen Strukturen einsetzt und dadurch die weitere Entwicklung von Android in einer guten Bahn hält.

logo.gif
Quelle: DeepTech


Ähnliche Beiträge auf Android-Hilfe.de zu diesem Thema:
http://www.android-hilfe.de/news-ankuendigungen/19652-android-ndk-release-3-erschienen.html
http://www.android-hilfe.de/news-ankuendigungen/14390-android-2-1-sdk-release-1-veroeffentlicht.html

Weitere Diskussionen zu diesem Beitrag

 

Diese Seite empfehlen