1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Habe das Loox seit gestern - wlan geht nicht

Dieses Thema im Forum "Odys Loox Forum" wurde erstellt von mallorcaprivat, 28.10.2011.

  1. mallorcaprivat, 28.10.2011 #1
    mallorcaprivat

    mallorcaprivat Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.10.2011
    Hallo an alle,
    ich habe das Odys Loox seit gestern und ich bekomme keine Wlan Verbindung hin. Er scannt und scannt findet es nicht, obwohl es offen ist (zu Testzwecken), alos ohne Passwort.
    Woran kann das liegen ?
    Un dich wüsste auch noch gerne, warum die Bediensprache Englisch ist und man kein Deutsch einstellen kann, oder geht das nie bei Android ?
    Bitte um Hilfe, denn so kann ich das Ding nicht gebrauchen, trotz des recht schnellen Prozessoers und guten Bildschirms.
    1000 Dank!

    Hans-Peter
     
  2. joeweb, 28.10.2011 #2
    joeweb

    joeweb Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    54
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    13.10.2011
    hallo,

    versuch mal den kanal an deinem router zu ändern, zb. unterhalb von 11
    ...mein xpress konnte zb. erst mit kanal 9 die internetverbindung herstellen!

    good luck
     
  3. TSC Yoda, 28.10.2011 #3
    TSC Yoda

    TSC Yoda Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Beiträge:
    16,945
    Erhaltene Danke:
    20,429
    Registriert seit:
    02.09.2011
    Phone:
    LG G4, MX4 Pro, Nex 4, DHD, Evo 3D, Wildf S, Defy+
    Tablet:
    Nexus 7 16GB (2012), Nexus 7 32GB (2012)
    Wearable:
    LG G Watch, LG G Watch R
    Man kann die Anzahl der Kanäle einstellen, aber versuche erstmal was Joeweb schrieb!



    Gruß
    Markus
     
  4. NovesianUser, 28.10.2011 #4
    NovesianUser

    NovesianUser Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.10.2011
    Hi, ich hatte gestern kurzzeitig ein Loox, musste es aber wegen eines Defekts am micro-SD-Slot sofort wieder zurücksenden und warte nun noch auf das Ersatzgerät... In meiner relativ kurzen Testzeit musste ich auch feststellen, dass der WLAN-Empfang des Loox sehr, sehr mäßig war. In Entfernung vom Router (keine Wand dazwischen) von etwa 3,5 Metern gab es nur noch einen Balken, auf der Terasse (in gelicher Entfernung mit Scheibe dazwischen) schon nichts mehr . In einem anderen Zimmer, hier wird WLAN über einen Devolo weiterverteilt, war schon bei 3 m Entfernung definitiv ganz Schluss... Hatte aber hier im Forum schon mal "vor-"gelesen, dass dies auch an den Sende-Kanälen des Routers liegen kann und eigentlich der WLAN-Empfang des Loox gar nicht schlecht sein soll. Da aber das Ding eh zurückging, hatte ich keinen Nerv mehr diesen Tipp auch tatsächlich auszuprobieren (müsste ich mich auch erst reindenken und die passenden Einstellungen finden ...). Ich hoffe auch sehr darauf, das z.B. bei Vorgabe "Senden auf Kanal xy", das deutlichst besser funktioniert und werde es natürlich ausprobieren, sobald ich wieder ein Loox habe ....

    Ach ja : Die Sprache kann man auf Deutsch umstellen... Ich hab gestern auch etwas danach gesucht, kann aber jetzt leider (s.o.) nicht mehr mal eben nachschauen unter welchem Menupunkt das versteckt war ...

    Good Luck
     
  5. darkwing, 28.10.2011 #5
    darkwing

    darkwing Android-Experte

    Beiträge:
    516
    Erhaltene Danke:
    128
    Registriert seit:
    11.11.2010
    Bei WLAN Problemen bitter IMMER den Router und eventuell die Firmware mit angeben.
    Auch wenn es eine Wiederholung ist, die meisten Probleme entstehen durch veraltete Router mit meist integrierten Antennen.
    Ich hab hier im Stahlbetonbau bei momentan ca. 15 Netzwerken + meinem absolut keine Probleme.
    Von den 14 Netwerken findet mein Latitude 14 ,Macbook 15, der HTPC mit externem Dongle 5, das Defy 3, Iphone auch 3 und das Loox 4.
     
  6. NovesianUser, 28.10.2011 #6
    NovesianUser

    NovesianUser Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.10.2011
    Bitte sehr :

    Vodafone easybox, Firmware Version: 20.02.226

    und

    DLAN Devolo Wireless Extender, Firmware 2


    Der Laptop findet im Zimmer mit dem WE fünf gut empfangbare Netzwerke, Loox eins (aber nur auf 3m Entfernung).
    In der Nähe der easybox findet Loox vier und der Laptop sieben.
     
  7. darkwing, 28.10.2011 #7
    darkwing

    darkwing Android-Experte

    Beiträge:
    516
    Erhaltene Danke:
    128
    Registriert seit:
    11.11.2010
    WLAN als Roaming oder als 2 getrennte Netzwerke eingerichtet ?
    Einstellungen des Devolo bei "n" Type auf 20 oder 40 khz Abstand ?
     
  8. hävksitol, 28.10.2011 #8
    hävksitol

    hävksitol Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,606
    Erhaltene Danke:
    8,873
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Tablet:
    Lenovo Ideapad A2109A

    Damit der Threadstarter auch was von seinem Einsatz hat:

    Bedienungsanleitung Loox.pdf (Ab S. 40)

    MfG
     
  9. TSC Yoda, 28.10.2011 #9
    TSC Yoda

    TSC Yoda Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Beiträge:
    16,945
    Erhaltene Danke:
    20,429
    Registriert seit:
    02.09.2011
    Phone:
    LG G4, MX4 Pro, Nex 4, DHD, Evo 3D, Wildf S, Defy+
    Tablet:
    Nexus 7 16GB (2012), Nexus 7 32GB (2012)
    Wearable:
    LG G Watch, LG G Watch R
    Setz den Standard mal auf "g" (54MBit).



    Gruß
    Markus
     
  10. NovesianUser, 31.10.2011 #10
    NovesianUser

    NovesianUser Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.10.2011
    Hallo,

    ähem... very sorry .... Böhmische Dörfer ..?

    Also Devolo Gerät 1 in die easy box und in Steckdose, Devolo 2 in andere Steckdose ... grundsätzlich fertig (für DLAN).
    WLAN bei der Devolo-Konfiguration war nur hinsichtlich SSID-Name, Verschlüsselung und Kanal steuerbar ....mehr eigentlich nicht ...oder...
    Daher kann ich Dir leider nicht sagen, ob Roaming oder 'was anderes und ein khz-Abstand sagt mir leider auch nichts ...

    Liebe Grüße
     
  11. darkwing, 31.10.2011 #11
    darkwing

    darkwing Android-Experte

    Beiträge:
    516
    Erhaltene Danke:
    128
    Registriert seit:
    11.11.2010
    Gut,
    Verschlüsselung WPA2 ist standard und damit gibt es keine Probleme
    Haben die EasyBox UND das Devolo WLAN und teilen sich den Namen ? Das wäre Routing, das Gerät behandelt es als ein Netz und sucht immer den stärksten AP
    Haben die EasyBox UND das Devolo Wlan aber 2 Namen die im Endgerät eingetragen sind sprechen wir von Roaming.
    Beides nur interessant wenn Du eben 2 WLAN Netze hast und das ist nie ganz problemlos.

    Sollte Dein WLan den 300Mbit Standard "n" unterstützen kannst Du normalerweise die:
    Channel Width einstellen.. im übrigen in Mhz (sorry) meist 20 und 40 manchmal auch 10Mhz
    je breiter desto höher die theoretisch Übertragungsrate desto anfälliger.
    20Mhz sind ein guter Wert bei 130Mbit (die eh kaum ein Endgerät erreicht)

    Versuch mal
    KAnal 9
    WPA 2
    SSID nur Zahlen oder Buchstaben
    Sendestandard "G"
     

Diese Seite empfehlen