Handy Anzeige oder Wechseldatenträger Anzeige

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Note (N7000) Forum" wurde erstellt von koeniger, 08.12.2011.

  1. koeniger, 08.12.2011 #1
    koeniger

    koeniger Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.12.2011
    Bis jetzt ist mir das Galaxy Note immer als eigenes Handy im Windows-Explorer angezeigt worden.

    Ich habe begonnen Fotos aufs Handy zu kopieren.

    Irgendetwas habe ich in den Einstellungen blöderweise verstellt. Das Handy wird mir im Explorer als 2 Wechseldatenträger angezeigt. einer fürs Handy, und der andere für die externe Micro SD Karte. Kann diese aber nicht aufmachen.

    Bin für jeden Rat dankbar.

    Liebe Grüße Gerald
    :flapper:
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.12.2011
  2. Darktrooper, 08.12.2011 #2
    Darktrooper

    Darktrooper Gast

    Mit SIMKarte meinst du eher externe SD Karte oder ? Weil die SIMKarte wird eigentlich nicht angezeigt. Und wenn du externe SD Karte im Telefon hast, ist es normal das 2 Wechseldatenträger erkannt werden.
     
  3. koeniger, 08.12.2011 #3
    koeniger

    koeniger Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.12.2011
    Natürlich meinte ich die Micro SD Karte und nicht die SIM Karte.

    Entschuldigung
     
  4. Darktrooper, 08.12.2011 #4
    Darktrooper

    Darktrooper Gast

    Eventuell die SD Karte nochmal formatieren ?
    Weiß nicht ob die formatiert ist oder ob du die Partition gelöscht hast ?
     
  5. indidi, 08.12.2011 #5
    indidi

    indidi Android-Experte

    Beiträge:
    457
    Erhaltene Danke:
    138
    Registriert seit:
    13.07.2010
    sieh mal deine Status Leiste Runter und drück die USB Verbindung und bestätige den Dialog. Das liegt wohl möglich daran, das dein Note im USB debug Mode ist.
    Einzustellen unter. Einstellungen/Anwendungen/Entwicklung

    Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk
     
    moppelg bedankt sich.
  6. moppelg, 09.12.2011 #6
    moppelg

    moppelg Android-Experte

    Beiträge:
    751
    Erhaltene Danke:
    155
    Registriert seit:
    24.11.2009
    Super zu wissen, kommt gleich in die Tipp-Sammlung!
    Weiß nicht wie euch es geht, aber dieser Phone-Modus ist so grottenlahm wenn es mal mehr wird zum kopieren.
    Zuletzt waren es für 600MB ne halbe Stunde oder so und das auf den internen Speicher!
    Müsste mal probieren ob da USB Modus wesentlich mehr Speed erlaubt!
     
  7. Starwalker, 09.12.2011 #7
    Starwalker

    Starwalker Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,123
    Erhaltene Danke:
    643
    Registriert seit:
    23.02.2011
    Phone:
    LG G2 (red edition), Samsung Note 4 (black)
    Wenn ihr USB Debugging aktiviert erhaltet ihr zwei Datenträger (interne und externe SD).
    Um diese zu nutzen, muss die Verbindung aktiviert werden (über die Statusleiste).

    Das kopieren von großen Dateien geht erheblich schneller.

    Viele Grüße

    Lars

    Sent from my Note from some place in the world!
     
  8. Avanti, 09.12.2011 #8
    Avanti

    Avanti Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    399
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    05.06.2011
    Bei mir ist USB Debugging deaktiviert und ich habe auch 2 Datenträger die angezeigt werden. Geht auch bei mir schneller, wenn ich "USB Datenspeicher verbinden" auswähle.
     
  9. koeniger, 09.12.2011 #9
    koeniger

    koeniger Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.12.2011
    Lieber Indidi!

    Danke für die prompte Antwort - hat prima geklappt.

    Also für die Greenhorns, wie mich:

    Wenn man Dateien auf das Handy (oder SD-Karte) kopieren will, muss man das Debuggen ausschalten

    Will man mit MyphoneExplorer die Outlook Daten synchronisieren, muss man Debuggen einschalten.

    Liebe Grüße Gerald
     

Diese Seite empfehlen