1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. gluf, 06.06.2010 #1
    gluf

    gluf Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Habe heute eine neue Sim Karte ins Handy eingelegt und seitdem läuft alles total lahm. Mein adw.launcher ruckelt manchmal, die telefon app braucht irgendwie 5 sek zum starten und noch so einiges nerviges anderes. Habe nur die Sim Karte gewechselt sonst nichts getan. Sollte man wipen, wenn man die Sim Karte wechselt (fände ich merkwürdig)?

    Die neue Sim Karte is von discoplus
    Habe Galaxo 1.6.3.3 laufen. Baseband is jc6
     
  2. lommes, 07.06.2010 #2
    lommes

    lommes Junior Mitglied

    Als das Galaxy relativ neu war, gabs viele Abstürze. Da wurde spekuliert, das dies mit SIM-Karten zusammenhängt (war das irgendwas mit spannungen???). Hab meine daraufhin von o2 tauschen lassen (geht da ja in 5min.) und eine bekommen, die zumindest optisch völlig anders aussah und meine Probleme waren weitestgehend beseitigt. Evtl. gibt es hier ein ähnliches Problem, aber dank der neueren Firmware keine abstürze sondern ein langsames Handy?
     
  3. gluf, 07.06.2010 #3
    gluf

    gluf Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    ich glaube, was du meinst ist, dass sehr alte Handy Karten mit einer anderen Spannung (oder so bin jetzt kein Physiker ) laufen und deshalb akku usw. beeinträchtigen. aber ich hab ja ne neue sim drin. Mein akku Is auch nicht beeinträchtigt und hab auch keine Abstuerze. Is halt einfach ein Performance Unterschied. Vllt kann ja einer ne vage unverbindliche :) Mutmaßung machen ob ein wipe ne Verbesserung bringen würde, einfach testen hab ich keine Lust. Das kostet mich ja eine halbe Stunde meines Lebens :)
     
  4. hierich1, 07.06.2010 #4
    hierich1

    hierich1 Erfahrener Benutzer

    :D
    Die Chancen stehen 50 zu 50 --Können aber auch nur 50% sein.

    Wirste wohl ausprobieren müssen.
     

Diese Seite empfehlen