1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Handy stürzt ab - Daten weg

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von dErBeNo201, 14.05.2011.

  1. dErBeNo201, 14.05.2011 #1
    dErBeNo201

    dErBeNo201 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    128
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    01.05.2011
    Hallo zusammen,

    mir ist es schon ein paar mal passiert, dass meine prall gefüllte sd card plötzlich "leer" war und formatiert werden musste. Jetzt ist mir aufgefallen, dass das passiert nachdem mein Handy sich aufhängt. Jetzt bin ich ja nicht der einzige, dem das Handy öfters abstürzt. Habt ihr den gar keine Probleme mit euren Daten auf SD wenn euch dass Galaxy S abdriftet??

    Wie kann ich das Problem beheben? Kennt ihr die Lösung?

    Danke und Gruß

    Ben
     
  2. Randall Flagg, 14.05.2011 #2
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Nö ist mir noch nie passiert. Habe auch eine 16Gb Karte von Kingston.
    Das Handy schmiert eigentlich nie ab..

    Welche Firmware hast Du auf dem Handy?
     
  3. frank_m, 14.05.2011 #3
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Mein Handy "driftet" nicht ab. Irgendwas geht da schief.
     
  4. dErBeNo201, 14.05.2011 #4
    dErBeNo201

    dErBeNo201 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    128
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    01.05.2011
    Es passiert manchmal dass es beim ausführen einer Anwendung ( nicht lustig, Flick Kick, manchmal im Market ) kurz vibriert, nicht mehr reagiert, dann passieren 2 verschiedene Sachen.
    1 Möglichkeit ist, der HomeScreen erscheint, sprich die Anwendung wurde beendet.
    2 Möglichkeit: Der Bildschirm erblasst und es passiert gar nichts mehr. Der Akku muss raus um neu zu starten.

    Firmware:unter Tel info steht 2.2
    Basisbandversion I9000XXJPP
    BuildNr Froyo.XWJPE
     
  5. frank_m, 14.05.2011 #5
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Akku raus muss auf keinen Fall. 10 Sekunden Powertaste rebootet das Gerät.

    Einen Werksreset würde ich auf jeden Fall durchführen. Wenn verfügbar, auch ein Firmwareupdate.
     
  6. dErBeNo201, 14.05.2011 #6
    dErBeNo201

    dErBeNo201 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    128
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    01.05.2011
    Hab gerade über KIES geguckt ob eine neue Firmware verfügbar ist, vielleicht das Gingerbread wovon alle reden.. Nö, hab das aktuellste drauf.
    Was für auswirkungen hat Werksreset auf meine Daten ( Kontakte, Apps, Fotos, videos ... ) ? Alles weg, oder?

    Reboot hat nicht so gravierende Auswirkungen auf das Phone wie Akku raus?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.05.2011
  7. frank_m, 14.05.2011 #7
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Bei Werksreset ist alles weg, darum geht es ja. Nur der Inhalt von interner und externer SD bleibt erhalten. Die Firmware ist ja nicht von allein instabil, irgendwas hast du eingeschleppt, was sie nicht mag. Und das soll ja entfernt werden.
     
  8. dErBeNo201, 26.05.2011 #8
    dErBeNo201

    dErBeNo201 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    128
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    01.05.2011
    Hallo zusammen. Ok, ich hbae direkt auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. Lief auch alles gut, bis heute. Habe mir das Spiel PocketGod installiert. Beim Ladem des Spiels fing mein Handy erst einmal kurz an zu vibrieren, dann einmal länger, dann wieder kurz und wieder länger....bis ich den HomeButton gedrückt habe. Über Taskmanager habe ich das Spiel dann geschlossen. Ich hbaedann das Handy neu gestartet. Nach dem Mediascann meldet das Handy, dass die SD KArte ( externe ) leer ist.

    Hat einer ne Ahnung was da nicht stimmt?

    Danke
     
  9. jule71, 27.05.2011 #9
    jule71

    jule71 Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    24.05.2011
    Vielleicht liegt der Fehler nicht am Handy, sondern an der Karte,
    oder an den Abrufzeiten bzw. der Kommunikation Karte <-> Handy.
    Sind die Apps, wo das passiert auf SD?
    Was passiert denn, wenn du die App, die den Absturz verursacht, in den internen Speicher lädst?
    Hast du mal eine andere SD Card probiert?
     
  10. frank_m, 27.05.2011 #10
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Wenn dabei gerade ein Zugriff auf die Karte erfolgte, dann kann sie anschließend leer sein.

    Wie? Durch Ausschalten übers Menu? Oder "härter", sprich durch einen direkten Reset oder Akku ziehen?
     
  11. dErBeNo201, 27.05.2011 #11
    dErBeNo201

    dErBeNo201 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    128
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    01.05.2011
    Neustart durch langes drücken des &ldquo;ausknopfes&ldquo;auf der rechten seite.

    Meine spiele installierte ich alle auf dem telefon speicher.greift der dann etwa auf die externe sd card zu?

    Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
     
  12. frank_m, 28.05.2011 #12
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Ok, das erklärt es. Die Karte wurde nicht richtig ausgehängt.
     
  13. dErBeNo201, 28.05.2011 #13
    dErBeNo201

    dErBeNo201 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    128
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    01.05.2011
    Ok.und was nach ich in so einen fall, wenn es nicht aufhört zu vibrieren?

    Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
     
  14. once upon a time, 28.05.2011 #14
    once upon a time

    once upon a time Android-Guru

    Beiträge:
    2,544
    Erhaltene Danke:
    559
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Hallo,

    ganz einfach > der Ursache auf den Grund gehen und diese beseitigen!

    Gruß

    Klaus
     
  15. frank_m, 28.05.2011 #15
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Auf jeden Fall versuchen, über das Menu "SD-Karten" oder ordnungsgemäßes Herunterfahren dafür zu sorgen, dass die Karte richtig ausgehängt wird. Hartes Abschalten ist immer sehr riskant, vor allem, da Android ab Froyo grundsätzlich offene Loop Mounts auf der SD Karte hat (Für das integrierte App2Sd). Da ist es egal, ob Apps auf der SD sind oder nicht, die Mounts sind da. Es sind also praktisch grundsätzlich offene Zugriffe auf der SD Karte vorhanden, die nicht ordnungsgemäß abgeschlossen werden, wenn das Gerät hart abgeschaltet wird. Das kann reichen, um die FAT der Karte zu zerstören, und dann ist sie nach dem Reboot leer.
     
    dErBeNo201 bedankt sich.
  16. dErBeNo201, 29.05.2011 #16
    dErBeNo201

    dErBeNo201 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    128
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    01.05.2011
    Spaßvogel..

    Danke Franky für die Erklärungen. Werde das beherzigen und mal schauen wie sich alles entwickelt. Theoretisch dürfte der bei solchen Programmen nicht hängen wenn ich keine SD drin habe, oder? Ich probier das mal ohne SD Card, sollte es dann funktionieren, dann besorg ich mir eine neue SD. Eine empfehlenswert?
     
  17. frank_m, 29.05.2011 #17
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Nein, das hat überhaupt nichts miteinander zu tun. Wenn du ein nicht funktionierendes Programm installierst oder benutzt, dann wird es ohne SD Karte genau so sicher abstürzen, wie mit. Unterschied: Da es keine externe SD gibt, wird die interne SD-Karte benutzt und im Zweifel geplättet (bitte mal suchen, hatten wir auch schon öfter).
     

Diese Seite empfehlen