1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Handy zerstört sd-Karte!

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für T-Mobile Pulse" wurde erstellt von dieing-luuser, 09.05.2011.

  1. dieing-luuser, 09.05.2011 #1
    dieing-luuser

    dieing-luuser Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    289
    Erhaltene Danke:
    41
    Registriert seit:
    07.08.2010
    Okay, der Titel klingt eventuell etwas drastisch, aber so ziemlich genau das ist passiert.

    Ich war gerade unterwegs und wollte nach einem Bild suchen, allerdings reagierte mein Handy extrem schleppend. Das bin ich zwar gewohnt, aber Wartezeiten von ca. 30 Sekunden auf das Navigieren bei Astro war schon heftig.
    Dann wurde ich angerufen, mitten im schönsten lag, und mein Handy war zu überlastet um abzunehmen. Dann ist es einfach runtergefahren.
    Nach dem Neustart kam die Meldung, dass meine micro-sd-Karte ein Problem habe und ich sie jetzt formatieren könne.
    Ich brach dieses Angebot ab, da ich ja meine Daten behalten wollte. Die waren allerdings, wie ich feststellen musste, alle weg.
    Meine Apps waren allerdings noch alle da und liefen auch wieder flüssig.
    Da ich mir sowieso mal das 2.3 Rom aufspielen wollte, entschloss ich mich, das Angebot, meine Karte zu formatieren (immer noch in der Statusleiste) war zu nehmen. Allerdings passierte nichts beim Formatieren und auch das Angebot verschwand nicht.
    Also habe ich das Handy weiter benutzt und irgendwann aus einem anderen Grund heruntergefahren. Von da an ließ es sich nicht neu starten und blieb beim Schriftzug "Android" hängen.
    Also dachte ich mir, das sei der richtige Moment um 2.3 aufzuspielen, musste allerdings feststellen, dass ich aus dem Recovery nicht mehr auf meine Karte zugreifen konnte. Deswegen habe ich sie rausgenommen und es über einen Kartenleser probiert, hatte aber auch damit keinen Erfolg.

    Jetzt benutze ich eine alternative Karte, ist aber nicht das Wahre.

    Die Daten:

    Die Karte: 16GB, class2, SanDisk, ca 6 Monate alt, drei Partitionen: swap, a2sd und normal
    System: 1.6b

    Mich wundert vorallem, dass die Apps noch funktioniert haben, jetzt geht gar nichts mehr.
    Oder kann ich nur nicht darauf zugreifen, weil die Karte partioniert ist?
    Hat noch jemand das Problem?
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.05.2011
  2. Gene S, 10.05.2011 #2
    Gene S

    Gene S Android-Guru

    Beiträge:
    2,873
    Erhaltene Danke:
    788
    Registriert seit:
    13.04.2010
    Hallo.Das gleiche Problem hatte Ich auch schon!Bei mir habe Ich das so behoben?Akku raus.10 minuten warten,Akku wieder rein,Pulse neu starten.Da nach Die kerte am pc formatieren ,karte wieder rein,Rommanager aufen Pulse drauf,Recovery installieren und danach die karten neu partitionieren.Leider muß du die apps neu insterllieren und die daten wonn dir neu drauf ziehn.Muste es schon mehrere male machen und es hat immer so gut hingehauen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.2011
  3. dieing-luuser, 11.05.2011 #3
    dieing-luuser

    dieing-luuser Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    289
    Erhaltene Danke:
    41
    Registriert seit:
    07.08.2010
    Aber wie kann ich die Karte formatieren? Ich kann weder über das Handy, noch über einen Kartenleser auf die Karte zugreifen... brauchen ich ein extra Programm dafür?

    Vielen Dank
     
  4. Mijaq, 12.05.2011 #4
    Mijaq

    Mijaq Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.05.2011
    Phone:
    T-Mobile Pulse
    ist zwar keine hilfe aber viell. könnt ihr mir sagen, wie ich es anstelle, dass mein Handy Apps, Nachrichten etc. auf meiner sd karte speichert und nicht auf dem telefon :/ ich kann nichts mehr runterladen und auch die nachrichten werden zurück geschickt obwohl ich alle gelöscht habe...:/
     
  5. silver surfer, 12.05.2011 #5
    silver surfer

    silver surfer Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    116
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    21.02.2011
  6. Gene S, 17.05.2011 #6
    Gene S

    Gene S Android-Guru

    Beiträge:
    2,873
    Erhaltene Danke:
    788
    Registriert seit:
    13.04.2010
    Hallo dieing luuser.Wenn dein Pulse die Karte nicht erkennt,muß du dir erst mal eine andere Karte zu legen.Ambesten 1GB da pakste das 2.1 t-mobile abdate drauf und machs dann ein update.Dann die alte Karte wieder rein und auf werksrükstellung gehen!Da nach sollte die Karte wieder angezeigt werden.Wenn das der fall ist,Rom manager drauf und karte partioniert.Dann müßte die Karte wieder laufen.Falls das nicht geht,dann haste dir die Karte zehr schossen.
     
  7. Helix, 17.05.2011 #7
    Helix

    Helix Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,409
    Erhaltene Danke:
    310
    Registriert seit:
    12.01.2010
    Das Apps2SD für die Lebensdauer der SD Karte nicht förderlich ist, sollte logisch sein (mehr Zugriffe, weniger Lebensdauer). So drastisch sollte es allerdings nicht ausfallen, es sei denn es kommen schlechte Speicherkarten zum Einsatz. Eine Neuformatierung kann dann in so fern helfen, das die defekten Zellen ausgeschloßen werden, und der Speicherplatz dann einfach minimal sinkt.
     

Diese Seite empfehlen