1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Hat das Desire Z auch eine Touch-Tastatur? [Gelöst]

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Z Forum" wurde erstellt von JackD, 19.10.2010.

  1. JackD, 19.10.2010 #1
    JackD

    JackD Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.09.2010
    Hallo, hat das Desire Z auch eine Touch-Tastatur, oder nur die ausschiebbare?
     
  2. boutyron, 19.10.2010 #2
    boutyron

    boutyron Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    100
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    10.10.2010
    hat auch eine virtuelle tastatur (hochformat & landscape) aber nur solange die hardwaretastatur geschlossen bleibt.
     
  3. hirschiliceous, 20.10.2010 #3
    hirschiliceous

    hirschiliceous Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    101
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    04.04.2010
    klingt sinnvoll ;)
     
  4. Jersey Devil, 20.10.2010 #4
    Jersey Devil

    Jersey Devil Android-Experte

    Beiträge:
    577
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    05.07.2010
    Klaro.
    Und wenn nicht könnte man es sicherlich auch noch irgendwie hinzufügen ;)
    Ist schließlich Android ;)
     
  5. MrSilverstone, 20.10.2010 #5
    MrSilverstone

    MrSilverstone Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,544
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    18.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Warum eigentlich?
    Warum Fiat fahren wenn du nen Porsche in der Garage hast? :flapper:
     
  6. Jersey Devil, 20.10.2010 #6
    Jersey Devil

    Jersey Devil Android-Experte

    Beiträge:
    577
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    05.07.2010
    Um Sprit zu sparen ;)
    Ich denke ich würde auch öfters mal die Touch-Tastatur benutzen.
    Man muss ja nicht für jedes bisschen die andere Tastatur ausklappen (Verschleiß und so weiter). Hört sich vielleicht albern an, aber bei mir muss das Ding ne Weile halten :D
     
  7. MrSilverstone, 20.10.2010 #7
    MrSilverstone

    MrSilverstone Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,544
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    18.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Wer Porsche fährt stört sich nicht am Sprit ;-)
    Verschleiss....Hmm, was ist das. Habe ein G1 :razz:
     
  8. Jersey Devil, 20.10.2010 #8
    Jersey Devil

    Jersey Devil Android-Experte

    Beiträge:
    577
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    05.07.2010
    Bin immer vorsichtig mit Verschleißteilen bei Gegenständen die ich länger behalten möchte :)
    Weiß ja nicht, wie stark das G1 verschleißt (wenig anscheinend), aber bei dem neuen Mechanismus des Z wird man wohl erstmal gucken müssen wie gut der in der Praxis ist :)
     
  9. JackD, 20.10.2010 #9
    JackD

    JackD Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.09.2010
    Ich hatte bisher keinen Touchscreen und fand die immer merkwürdig. Jetzt habe ich mir das normale Desire ausgeliehen, und finde den Touchscreen gar nicht so verkehrt … aber eine richtige Tastatur hätte ich trotzdem gerne. :)
     
  10. mobil_z, 22.10.2010 #10
    mobil_z

    mobil_z Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    90
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    07.10.2010
    Ich hatte in den letzten Jahren mehrere Smartphones, mit Touch und auch reiner QWERTZ-Hardware-Tastatur.

    Als Vielschreiber habe ich 2 reine Touch-Geräte 'verschlissen', sprich, 2x Umtausch innerhalb der Gewährleistung. Zudem hat mich gestört, dass bei aktiver Soft-Tastatur ein Großteil des Displays verloren ging.
    Bei dem anderen, mit reiner Hardware-QUERTZ fehlt mir dagegen die Größe des Touchscreens, das Viel-Schreiben ist aber ohne Auswirkungen geblieben.

    Mit Motorola wollte ich mich nie anfreunden, und nun scheint sich mit dem Desire-Z endlich der optimale Kompromiss für mich zu bieten.
    Vorbestellung ist lange raus, fehlt nur noch die Lieferung... :thumbup:


    ..das mal so zu meiner Erfahrung mit reinen Touchscreen-Smartphones...
     
  11. XShocker22, 29.10.2010 #11
    XShocker22

    XShocker22 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    268
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    14.08.2010
    Phone:
    Zuk Z1
    Wie verschleißt man denn Touch-Geräte? Zu viel mit den Finger drübergeschlifffen?

    XShocker22
     
  12. mobil_z, 29.10.2010 #12
    mobil_z

    mobil_z Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    90
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    07.10.2010
    Nein, nicht geschliffen, nur eben als extremer Vielschreiber ganz normal benutzt. Und sorgsamer Umgang war garantiert, keine Kratzer, Stürze oder sonstwas.

    Angefangen hat es mit prellen bei der Eingabe, also Buchstaben wurden immer häufiger doppelt angenommen.
    Später verrutschte die Erkennung des kapazitiven Touchscreens immer öfter, also Erkennung einer anderen Position als berührt wurde, bis es dann irgendwann nur noch mit Glück die korrekten Tastatureingaben annahm.

    Deshalb kommt mir für längere Texteingaben nur noch ein Smartphone Hardware-Tastatur ins Haus. Für kurze Sachen reicht mir aber auch die Soft-Tastatur aus.
     
  13. Niquemaus, 06.11.2010 #13
    Niquemaus

    Niquemaus Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Kann man das nicht Konfigurieren??
     
  14. parabolon, 06.11.2010 #14
    parabolon

    parabolon Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,155
    Erhaltene Danke:
    94
    Registriert seit:
    02.03.2009
    Phone:
    Nexus 5
    Ja, die von HTC kann man kalibrieren.

    Höre ich aber auch zum ersten Mal, dass jmd sein Display verschleißt.
     
  15. JackD, 07.11.2010 #15
    JackD

    JackD Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.09.2010
    Damals hatte mein Palm m105 auch irgendwann ein wenig Probleme mit der Zuordnung, das war dann nicht mehr so wirklich angenehm.
     
  16. Pirat7388, 16.11.2010 #16
    Pirat7388

    Pirat7388 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.11.2010
    Die Bildschirme von Palm konnte man auch immer kalibrieren.
     
  17. JackD, 18.11.2010 #17
    JackD

    JackD Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.09.2010
    Klar, die Sache ist nur, dass der nach einem drei Punkte Kalibrationsvorgang dann immer von vorne begonn und das ganze auch nicht geholfen hat.
     

Diese Seite empfehlen