1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Hat das Note "richtiges" Multitasking?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Note (N7000) Forum" wurde erstellt von MotoDave, 17.02.2012.

  1. MotoDave, 17.02.2012 #1
    MotoDave

    MotoDave Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    154
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    08.03.2011
    Ich meine nicht, das Hin- und Herwechseln zwischen Anwendungen, sondern ob das Note zwei Anwendungen echt nebeneinander laufen lassen kann.

    Beispiel: ich gucke mir über Youtube ein Video an. Über whatsapp kommt eine Nachricht rein. Ich drücke lange auf die Hometaste und wechsel zu whatsapp. Aber das Video stoppt. Viel schlimmer: gehe ich zurück zum Youtube Video (übrigens über den Browser, nicht die App), fängt das Video von vorne an.

    Diesen Effekt habe ich auch oft bemerkt, wenn ich z. B. eine Datei herunterladen möchte. Sobald ich über den Taskmanager woanders hin wechsele, wird der Vorgang abgebrochen.

    Das ist doch kein echtes Multitasking, sondern Multitasking in iOS Manier :glare:

    Ist das bei Euch auch so?
     
  2. matrixpro, 17.02.2012 #2
    matrixpro

    matrixpro Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    403
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    12.07.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Also wenn ich die youtube app nutze, und per "taskmanager" hin und her gehe, geht das youtube video auf pause... Das man nicht 2 sachen auf einmal anzeigen lassen kann also das das wahtsapp z.b. nicht über den browser oder youtube app kommen liegt wohl ehr in der "programieren der apps bzw des Androids da kann man auch nen 4kern cpu haben..Bei handy aber ich es so verstanden mit den dual core..

    z.b. eine APP single cpu = 80% mit Dual core eben jede CPU 40% somit bleibt mehr leistung über bzw der stromverbrauch ist etwas weniger ( stand so änlich zumindest mal in ner Chip drin )

    Multitasking, heist ja nur verschiedene sachen gleichzeitig zu machen, naja macht es ja auch aber von auch gleichzeitig anziegn ist nicht die rede^^ müsste z.b. Wahtsapp nen popup rausshauen was ich dann eben über die jeweilige App legt..

    habe z.b. Handcnet sms der macht nen popup aber auch hier bleibt das viedeo denn stehen egal ob im videoplayer youtube o.ä.. Liegt also am Android das in diesen Fall video anhält..

    Ich meine auf PC ebene ist es ja änlich.. Wie viele 64 Bite programme gibt es wirklich.. Adobe Photo shop oder after effects.. wo man wirklich jede CPU einzeln steuern kann, alle anderen programme nutzen alle cpus gleichzeitig aber nichht unterschiedlich^^ Ist android 64 BIT?
     
  3. marcodoncarlos, 17.02.2012 #3
    marcodoncarlos

    marcodoncarlos Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,287
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    21.01.2011
    multitasking kommt bald auf die tablets mit einer custum rom dann kann man bis zu 3 oder waren 4 anwendungen gleichzeitig auf dem bildschirm anzeigen und damit arbeiten.

    ansonsten ist multitasking auf dem note für mich nicht vorhanden nur weils im hintergrund läuft. das sichtbare multitasking ist halt am wichtigsten.
     
  4. CyberDesperado, 17.02.2012 #4
    CyberDesperado

    CyberDesperado Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.08.2011
    tach

    meines wissens unterstützt erst ics echtes Multitasking
    GB kann es noch nicht
     
  5. Frank2, 17.02.2012 #5
    Frank2

    Frank2 Android-Experte

    Beiträge:
    631
    Erhaltene Danke:
    263
    Registriert seit:
    13.04.2011
    Wenn ich unterwegs bin und die Navigations-App läuft, dann läuft im Hintergrund auch mp3 Musik, ich kann dann auch Telefonate führen (mp3 wird dann natürlich stumm geschaltet) und sogar im Internet surfen (mache ich z.B. bei einer Fährüberfahrt und lade mir dann die pdf meiner Tageszeitung rüber und lese sie dann). Mp3 läuft weiter und Navi auch.

    Wenn das kein Multitasking ist....
     
  6. moppelg, 17.02.2012 #6
    moppelg

    moppelg Android-Experte

    Beiträge:
    751
    Erhaltene Danke:
    155
    Registriert seit:
    24.11.2009
    Android macht 'echtes' Muktitasking. Das kann man ausprobieren, indem man eine App programmiert die einfach nur stumpf hochzählt. Das macht diese dann auch wenn sie im Hintergrund ist. Viele Programmierer stoppen dann aber meist das Spiel / Video weil man es ja nicht braucht wenn es im Hintergrund ist.
    Mp3s laufen meist als Dienst, das ist dann was anderes. Voraussetzung für obiges Beispiel ist aber, dass Android die App nicht aus dem Speicher wirft.
     
  7. gnome, 17.02.2012 #7
    gnome

    gnome Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    156
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    15.05.2011
    kann ich bestätigen, richtiges Multitasking gibt es, merkt man bei einigen Apps.
    Karten fürs navi runterladen, musik hören und gleichzeitig browsen ist alles kein Problem.
    Das mit dem Video habe ich gerade getestet, zwar hab ich momentan ICS drauf, aber nach dem zurückwechseln läufts weiter und fängt nicht von vorne an.
     
  8. snutzer, 17.02.2012 #8
    snutzer

    snutzer Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    330
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    31.08.2009
    Im Opera Browser kann man in einem Tab ein Flash MusikVideo laufen lassen während man in einem anderen Tab surfen kann. Aber sobald man opera verlässt stoppt die Wiedergabe. Und wenn man Pech hat wird Opera aus dem Speicher geworfen.
     
  9. Windelrocker, 17.02.2012 #9
    Windelrocker

    Windelrocker Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    12.01.2012
    Das aus den Speicher werfen ist echt ärgerlich. Besonders beim Browser. Und man kann nicht vorhersagen, wann es passiert.

    Was mich extrem nervt, wenn man von einer app in eine andere wechselt, z.b. PDF reader aus Mail app, und dann wo anders hin wechselt, dann taucht der PDF reader nicht in der app liste auf. Wechselt man dann zum Mail reader, dann zeigt der seinen Schirm an, startet man den PDF reader, so weiß der von nichts. die einzige app die ich kenne, bei der man den zustand behält ist opera.

    Und total ärgerlich sind Programme wie die Facebook app, wenn man da während den schreiben einer Nachricht wo anders hin wechselt und wieder zurück wechselt, dann ist die Nachricht weg.

    Bin mal echt gespannt, wie das bei ics ist. Aktuell haut mich Android nicht vom Hocker, was das Multi-Tasking angeht.



    Gesendet von meinem Samsung Galaxy Note.
     
  10. frank_m, 17.02.2012 #10
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Was du da beschreibst, sind keine Android Probleme, sondern Fehler der App Entwickler.

    Android bietet leistungsfähige Mechanismen, den Zustand einer App zu sichern, selbst wenn sie aus Speichermangel geschlossen wird. Die App bekommt ein Signal vom System, kann dann alles tun, was nötig ist, und wird erst danach beendet. Beim erneuten Aufruf kann der Zustand dann wiederhergestellt werden.

    Wenn die App-Entwickler dieses Angebot natürlich nicht annehmen, dann kann Android nichts dafür. Das wird sich auch unter ICS nicht ändern.

    Übrigens sollte man Multi-Tasking nicht mit dem gleichzeitigen Betrieb mehrerer Apps gleichsetzen. Zwar ist Multi-Tasking u.a. dafür erforderlich, es kann aber noch viel mehr. Unter Android läuft immerhin ein Linux, und was besseres in Bezug auf Multitasking und Scheduling gibt es kaum.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.02.2012
  11. marcodoncarlos, 17.02.2012 #11
    marcodoncarlos

    marcodoncarlos Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,287
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    21.01.2011
    ich glaube für die meisten wäre multitasking erst so richtig präsent, wenn man wie mit der einen custum rom ich glaube cannonrod oder ähnlich heisst sie, mehrere apps gleichzeitig auf dem display anzeigen kann. für tablet wird dies zwar kommen aber für ein kleines display auch das note ist dazu zu klein.

    bsp. eine hälft mit dem internetbrowser, rechts oben ein viertel mit einer aktienapp im livemodus drunter ein messanger würde viel zu klein sein.
     
  12. Windelrocker, 18.02.2012 #12
    Windelrocker

    Windelrocker Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    12.01.2012
    Wieso? Auf meinen Laptop habe ich die meiste Zeit auch nur eine Anwendung auf dem Bildschirm und wechsle mit Alt+Tab hin und her.

    @Frank, danke für die Infos.

    Eines verstehe ich aber nicht: was macht ein Smartphone mit 1GB RAM, dass ständig Tasks beendet werden müssen? Auf meinem Laptop komme ich mit ein paar hundert MB aus.

    Gesendet von meinem Samsung Galaxy Note.
     
  13. frank_m, 18.02.2012 #13
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Der Gesamtspeicher ist nicht alles. Es gibt auch noch Speicherbeschränkungen pro App, für Kategorien von Apps usw. Das Android Speichermanagement ist ziemlich komplex.
     
  14. megal0l, 24.02.2012 #14
    megal0l

    megal0l Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    13.01.2012
    ich spiele poker und wechsel manchmal zum browser oder schreib eine sms und poker läuft weiter. :thumbup:



    Gesendet von meinem GT-N7000
     

Diese Seite empfehlen