1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

HILFE!!!Archos G9 101 bleibt dunkel! BRICK???!

Dieses Thema im Forum "Archos G9 Tablet Forum" wurde erstellt von degu, 09.05.2012.

  1. degu, 09.05.2012 #1
    degu

    degu Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    60
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    02.07.2011
    Phone:
    HTC Desire S
    Tablet:
    Archos G9 Tablet
    Hallo Leute,

    wir besitzen seit nun knapp 3 Wochen einen Archos G9 101 8GB.
    Nachdem sich meine Frau mit dem Gerät in der 3.2.8 Androidversion vertraut gemacht hatte, in dieser Zeit gab es vielleicht mal 1-2 Freezes, die aber mit Reset erledigt waren, habe ich am Sonntag dann die 4.0.6 ICS installiert. 2 Tage lief alles soweit gut, bis auf ein leichtes Flackern bei hellen, weißen Screens, das aber schon unter 3.2.8 selten auftrat, vor allem lief das Archos mit ICS richtig Flott.

    Nun gestern nachmittag folgendes:
    Das Tablet liegt da, Akku war 10 minuten vorher noch über 90% und meldet über Benachrichtigung, das eine Email gekommen ist, ich wil nachschauen , drücke den Einschaltknopf zum aufwachen und NIX.
    Ein paar Versuche, alles nur schwarz.
    Dann der 10Sec Reset, auch nix, nur die grüne LED geht aus.
    Ich schalte wieder an, alles bleibt schwarz.
    zig Versuche, mit und ohne Wipe-Versuche, mit und ohne Netzteil, keine Reaktion. Da plötzlich mit Netzteil wieder ein Bild.
    Arbeiten möglich, alles ok.
    Dann den Power-Knopf zum Standby schalten, nochmal zum erwecken, wieder NIX.
    Seitdem habe ich sicher 4 Stunden verbracht mit Versuchen wieder was auf den Screen zu bekommen, nix (Reset mit USB und/oder Netzteil, Wipe,...).
    Am PC wird das Gerät über USB erkannt, ich habe auch nochmal versucht die 3.2.8 Firmware aufzuspielen, aber da der Kasten nur schwarz bleibt, erfolglos.:confused2:
    Hat von euch noch einer ein Idee?
    Klasse das die 14 Tage natürlich gerade vorbei sind und ich nun wohl Archos selber anschreiben muss.
    Schickt man denen Besser ne Mail oder geht da Telefonisch was?
    Wie sind eure Erfahrungen damit?
     
  2. hermanmonster, 09.05.2012 #2
    hermanmonster

    hermanmonster Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    109
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    13.10.2011
    14 Tage ist ja nur das Rueckgaberecht.
    Garantie hast Du ja 2 Jahre. Also geh zum Haendler und evtl. tauscht er es Dir gleich um, oder aber er schickt es zur Reparatur, bzw. sagt Dir dann, wohin Du es schicken kannst. Meist arbeiten die Hersteller mit bestimmten Reparaturfirmen zusammen, wo man das Geraet direkt hinschicken kann.

    VG Hermann
     
  3. anhaza, 09.05.2012 #3
    anhaza

    anhaza Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    346
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    18.09.2011
    Garantie ist eine freiwillige Leistung des Herstellers/Verkäufers, welche mit Auflagen verknüpft sein kann.
    Das was Du meinst nennt man Gewährleistung und nein, das ist nicht das gleiche wie Garantie.

    Atschuess

    Andreas
     
  4. degu, 11.05.2012 #4
    degu

    degu Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    60
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    02.07.2011
    Phone:
    HTC Desire S
    Tablet:
    Archos G9 Tablet
    Wär schön wenn jemand auch vielleicht noch nen Tip hätte?
    Oder ist mein Tablet ein Hoffnungsloser Fall?
     

Diese Seite empfehlen