1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Hilfe - ich sehe doppelte Bilder!

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von Coxula, 22.11.2011.

  1. Coxula, 22.11.2011 #1
    Coxula

    Coxula Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    30.06.2011
    Hallo,

    ich speichere auf meinem Galaxy Tab Bilder auf der SD-Karte. Der Ordner erscheint im Ghost Commander als
    /mnt/sdcard/external_sd/ORDNER

    Wenn ich mir die Bilder jetzt mit einer Anwendung anschauen will (Gallery, QuickPic) bekomme ich die Bilder alle doppelt angezeigt.

    Daraufhin habe ich im Ghost Commander wieder geguckt, woran das wohl liegen könnte. Und siehe da: Es werden mir zwei Ordner angezeigt. Einmal
    /mnt/sdcard/external_sd/ORDNER
    und zusätzlich auch
    /mnt/sdcard/ORDNER

    Beide Ordner haben einen identischen Inhalt. Was mache ich da falsch? Ich will weder meine Daten doppelt vorhalten, noch will ich jedes Bild in den Anwendungen doppelt sehen.

    Kann mir eine/r helfen?

    Danke und Grüße
    Coxula
     
  2. theflo, 22.11.2011 #2
    theflo

    theflo Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    217
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    03.10.2010
    Was passiert denn, wenn du den Ordner direkt unter /mnt/sdcard umbenennst bzw. irgendwohin verschiebst?

    Ansonsten kannst du den Ordner auch versuchsweise löschen (vorher Sicherungskopie auf dem PC anlegen!).
     
  3. Coxula, 22.11.2011 #3
    Coxula

    Coxula Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    30.06.2011
    Ich teste es heute Abend mal aus - habe gerade kein passendes Kabel zur Hand - und ohne Sicherungskopie trau ich mich nicht! ;)
     
  4. Coxula, 23.11.2011 #4
    Coxula

    Coxula Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    30.06.2011
    Also ich habe die eingesetzte SD-Karte jetzt mal genauer unter die Lupe genommen und einige interessante Sachen festgestellt:

    Die SD-Karte hat zwei Partitionen! Beide Partitionen haben größtenteils identischen Inhalt (von ca. 3400 Dateien sind 2100 identisch)! Darunter viele Anwendungsdateien, aber eben auch von mir selbst angelegte Dateien und Verzeichnisse (wie auch die Bilder, von denen ich im Ursprungspost geschrieben habe).

    Also die Erklärung, warum ich die Bilder alle doppelt sehe, ist somit da: Sie sind tatsächlich physikalisch doppelt auf der Karte abgespeichert.

    Trotzdem kann ich mir einige Sachen nicht erklären:
    Zunächst einmal das "warum überhaupt"?
    Wieso gibt es überhaupt zwei Partitionen?
    Welcher offensichtlich wirkende Mechanismus im Android synchronosiert große Teile dieser zwei Partitionen?
    Eine der beiden Partitionen enthält das Verzeichnis "external_sd". Dieses ist (unter Windows betrachtet) leer. Ich sehe im Ghost Commander (Android) die 2. Version der Dateien aber so, als seien sie im Ordner "external_sd" abgespeichert (siehe Ursprungspost). Welcher wirkende Mechanismus "linkt" die Dateien in diesen Ordner rein?

    Mehr Fragen, als Antworten... Hat irgendjemand irgendeine Idee, was da los ist?

    Grüße
    Cox
     
  5. TimoBeil, 23.11.2011 #5
    TimoBeil

    TimoBeil Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,867
    Erhaltene Danke:
    3,530
    Registriert seit:
    20.09.2010
    Das ist absolut nicht normal bzw. kein Standard. Ich nutze auch das Tab und das wäre mir aufgefallen. Ich tippe schwer darauf, dass da irgendwer ein Backup angelegt hat bzw. lfd. anlegt. Auch ein Nandroidbackup könnte SD-Karten-Inhalte mit sichern, wenn ich mich nicht irre...
     
  6. theflo, 24.11.2011 #6
    theflo

    theflo Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    217
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    03.10.2010
    Das ist schon einmal ungewöhnlich. Normalerweise gibt es auf der SD-Karte (external_sd) nur eine einzige Partition.

    Sichere am besten die Daten, die du noch benötigst auf dem PC (versteckte Dateien anzeigen im Windows-Explorer!) und dann lösch alle Partitionen, das müsste eigentlich über die Festplattenverwaltung von Windows funktionieren. Danach legst du eine große FAT32-Partition über die gesamte Größe der SD an.

    Die Formatierung solltest du am besten im Smartphone selbst vornehmen, da gibt es hin und wieder Probleme, wenn die SD-Karte an einem PC formatiert wurde.
     

Diese Seite empfehlen