1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Hilfe, viele Fehlermeldung ohne Chance sie zu beheben

Dieses Thema im Forum "Lenovo IdeaPad A1 Forum" wurde erstellt von as90, 19.06.2012.

  1. as90, 19.06.2012 #1
    as90

    as90 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.06.2012
    Hallo kann mir vielleicht jemand helfen? Ich habe seit einiger Zeit ein lenovo A1, dieses wird von der ganzen Familie genutzt. Und seit dem über das IdeaPad geskypet wurde hat es aufeinmal keinen Speicher mehr zur Verfügung, es lassen sich keine Apps löschen und seit heute habe ich überhaupt keinen Zugriff mehr. Ich erhalte dauernd die Meldung: Die Anwendung E-Mail (Prozess com.android.email) wurde unerwartet beendet. Und nicht nur für die Anwendung E-Mail sondern für alle Bereiche. Dann klicke ich natrülich "Schließen erzwingen", aber dann kommt die Meldung direkt wieder mit irgendeinen anderen Prozess der unerwartet beendet wurde.
    Was kann ich machen?
     
  2. ricksz, 19.06.2012 #2
    ricksz

    ricksz Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    18.01.2012
    Die sauberste Lösung wäre wohl ein Werksreset. Ansonsten kannst du auch versuchen, die diversen Caches der Apple zu löschen (Einstellungen -> Anwendungen)

    Gesendet von meinem A1_07 mit Tapatalk 2
     
  3. ricksz, 19.06.2012 #3
    ricksz

    ricksz Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    18.01.2012
    "der Apps " muss es natürlich heißen...

    Gesendet von meinem A1_07 mit Tapatalk 2
     
  4. ollborg, 19.06.2012 #4
    ollborg

    ollborg Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,605
    Erhaltene Danke:
    488
    Registriert seit:
    31.08.2011
  5. as90, 20.06.2012 #5
    as90

    as90 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.06.2012
    @ollborg: Mein Problem ist aber noch zusätztlich, dass ich nicht mal die Möglichkeit habe irgendwas anzuklicken, es geht nichts mehr, weil dauernd diese Fehlermeldungen kommen...
     
  6. bilbobeutlin, 20.06.2012 #6
    bilbobeutlin

    bilbobeutlin Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    09.06.2012
    Ich würde sagen das Gerät ist einfach "zugemüllt u. träge", da es von der ganze Familie genutzt wird. Sorry, sollte kein Vorwurf sein. Aber jeder spielt damit rum, macht hier ne Änderung, installiert da eine App, die eventuell nicht ganz sauber etc.

    Lade dir die A107W0_A234_001_015_2643_GR.zip von hier: Index of /124795/slates/a1/OTA

    und gehe dann nach dieser Anleitung vor: http://www.android-hilfe.de/lenovo-ideapad-a1-forum/172519-original-firmware-wiederherstellen.html

    Dann hast du wieder ein "sauberes" A1. Wäre für mich persönlich die eleganteste Lösung wenn du keine wichtigen Daten auf deinem A1 hast. Du musst allerdings alle Einstellungen nochmals vornehmen und alle Apps wieder installieren. Für die Zukunft solltest du dich ein weinig mit CWM beschäftigen. Damit kannst du ein komplettes Backup deines Systems erstellen. Dies setzt aber auch ein wenig Erfahrung voraus. Hier kannst du dich ein wenig einlesen: http://www.android-hilfe.de/lenovo-...1-anleitung-clockworkmod-recovery-rooten.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.06.2012
  7. Lenoid, 20.06.2012 #7
    Lenoid

    Lenoid Android-Guru

    Beiträge:
    2,378
    Erhaltene Danke:
    447
    Registriert seit:
    25.12.2011
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Pro
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0 (N5110)
    Ein Werksreset geht auch über das Recovery-Menü. Wie man in dieses kommt steht im Probleme-Sticky.


    Dass das Werksreset auch so geht werde ich demnächst im Probleme-Sticky ergänzen.

    EDIT: hinzugefügt
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2012
  8. as90, 21.06.2012 #8
    as90

    as90 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.06.2012
    Ich hab es heute zurück geschickt, war noch garantie drauf, aber danke für die Hilfe! Ich bin eben doch eine richtige Frau, wenn es um Technik geht! ;-)
     

Diese Seite empfehlen