1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Hose runter! Wer kann was und will was?

Dieses Thema im Forum "Odys Allgemein" wurde erstellt von wusel, 03.01.2012.

  1. wusel, 03.01.2012 #1
    wusel

    wusel Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    656
    Erhaltene Danke:
    231
    Registriert seit:
    27.12.2011
    So, wie bereits an anderer Stelle angedeutet und vorgeschlagen sollten wir unsere Kräfte etwas mehr bündeln und auch die Kommunikation verbessern.
    Leider habe ich meinen IRC-Server nicht davon überzeugen können einen permanenten Channel zu erstellen - geht erst mit einer Versionsnummer weiter, daher brauch ich dazu nochwas Zeit und Muße :crying:
    Ok, als Quick-Shot biete ich Euch hier erstmal meinen browser-basierten Chat an; ist zwar etwas lahmer als IRC, aber dafür braucht Ihr erstmal keinen Client; auch keine Registrierung notwendig (aber möglich!) - schaut einfach rein!

    Weiterhin hier noch kurz was zu dem Subject:
    ich bin blutiger Android-Anfänger, Linux-Newbie (seit 15 Jahren), programmiere bischen (in C, Perl, PHP, Bash, VBScript, und nein - kein Java, kein Lua); ansonsten habe ich eigentlich nie Zeit weil ich noch in vielzuvielen Projekten Mitglied bin die andauernd 'ne neue Release bringen :)

    soweit zu mir, und damit Ihr einschätzen könnt was Ihr mich fragen könnt ...
     
    PopEi bedankt sich.
  2. Subcineast, 03.01.2012 #2
    Subcineast

    Subcineast Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    361
    Erhaltene Danke:
    50
    Registriert seit:
    18.12.2011
    Also ich denke ich kann Grafisch n bissl was, das Andere muss ich leider erst alles lernen, würde ich aber auch gerne und deshalb finde ich auch so einen irc chat ganz nützlich.

    Nur man sollte aufpassen, nicht das die infos dann nicht mehr ins forum kommen.
     
  3. MissDinchen, 03.01.2012 #3
    MissDinchen

    MissDinchen Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    196
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    27.10.2011
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Alles was mit Grafiken zu tun, Logo´s erstellen, Wallpaper, Grusskarten etc. pp ist mein Metier...;)...
    Photoshop das du bist auf der Festplatte...:D
    Was die bedenken meines Vorredners angeht, man kann auch gleichzeitig im Forum und im Chat sein ^^
     
  4. Dennis79, 03.01.2012 #4
    Dennis79

    Dennis79 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    78
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    01.01.2012
    Grafiken, bissel VB, PHP/HTML, Linux Basics, Netzwerkaufbau und Struktur,
    und viel Kleinzeugs was immer mal ganz nützlich ist....Freunde nennen mich auch Schweizer TM :)
     
  5. Astralix, 04.01.2012 #5
    Astralix

    Astralix Android-Experte

    Beiträge:
    679
    Erhaltene Danke:
    411
    Registriert seit:
    25.12.2011
    Phone:
    bq Aquaris 5, bq Aquaris E5, bq Aquaris M5
    Tablet:
    Odys Iron, RK3288EVK, Sony Experia Z
    Hi!

    Also mein Gebiet ist die Hardware-Software Ebene, ich löte fast alles ausser BGA und programmiere alles was ein JTAG Interface hat. Vom 8051 über CortexM3 bis ARM11 war schon alles dabei. Sprachen sind C und Assembler.
    Spezialgebiet, sind wie gesagt, Treiber und Interfaces zu Speicher und Interfaces.
    Also Bootloader und Kernel sind eine bekannte Spielwiese, Android selbst habe ich bislang noch nix gemacht ausser es anzuwenden und Images von Anderen zu flashen.
    Private Hardware Ausrüstung ist auch ganz brauchbar, von Agilent bis Rohde&Schwarz ist was dabei.
    Ich programmiere auch Linux Anwendungen (no Graphics) aber ich weigere mich unter Windows mit diesem ganzen C# Mist was zu machen :)
    Keine Lust Gigabyte weise Ressourcen zu verschenken, um einen 3-Zeiler in Bunt zu verwandeln.

    Wendal habe ich inzwischen mal kontaktiert, mal sehen, ob was kommt.

    Gruß, Ulrich
     
  6. Dennis79, 04.01.2012 #6
    Dennis79

    Dennis79 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    78
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    01.01.2012
    Oh Astralix gut zu wissen :) hab hier nebenbei noch ne icybox mit nem arm8 und fedora core und da haperts vom hardware verständnis her um den kernel neu zu flashen aber das nur mal als OT so nebenbei :)
     
  7. wusel, 04.01.2012 #7
    wusel

    wusel Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    656
    Erhaltene Danke:
    231
    Registriert seit:
    27.12.2011
    :thumbup: ich glaube so langsam bekommen wir was zusammen ...
    ich habe gerade wieder ein paar RK utils für Linux gefunden, die sehen sehr gut aus, und damit könnte man auch ohne Wine die update.img zusammenbauen ...; allerdings erster Test zeigt mir dass ein update.img erstellt mit diesem afptool nicht identisch zu dem ist was AFPTool.exe auspsuckt :(
    https://github.com/jhonxie/rk2918_tools
    habe mal den Author angepingt - mal sehen was der antwortet ...
     
  8. wusel, 04.01.2012 #8
    wusel

    wusel Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    656
    Erhaltene Danke:
    231
    Registriert seit:
    27.12.2011
    das habe ich mir schon gedacht - Deine Weihnachtskarte sah verdammt gut aus! :thumbsup:
     
    MissDinchen bedankt sich.
  9. Astralix, 04.01.2012 #9
    Astralix

    Astralix Android-Experte

    Beiträge:
    679
    Erhaltene Danke:
    411
    Registriert seit:
    25.12.2011
    Phone:
    bq Aquaris 5, bq Aquaris E5, bq Aquaris M5
    Tablet:
    Odys Iron, RK3288EVK, Sony Experia Z
    Da waren doch schon mal ein paar Tools auf github. Die hatte ich mir auch gezogen und die konnten verschiedene Images auspacken. Da die selben Funktionen für beide Richtungen verwendet werden und ausserdem das Auspacken einwandfreie Analysedaten lieferte, sollte das Einpacken auch funktionieren.

    Mal sehen, ob diese Dateien so anders sind...
     
  10. wusel, 04.01.2012 #10
    wusel

    wusel Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    656
    Erhaltene Danke:
    231
    Registriert seit:
    27.12.2011
    Auspacken klappte - aber mit dem Verpacken wars so 'ne Sache ...
    aber hier das afptool sieht aus wie ein 100%er Clone des Win-Pedants, nur sind eben ein paar Bytes anders (oder besser: keine Ahnung wieviele - cmp bricht ja einfach ab bei erster Differenz); man müsste mal testen ob ein mit Linux afptool verpacktes Image sich mit AFPTool.exe wieder entpacken läßt, und ob dann alle extrahierten Dateien identisch mit den Source-Dateien sind.
     
  11. SilverDW, 04.01.2012 #11
    SilverDW

    SilverDW Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    85
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    22.10.2010
    Ich selber kann da noch nicht so recht was beisteuern da ich von Linux / Android...naja so gut wie keinen Plan habe.
    Bin eher für Interface ( usability ) zu gebrauchen...bzw beim ausknobeln von Möglichkeiten, Tweaks usw.

    mfg

    Ingo
     

Diese Seite empfehlen