1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[How-To] 2.1 mit rsd lite - simpelste variante

Dieses Thema im Forum "Anleitungen für Motorola Milestone" wurde erstellt von KisteBier, 22.04.2010.

  1. KisteBier, 22.04.2010 #1
    KisteBier

    KisteBier Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,591
    Erhaltene Danke:
    314
    Registriert seit:
    30.11.2009
    Phone:
    Huawei P9 EVA-L19
    da es selbst mit dem 2.1 root für dummies-howto des heroischen hes_theone anscheinend manchmal noch fragen gibt, hier eine GANZ simple anleitung, 2.1 ohne root in 2 schritten oder mit root in 4 schritten zu bekommen.
    wer root nicht braucht, läßt schritt 3 (thx @thyrus ;) ) und 4 natürlich weg.
    nochmal deutlich:
    - du willst NUR 2.1 und KEIN root --> schritt 1 & 2
    - du willst 2.1 MIT root --> schritt 1 - 4

    vorweg:
    wenn du eine saubere (voll)installation willst, nimm die FULL-sbf! würde ich empfehlen und die anleitung ist für full-sbf geschrieben. ist einerseits der einfachheit und zweitens der fehleranfälligkeit geschuldet, da sonst noch zwischenschritte mit wipen nötig wären und die einstellungen und apps dadurch genauso verloren gehen wie durch´n wipe. also: gleich die full-sbf drauf. wer das nicht will, wird sich anderweitig umsehen müssen.
    apps kannst du wieder downloaden. wenn du sms speichern willst, nimm "sms backup & restore" aus´m market.


    1.
    - treiber 64bit oder treiber 32bit entsprechend deinem betriebssystem installieren.
    - rsd lite installieren.

    2.
    - achte auf den akku-stand, sollte mindestens 50% sein, besser mehr.
    - zieh dir die .sbf, die du brauchst:
    2.1-DACH-full
    2.1-o2-full
    2.1-vodafone-full
    - die heruntergeladene xxxxbla-fasel.sbf.gz mit bspw 7zip (freeware) entpacken (anscheinend reicht auch umbenennen in .zip; sag ich nichts dazu, da mein dateimanager eh alles entpackt und ich´s daher nicht testen kann).
    - rsd lite starten.
    - milestone ausschalten.
    - hardware-tastatur aufklappen und so halten, daß das display BREIT vor dir liegt, als ob du ne sms schreibst. rechts befindet sich dann das steuerpad. die taste OBEN (richtung display zeigend) UND power-taste ca 5-6 sekunden gedrückt halten. loslassen, schwarzer bildschirm mit weißer schrift erscheint. das ist der bootloader.
    - oben in rsd lite läßt sich zur entpackten (!!) sbf-datei navigieren, indem man auf die drei punkte rechts des suchfeldes klickt.
    - die entpackte sbf auswählen.
    - start drücken und komplett durchlaufen lassen.
    - dein stein bootet normalerweise 2 mal neu.
    - rsd lite beenden.

    zum abschluß dann neustarten und deine einstellungen vornehmen, zeugs runterladen, bla fasel :)
    was ich empfehlen würde, wäre anschließend ein nandroid backup. ich richte mir meinen stein normalerweise ein, wie ich´n haben will. und von DEM zustand mach ich ein backup, das sich innerhalb weniger minuten zurückspielen läßt.


    3. (punkt 3 und 4 NUR NOCH für die, die root wollen!)
    - NACH dem 2. neustart milestone ausschalten.
    - wieder in den bootloader.
    - rsd lite erneut starten.
    - hier der download zur alten recovery; ist bereits entpackt (wer das 2.1er update vor kurzem gemacht hat und dadurch mit der alten recovery nicht rooten kann, findet hier eine recovery mit dem 90.78er bootloader)
    - in rsd lite die heruntergeladene datei auswählen und laden, dann damit flashen. flashvorgang geht sehr schnell, da NUR die recovery console geflasht wird, hat um 4 mb und geht inerhalb weniger sekunden.
    - stein neustarten lassen.

    4.
    - die usb-verbindung auf "speicherkarte verwalten" einstellen, damit du auf die sdkarte schreiben kannst!
    - root-update.zip von sera/goddchen nur auf update.zip umbenennen und direkt ins hauptverzeichnis deiner sdkarte kopieren. dateigröße glatt 30,0 MB - NICHT ENTPACKEN!!! GENAUE SCHREIBWEISE ZWINGEND ERFORDERLICH!!
    - milestone ausschalten und in die recovery console rebooten.
    - danach KAMERA-TASTE UND POWER-TASTE gedrückt halten, bis ein dreieck mit ausrufezeichen im display erscheint; dann lauter-taste zuerst UND DANN kamera-taste drücken --> recovery console
    - hier das ausführen der update.zip auswählen (apply sdcard:update.zip).
    - fertig.
    - fehlermeldung "E:Can't open /cache/recovery/command" ist normal und kann getrost vergessen werden.
    - fehlermeldung "cannot find update_binary" sagt nur aus, daß da kein echtes update drin ist, dein system also nicht auf eine neue sw-version gebracht wird. ergo normal, auch vergessen, muß so sein.

    es kam ab und zu mal vor, daß das rooten selbst, also das ausführen der update.zip, nicht sofort beim ersten mal funktionierte. bei mir ging´s immer, wenn nicht, dann einfach nochmals ausführen.
    zum abschluß dann neustarten und deine einstellungen vornehmen, zeugs runterladen, bla fasel :)
    was ich empfehlen würde, wäre anschließend ein nandroid backup. ich richte mir meinen stein normalerweise ein, wie ich´n haben will. und von DEM zustand mach ich ein backup, das sich innerhalb weniger minuten zurückspielen läßt.

    da immer wieder dasselbe vorkommt, eins noch am rande:
    folgender fehler:
    Code:
    -- Install from sdcard...
    Code:
     [FONT=Arial][COLOR=black]Finding update package...[/COLOR][/FONT]
     [FONT=Arial][COLOR=black]opening update package...[/COLOR][/FONT]
     [FONT=Arial][COLOR=black]verifing update package...[/COLOR][/FONT]
     [FONT=Arial][COLOR=black]E:EOCD [B]marker[/B] [B]occurs[/B]  [B]after[/B] [B]start[/B] of [/COLOR][COLOR=black][B]EOCD[/B][/COLOR][/FONT]
     [FONT=Arial][COLOR=black]E: signature verfication failed[/COLOR][/FONT]
     [FONT=Arial][COLOR=black]Installation aborted[/COLOR][/FONT]
    besagt, daß die alte recovery NICHT/nicht korrekt geflasht wurde. siehe hier dazu:


    so.. NOCH einfacher geht´s wohl wirklich nicht mehr. außer vllt in keilschrift oder mit rudimentären grunzlauten und gestikulierend ;)

    edit:
    nachdem sich hier einer beschwert hat, es sei keine struktur vorhanden, hab ich eben nochmal einige stichpunkte aus dem fließtext gemacht. vielleicht wird´s dadurch ja tatsächlich GENAUER gelesen. an dem punkt scheinen die meisten probleme zu liegen. ich hab mich in der anleitung selbst bewußt wortkarg ausgedrückt, um nicht unnötig viel text draus zu machen.
    und wer sich nochmal mit mir wegen fehlender majuskeln anlegen will, ist herzlich willkommen ^^
    kleingeister gibt´s...... ^^
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.05.2010
    milestoned, anime, becolux und 12 andere haben sich bedankt.
  2. Nightuser, 22.04.2010 #2
    Nightuser

    Nightuser Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.03.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Ich hab alles so gemacht, aber ich bekomm das "rooten" nicht hin!
    Ich lade mir die ZIP File, benenne sie um, und kopier sie auf die SD Card.
    Soweit alles korrekt gemacht, boote das Handy mit der Console.
    Danach dann apply:sdcard:update.zip...

    Und es funktioniert folgendes:

    Code:
    E:Can't open /cache/recovery/command
    
    -- Install from sdcard...
    Finding update package...
    Opening update package...
    Verifying update package...
    E:E0CD maker occurs after start of E0CD
    E:signature verfication failed
    Installation aborted.
    Und nun?

    :(
     
  3. Nightuser, 22.04.2010 #3
    Nightuser

    Nightuser Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.03.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Okay, bin schon etwas weiter...

    Jetzt passiert folgendes:

    Code:
    E:Can't open /cache/recovery/command
    
    -- Install from sdcard...
    Finding update package...
    Opening update package...
    Verifying update package...
    Installing update...
    cannot find update_binary
    Rooting your phone...
    Installation from sdcard complete. 
    Aber so richtig will das irgendwie nicht bei mir klappen!

    :o
     
  4. scheichuwe, 22.04.2010 #4
    scheichuwe

    scheichuwe Android-Ikone

    Beiträge:
    5,441
    Erhaltene Danke:
    2,541
    Registriert seit:
    09.09.2009
    Phone:
    LG G4
    Was klappt denn nicht?
    Genau so muss das doch aussehen.
     
  5. Nightuser, 22.04.2010 #5
    Nightuser

    Nightuser Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.03.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Achso! :) Okay...
     
  6. KisteBier, 22.04.2010 #6
    KisteBier

    KisteBier Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,591
    Erhaltene Danke:
    314
    Registriert seit:
    30.11.2009
    Phone:
    Huawei P9 EVA-L19
    @nightuser
    deine erste fehlermeldung kam, weil du vorher die alte recovery console noch nicht geflasht hattest. dadurch ist die update.zip nicht ausführbar.

    die zweite fehlermeldung ist keine, unter punkt 4 in fettdruck:

    cannot find update_binary <-- sagt nur aus, daß da kein echtes update drin ist, dein system also nicht auf eine neue sw-version gebracht wird.

    Rooting your phone...
    Installation from sdcard complete. <-- spricht ja schätzungsweise für sich ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.04.2010
  7. Nightuser, 22.04.2010 #7
    Nightuser

    Nightuser Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.03.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Ja, ich habs gemerkt. Geht ja nun!
    Ich hab mir nicht wegen dem command - Fehler Sorgen gemacht, sondern wegen
    der Meldung "cannot find update_binary", aber wenns normal sein soll - okay!

    =)
     
  8. KisteBier, 22.04.2010 #8
    KisteBier

    KisteBier Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,591
    Erhaltene Danke:
    314
    Registriert seit:
    30.11.2009
    Phone:
    Huawei P9 EVA-L19
    ich nehm das mal noch mit in den anfangspost, damit darüber keiner mehr stolpert ;)
     
  9. Thyrus, 22.04.2010 #9
    Thyrus

    Thyrus Gast

    PS: kleiner hint, fuer diejenigen "ohne root haben wollen user" kannst du bereits mit punkt 2 schluss machen KisteBier. Die recovery ist fuer nicht-rooter nicht notwendig.
     
    KisteBier bedankt sich.
  10. KisteBier, 22.04.2010 #10
    KisteBier

    KisteBier Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,591
    Erhaltene Danke:
    314
    Registriert seit:
    30.11.2009
    Phone:
    Huawei P9 EVA-L19
    guter einwurf! klar, die brauchst ja ausschließlich zum rooten :)
     
  11. habela31, 28.04.2010 #11
    habela31

    habela31 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    432
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    14.11.2009
    Phone:
    Motorola Milestone
    also ich kriegs' einfach nicht hin.
    ich habe das offiziele update 2.1. von o2.
    kann ich trotzdem einfach die update.zip datei nehmen ?
    aber bei mir kommt immer die fehlermeldung:

    E:Can't open /cache/recovery/command

    -- Install from sdcard...
    Finding update package...
    Opening update package...
    Verifying update package...
    E:E0CD maker occurs after start of E0CD
    E:signature verfication failed
    Installation aborted.

    was nun ? D:
     
  12. KisteBier, 28.04.2010 #12
    KisteBier

    KisteBier Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,591
    Erhaltene Danke:
    314
    Registriert seit:
    30.11.2009
    Phone:
    Huawei P9 EVA-L19
    ich schätze, du versuchst gerade zu rooten?
    wenn ja, führ vorher mal schritt 3 aus, die fehlermeldung deutet drauf hin, daß die neue recovery console aus 2.1 drauf is. und mit der geht´s nicht.
     
  13. Thyrus, 28.04.2010 #13
  14. -FuFu-, 28.04.2010 #14
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    Thyrus, gib ihm einfach den richtigen link ^^ sonst haben wir hier gleich 10 weitere postings deswegen -.-
    du weist doch, SuFu kennt hier niemand mehr
     
  15. scheichuwe, 28.04.2010 #15
    scheichuwe

    scheichuwe Android-Ikone

    Beiträge:
    5,441
    Erhaltene Danke:
    2,541
    Registriert seit:
    09.09.2009
    Phone:
    LG G4
    Hab ich dir doch schon geschrieben!!!!
     
  16. Thyrus, 28.04.2010 #16
    Thyrus

    Thyrus Gast

    schon gemacht -fufu-
     
  17. habela31, 28.04.2010 #17
    habela31

    habela31 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    432
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    14.11.2009
    Phone:
    Motorola Milestone
    joa, gefunden, versteh' ich aber nicht ganz.
    muss ich jetzt wieder von 2.1. auf 2.0.1. downgraden ?
     
  18. scheichuwe, 28.04.2010 #18
    scheichuwe

    scheichuwe Android-Ikone

    Beiträge:
    5,441
    Erhaltene Danke:
    2,541
    Registriert seit:
    09.09.2009
    Phone:
    LG G4
    Nur die Recovery.
     
  19. Thyrus, 28.04.2010 #19
    Thyrus

    Thyrus Gast

    was gibt es DARAN nicht zu verstehen

    Bekommt man nun diesen Fehler, besagt er, das man eine 2.1 Version installiert hat, der diese Lücke schliest. Wenn man nun versucht, eine root update.zip auszuführen und erhält diesen Fehler, so ist die Recovery Partition geschlossen, und root daher nicht möglich. Es geht jeden damit, das man die alte 2.0.1 recovery (als sbf file) flashen kann ueber die normale 2.1 SW Version. Danach kann man die 2.0/2.0.1 update.zip wieder ausführen, da die exploit Lücke wieder offen ist.
    (Punkt 4 in verlinktem Thread)

    http://www.android-hilfe.de/root-hacking-modding-fuer-motorola-milestone/21711-2-1-update-mit-oder-ohne-root-fuer-dummies.html
     
  20. -FuFu-, 28.04.2010 #20
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    aber der erfolg bleibt wohl doch aus -.- ich glaub du mußt es alles noch neulingsfreundlicher schreiber :D
     

Diese Seite empfehlen