1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

HOW TO: Bookmarks vom PC auf A101 übertragen

Dieses Thema im Forum "Archos 101 (2012) Forum" wurde erstellt von hhsoullover, 22.11.2010.

  1. hhsoullover, 22.11.2010 #1
    hhsoullover

    hhsoullover Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    64
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    26.10.2010
    Tablet:
    Samsung Galaxy NotePRO 12.2
    Mit der App Bookmarks I/O kann man ohne Probleme die auf dem PC gespeicherten Bookmarks auf das Archos (oder sonst ein Android-Device) übertragen.

    Dazu muß man
    1.) die Bookmarks als html-Datei aus dem PC-Browser exportieren.
    Beim FF z.B. Lesezeichen > Lesezeichen verwalten > Importieren und Sichern > HTML exportieren. Dann die Datei auf den Archos übertragen (z.B. per Dropbox)

    2.) Auf dem Archos die App installieren, die es kostenlos im Market gibt.

    3.) Nach Start der App auf den Menüpunkt "SD Card" gehen und zu dem Speicherort der Html-Datei manövrieren und diese öffnen.

    4.) Ein Klick auf die Android-Menü-Taste bringt das Feld "Import to phone" hervor. Klickt ihr darauf, werden alle Links importiert. Unter dem Menüpunkt Phone seht ihr alle auf dem Archos gespeicherten Links und könnt diese auch sichern Menü > Export to SD Card.

    Viel Erfolg!
     

    Anhänge:

  2. Tompi, 22.11.2010 #2
    Tompi

    Tompi Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    06.04.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Ich habe mir für den Zweck das mit der App gespart. ;) Die exportierten HTML-Bookmarks lege ich auf meinen Webserver (auf meiner NAS) und nehme die Datei als meine Startseite. Meine Struktur ist sowieso so aufgebaut, dass die häufig benutzen Ordner oben stehen. So lässt sich das eigentlich ganz gut benutzen. Als kleinen Nebeneffekt habe ich meine Bookmarks so überall zu Verfügung - nicht nur auf dem Archos. Und weil sich die wichtigen Links bei mir nicht so häufig ändern, muss ich die Datei auch nicht jeden Tag updaten.
     
    binisoft bedankt sich.
  3. hhsoullover, 22.11.2010 #3
    hhsoullover

    hhsoullover Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    64
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    26.10.2010
    Tablet:
    Samsung Galaxy NotePRO 12.2
    Coole Idee. Erfordert aber ein NAS und den Zugriff auf dieses übers Netz.
    Und das muß sicherheitstechnisch konfiguriert werden. Ist nicht unbedingt jedermanns Sache. Aber nette Idee
     
  4. Jedder, 22.11.2010 #4
    Jedder

    Jedder Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,257
    Erhaltene Danke:
    251
    Registriert seit:
    09.11.2010
    Für Chrome gibt es die Erweiterung PhoneMarks. In Verbindung mit der gleichnamigen App funktioniert das Übertragen der Bookmarks auch recht gut.
     
  5. Tompi, 22.11.2010 #5
    Tompi

    Tompi Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    06.04.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    So weit ich das bei einem schnellen Blick beurteilen konnte, bezieht sich das aber nur auf einen einzigen Ordner. Das wäre mir ein bisschen zu wenig.

    Kann man unter Froyo eigentlich Unterordner bei den Bookmarks erstellen?
     
  6. Jedder, 22.11.2010 #6
    Jedder

    Jedder Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,257
    Erhaltene Danke:
    251
    Registriert seit:
    09.11.2010
    In diesen einen Ordner kannst Du alle Deine Bookmarks reinkopieren.
     
  7. Tompi, 22.11.2010 #7
    Tompi

    Tompi Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    06.04.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    :huh: Das wird bestimmt lustig - bei derzeit ca. 50 Ordnern mit Unterordnern und insgesamt sicherlich 1000 Bookmarks. Und das wird im Alter bestimmt noch schlimmer... ;)
     
  8. Jedder, 22.11.2010 #8
    Jedder

    Jedder Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,257
    Erhaltene Danke:
    251
    Registriert seit:
    09.11.2010
    Ja sorry. Wenn Du die alle auf dem Tablet brauchst....
    Mir reichen eine Handvoll Bookmarks, das meiste wird eh übern GoogleReader abgedeckt.

    Es ist ja nicht so das ich meinen Rechner nun in Rente schicke.
     
  9. Jedder, 22.11.2010 #9
    Jedder

    Jedder Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,257
    Erhaltene Danke:
    251
    Registriert seit:
    09.11.2010
    Grad gefunden und für Dich eventuell interessant:
    Bookmark Manager Folders Pro - Android app on AppBrain
     

Diese Seite empfehlen