1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[how to] FAQ - Xperia Arc - Anleitungen - Probleme & Antworten

Dieses Thema im Forum "Anleitungen für das Sony Ericsson Xperia Arc" wurde erstellt von quercus, 09.05.2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. quercus, 09.05.2011 #1
    quercus

    quercus Threadstarter Gast

    Danke an meinen Kollegen Minneyar - Anroid Manager von Pocketpc.ch, Mitglied bei Android-Hilfe.de, der für all diese Anleitungen mühevolle Stunden investierte! Einen Klick auf seinen Link mit einem Danke ist angebracht!

    Quelle: Pocketpc.ch


    FAQ - Xperia Arc - Probleme & Antworten Sammlung
    FAQ







    (Frequently Asked Questions)​



    Fragen oder Verbesserungsvorschläge zur FAQ postet bitte HIER

    -----------------------------------
    - Bedienungsanleitung des Arc
    - FAQ von Sony Ericsson
    - Videoanleitungen von Sony Ericsson
    - Offizielle Downloads von Sony Ericsson
    -----------------------------------​

    Begriffserklärungen & Hintergründe:



    -----------------------------------​

    Software:


    Sonstiges:


     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.05.2011
    capri, Minneyar und Skyliner haben sich bedankt.
  2. quercus, 10.05.2011 #2
    quercus

    quercus Threadstarter Gast

    Begriffserklärungen & Hintergründe:


    - Exmor-R Sensor (Kamera)



    Das Xperia Arc hat einen Exmor-R (for Mobile) CMOS Sensor mit 8.1 MP verbaut.
    Dessen Besonderheit liegt in seiner Bauweise. Statt die lichtsensitive Schicht als unterste Schicht zu verbauen ("Frontilluminated Design"), haben die Sony Ingenieure sie über die Leiterschicht gelegt (sogenanntes "Backilluminated Design").
    Dadurch erreicht der Sensor eine wesentlich höhere Lichtempfindlichkeit, was sich nicht zuletzt in verbesserten Rauschwerten und somit in einer besseren Bildqualität äussert.


    [​IMG]
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.05.2011
    capri und Minneyar haben sich bedankt.
  3. quercus, 10.05.2011 #3
    quercus

    quercus Threadstarter Gast

    - Mobile Bravia Engine


    Die Mobile Bravia Engine soll für mehr Kontrast und bessere Schwarzwerte sorgen und so mit den satteren Farben von AMOLED Displays konkurrieren können, ohne deren Manko der übersteuerten Farben.
     
    Minneyar bedankt sich.
  4. quercus, 10.05.2011 #4
    quercus

    quercus Threadstarter Gast

    Rauschunterdrückung (Minneyar)
    Wie viele von Euch ja sicher schon gemerkt haben, befindet sich auf der Rückseite der neuen Sony Ericsson Geräten ein kleines Loch hinter dem sich ein 2tes Mikrofon befindet.
    Dieses dient bei Gesprächen zur aktiven Rauschunterdrückung.

    Das Prinzip:

    Beide Mikrofone nehmen zeitgleich die Geräusche auf.
    Der Ton des 2. Mikrofons dient dazu, Geräusche, die NICHT vom Telefonierenden kommen im Idealfall gänzlich zu annulieren.

    Um dies zu erreichen, verwendet man einfache physikalische Gesetze:

    Da das 1. Mikrofon näher am Mund sitzt als das 2te & somit näher an der gewünschten Schallquelle ist, werden die beiden Audiostreams verglichen.
    Des Benutzers Stimme wird nun zuerst beim 1. Mikrofon eintreffen um dann mit kurzer Verzögerung beim 2. Mikro anzukommen.
    Kommt das Geräusch nun aus der Richtung des Redners so wird dieses verstärkt, kommt es hingegen aus einer anderen Richtung, kann dies der Noise Cancelling Chip erkennen und "ignorieren". Den selben Effekt wenden wir selber unterbewusst täglich an, wenn wir uns beispielsweise in einer großen Menschenmenge mit einer anderen Person unterhalten, indem wir uns nur auf die Schallrichtung konzentriert in der die Person steht.
    Das dies natürlich nur das Prinzip wiederspiegelt & leider in der Praxis nicht ganz so toll funktioniert wie die Theorie verspricht rührt daher, dass hier auch kleinere Lücken im Konzept sind. So ist natürlich nicht jedes Geräusch das von vorne kommt automatisch die Stimme des Telefonierenden. Ob hier noch eine zusätzliche Verbesserung mithilfe von Algorithmen für e.g. Spracherkennung im Hintergrund läuft ist allerdings nicht bekannt.
    Die Rauschunterdrückung lässt sich in den Einstellungen abschalten.

    Die selbe vorgehensweise nur mit anderem Effekt verwendet im übrigen die Kamera App für Videos - so wird hier wieder die Richtung des Geräusches bestimmt & aufgrund dieser Berechnung in Rechts & Links Stereo Sound aufgeteilt.


     
    Slimmer2 und Minneyar haben sich bedankt.
  5. quercus, 10.05.2011 #5
    quercus

    quercus Threadstarter Gast

    Medienübertragungsmodus


    Es gibt 2 Modi mit denen man die SD-Karte für den PC freigeben kann:

    o Massenspeichermodus
    o Medienübertragungsmodus

    Der Unterschied besteht darin, dass im Massenspeichermodus die SD-Karte gänzlich für den PC freigegeben wird, was im Grunde der Funktion eines SD-Kartenlesers gleichkommt wärend der Medienübertragungsmodus die SD zwar für den PC freigibt, jedoch das Handy noch vollen Zugriff auf die Daten hat. Dies hat zur Folge, dass beispielsweise Apps die auf der SD gespeichert sind auch wärend der Übertragung von Liedern benutzbar bleiben, jedoch die Übertragung im allgemeinen etwas langsamer vonstatten geht.
    Wer Probleme bei der Übertragung bemerkt sollte den Modus auf Massenspeicher wechseln!
     
    Minneyar bedankt sich.
  6. quercus, 10.05.2011 #6
    quercus

    quercus Threadstarter Gast

    Akku



    Lithium Akkus sind sehr empfindlich auf Tiefenentladung bzw Überladung.
    Deshalb werden
    Sicherheitsmechanismen benutzt um Fehlfunktionen oder Beschädigungen zu verhindern.
    Es ist also keine
    Fehlfunktion wenn man in der Früh aufsteht & keine 100% Akku hat sondern zwischen 90-100% liegt!

     
    Minneyar bedankt sich.
  7. quercus, 10.05.2011 #7
    quercus

    quercus Threadstarter Gast

    Hardreset / Softreset



    Softreset:
    Als Softreset bezeichnet man das Zurücksetzen auf Werkseinstellungen ohne die gesamte Software neu aufzuspielen.
    So wird gemacht:
    Einstellungen >Datenschutz Auf >Werkszustand zurück

    Hardreset:

    Wenn ein Softreset nichts bringt (weil keine Wirkung zeigt oder Dateien verändert wurden) so muss man die Software neu aufspielen.
    Im allgemeinen wird dieser Vorgang mit SEUS oder PC Companion gemacht.
    Hierfür installiert ihr das besagte Programm & startet es. Bei PC Companion klickt man auf Support Zone & geht dann den Anweisungen nach, bei SEUS muss hingegen nur den Anweisungen der Software gefolgt werden. Hat man sein Handy dann wie verlangt angeschlossen & es liegt kein Update vor, kann man unten rechts auf "Reparieren" klicken.
    Dabei wird dann der gewünschte Reset durchgeführt.


     
    Minneyar bedankt sich.
  8. quercus, 10.05.2011 #8
    quercus

    quercus Threadstarter Gast

    WLAN & 3G - was wird bevorzugt?



    Während WLAN verbunden ist wird die mobile Internet- Konnektivität gekappt, was zur Folge hat, dass Internet nur via WLAN benutzt werden kann (soll mobilen Traffic schonen)
    Telefonieren ist jedoch normal möglich.
    Das hat zur Folge, dass bei Wechsel oder WLAN Signalverlust kurzzeitig kein Internetsignal zur Verfügung steht bis das Gerät sich wieder Eingewählt hat.

    -----------------------------------

     
    Minneyar bedankt sich.
  9. quercus, 10.05.2011 #9
    quercus

    quercus Threadstarter Gast

    Interner Speicher & Apps2SD


    Seit Android 2.2 können Apps auch auf die SD Karte ausgelagert werden. Dabei wird lediglich das App, nicht jedoch die Einstellungen der App auf die SD verschoben.
    Weiters kann es zu Problemen oder Inkompatiblität führen.
    Dringend Abzuraten ist bei:


    o Widgets
    o Apps die Widgets bieten
    o Apps bei denen in der Beschreibung ausdrücklich dabei steht sie funktionieren NICHT mit APPS2SD


    Sollte ein App auf der SD Karte Probleme machen kann man diese jedoch ohne viel Arbeit wieder in den internen Speicher umlagern.

    So wirds gemacht:

    Einstellungen >Anwendungen >Anwendungen verwalten >Reiter "Aus SD Karte" >haken bei den Apps setzen die ihr auslagern wollt

    Hinweis: Manche Apps bieten dies nicht an. Dies seht ihr, wenn am Ende der obenstehenden Anleitung das App nicht in der Liste aufscheint.

     
    Minneyar bedankt sich.
  10. quercus, 10.05.2011 #10
    quercus

    quercus Threadstarter Gast

    Launcher, Homescreen, App-Drawer, Widgets


    Launcher:
    Unter diesem Begriff versteht man das Programm, das die Homescreens und den App Drawer umfasst.
    Sie sind, wie so ziemlich alles bei Android, einfach austauschbar.
    Manche Launcher bieten exklussive Widgets, wie etwa der S.Ericsson Launcher das Timescape Widget, welches nur mit dem Standard S.E. Launcher verwendet werden kann.

    Homescreen:
    Die Homescreens sind die 5 Flächen, auf denen ihr Widgets (dazu nacher mehr) & Verknüpfungen anlegen könnt. Diese werden sichtbar, wenn ihr kein App offen habt & auch der App-Drawer (s. Unten) geschlossen ist. Wechseln der Homscreens mit Wischen nach links oder rechts.
    Alternative Launcher bieten im Vergleich zum S.E. Launcher oft die Möglichkeit die Anzahl der Homescreens zu verändern. Dabei kann man bis zu 9 Homescreens anlegen.


    App-Drawer:
    Der App-Drawer ist nichts anderes als die Lister der Apps, die erscheint, wenn man unten im Dock auf das mittlere Symbol klickt.
    (Der Name kommt dabei vermutlich noch von früheren Versionen, wo man die Liste wie die Statusbar "hochziehen" konnte.)


    Widgets:
    ein Widget ist ein Programm, dass nicht im App-Drawer erscheint sonder auf dem Homescreen platziert werden muss. Die Varietät reicht hierbei von simplen Ein/Aus-Schnellschaltflächen über Digital/Analog Uhren bis hin zu RSS-Readern, Facebook Anzeigern etc etc..
    Um ein Widget am Homescreen zu platzieren wählt ihr einen Fleck am Homescreen der genügend Platz bietet & berührt mit dem Finger etwas länger den Screen an dieser Stelle.
    Nun geht ein Menü auf in dem Ihr "Widgets" wählen könnt.
    Wählt eines & es erscheint dort wo Ihr hingetippt habt (wenn genügend Platz vorhanden)
     
    capri und Minneyar haben sich bedankt.
  11. quercus, 10.05.2011 #11
    quercus

    quercus Threadstarter Gast

    Tethering (Internetweiterleitung)




    Tethering Bedeutung auf Wikipedia

    Unter Tethering versteht man die Internetweiterleitung vom Handy zu einem oder mehreren PC oder Endgeräten.
    Das Arc bietet von Haus aus 2 Tetheroptionen:

    o USB-Tethering über ein USB Kabel zum verbundenen Rechner
    o WiFi-Tether für bis zu 5 Wlan fähige Geräte.

    So wirds gemacht:
    USB:
    .) Verbindet das Arc mit eurem PC
    .) Zieht am Arc die Statusleiste herunter
    .) "Stellen sie eine Verbindung zu Ihrem..." wählen
    .) "Konnektivitätseinstellungen" wählen
    .) Tether & mobiler Hotspot
    .) USB-Tether anhakeln
    nun sollte euer PC nach Treibern suchen die er - sofern halbwegs aktuell gehaltenes Windows - auch schnell finden sollte.

    WiFi-Hotspot:
    .) Einstellungen öffnen
    .) Drahtlos & Netzwerke
    .) Tethering & mobiler Hotspot
    .) Mobiler WLAN-Hotspot aktivieren
    nun sollte euer Laptop, XBOX360, Playstation3 oder ein anderes Endgerät das WLAN des Arc finden (per default heisst es imho L15i Hotspot)

    -----------------------------------
     
    capri bedankt sich.
  12. quercus, 10.05.2011 #12
    quercus

    quercus Threadstarter Gast

    File Manager


    Um die SD-Karte am Gerät einsehen zu können um z.b. Apps von der SD zu installiere benötigt ihr einen File Manager.
    Ein File Manager ist dabei im Grunde ein Programm, dass euch alle Dateien eurer SD Karte in Ordnerstruktur zeigt & euch Aufgaben wie Umbenennen, Verschieben, Löschen von Dateien oder Musiktiteln ermöglicht.
    File Manager gibt es im Market wie Sand am Meer.
    Gute File Manager sind z.b.:


    o Astro
    o ES Datei Explorer
    o Root Explorer
    o OI File Manager
     
  13. quercus, 10.05.2011 #13
    quercus

    quercus Threadstarter Gast

    Software:

    -
    Market "Meine Apps"



    Sony Ericsson hat seit kurzem einen eigenen Channel im Market, in dem man den Kunden Empfehlungen von Apps bereitstellt.
    Dies hat aber zur Folge, dass nun die "Meine Apps" Schaltfläche nicht mehr vorhanden ist.
    "Meine Apps" kann man nun noch über die Menütaste aufrufen. In dem so aufgerufenen Menü ist "Meine Apps" wählbar.

    [​IMG]
     

    Anhänge:

  14. quercus, 10.05.2011 #14
    quercus

    quercus Threadstarter Gast

    - Apps OHNE Market installieren


    Wer neue Apps installieren will tut dies meist im Market.
    Aber was tun wenn mal ein App nicht aus dem Market kommt?
    Unter Android lassen sich Android Apps auch ganz leicht ohne Market installieren, wenn sie mit der Android Version die auf dem Gerät läuft kompatibel ist & eine ".apk" Endung besitzt (Android Package File).
    Voraussetzungen:
    Ihr braucht entweder einen
    File Manager oder
    ADB

    So wirds gemacht:
    .) Einstellungen - Anwendungen - Unbekannte Herkunft zulassen (ganz oben)
    .) Nun kommts drauf an wie Ihr installieren wollt:

    - Wenn ihr mit File Manager installieren wollt kopiert die App auf die SD Karte (oder einen Unterordner davon).
    -- Nun öffnet ihr den File Manager & wählt die App aus
    --- Android sollte euch nun durch den Installationsprozess leiten

    = Wenn ihr mit ADB installiert kopiert die App in den ADB Ordner.
    == Öffnet nun ein Konsolenfenster (am besten mit der CMD Verknüpfung die dem FAQ Paket beiliegt)
    === Der Installationsbefehl lautet:

    Code:

    adb install *.apk

    (Achtung dies sollte ALLE .apk Dateien in diesem Ordner installieren. Alternativ statt * den Filenamen eintippen)

     
  15. quercus, 10.05.2011 #15
    quercus

    quercus Threadstarter Gast

    - Apps deinstallieren



    Apps lassen sich unter
    Einstellungen - Anwendungen - Anwendungen verwalten
    deinstallieren.
    Alternativ gibt es auch "Uninstaller" Apps im Market, die euch einfach eine Liste aller Apps liefern & beim draufklicken werden diese dann deinstalliert.


     
  16. quercus, 10.05.2011 #16
    quercus

    quercus Threadstarter Gast

    Nicht-deinstallierbare Apps deinstallieren


    Manche Apps lassen sich jedoch nicht einfach so deinstallieren. Bei den meisten hat das Schlicht den Grund, dass sie vom System "gebraucht" werden.
    Manche Apps werden aber auch von Providern hinzugefügt (e.g. "WhatsApp" oder Spieledemos) welche sich zwar nicht deinstallieren lassen, jedoch auch sichtlich nichts mit dem System zu tun haben.
    Um diese zu deinstallieren braucht es etwas mehr.

    Voraussetzungen:

    o Root
    o Root Uninstaller App
    o Das Wissen nichts Falsches zu löschen!
     
  17. quercus, 10.05.2011 #17
    quercus

    quercus Threadstarter Gast

    Backup & Restore



    Derzeit gibt es noch kein offizielles Backup & Restore Tool von Sony Ericsson,
    wer also seinem Gerät die Software neu aufspielen möchte muss sich anderswertig bedienen.

    Kontakte: Am Besten mithilfe eines Syncs
    Kalender: Auch hier empfielt sich ein Sync, e.g. Google Sync & Google Kalender verwenden.
    SMS: MyBackup oder ein SMS Backup Tool aus dem Market
    Apps: MyBackup aus dem Market, wenns mehr Features sein sollen MyBackup Pro (für Zusatzfunktionen teilweise Root benötigt)
    Für Leute die Root nutzen empfielt sich auch Titanium Backup! (Kostenlos im Market)
    Es geht natürlich aber auch jedes Backup Tool aus dem Market.
    Einstellungen: Systemeinstellungen sollten nur dann gesichert werden, wenn die selbe Software erneut aufgespielt wird (Hard Reset)
    Funktioniert mit MyBackup oder einen Tool aus dem Market.

    -----------------------------------
     
  18. quercus, 10.05.2011 #18
    quercus

    quercus Threadstarter Gast

    Synchronisieren mit Online Diensten / Backup


    Es stehen mehrere Synchronisierdienste zur Verfügung:

    Google Sync:
    Einstellungen - Konten & Synchr. - Wählt euer Google Konto - Tippt auf die Aktionen die ihr ausführen wollt
    Zur Verfügung stehen:


    o Picasa Webalben synchronisieren
    o Kontakte synchronisieren
    o Google Mail synchronisieren
    o Kalender synchronisieren


    Sony Ericsson Sync:
    Einstellungen - Konten & Synchr. - Konto hinzufügen - Sony Ericsson Sync - hier müsst Ihr euch erst registrieren.
    Zur Verfügung steht:


    o Kontakte
    o Kalender
    o Lesezeichen


    Microsoft Exchange Active Sync:
    Wer seine Daten auf einem Exchange Server geparkt hat, kann diese auch ganz einfach in sein Handy einpflegen.
    Lediglich Hotmail scheint hier etwas zu haken.

    Weitere Sync Dienste:
    Das Arc bietet noch weitere Sync Dienste an.
    Unterstützt wird:


    o Facebook Kontakte
    o Skype wenn installiert
    o Jeder Synchronisationsdienst auf Basis von SyncML


    Outlook Sync: (USB)
    Seit geraumer Zeit besteht weiters die Möglichkeit, seinen Androiden mit Outlook synchron zu halten.
    Hierfür ist jedoch ein USB Kabel + die Software
    MyPhoneExplorer nötig.
    Weiters muss hierfür USB Debugging aktiviert werden:
    Einstellungen - Anwendungen - Entwicklung - USB Debugging anhaken

    -----------------------------------

     
  19. quercus, 10.05.2011 #19
    quercus

    quercus Threadstarter Gast

    - Wallpaper



    So wird gewechselt:
    .) Wechselt auf den Homescreen wenn ihr dort noch nicht seid
    .) Drückt die Menütaste (unten rechts)
    .) Wählt nun "Hintergründe"
    .) Entscheidet euch zwischen Bildern & Live Wallpapern & wählt entsprechend
    .) Sucht euch ein Bild/Livewallpaper aus, bei Bilder wählt ihr noch den Ausschnitt der angezeigt werden soll & speichert

    Bilder sollten optimal 960x854 Pixel groß sein oder zumindest in diesem Verhältnis gespeichert sein, anderenfalls ist es NICHT möglich mit dem Standard Launcher das gesamte Bild zu verwenden.
     
  20. quercus, 10.05.2011 #20
    quercus

    quercus Threadstarter Gast

    Screenshots machen


    Wer Root hat, kann sich ein Screenshot Tool aus dem Market laden & direkt Fotos seiner aktuellen Bildschirmausgabe machen.
    Wer kein Root hat & es auch nicht haben will muss über den Umweg PC gehen:

    Voraussetzungen:


    o Root

    ODER

    o USB Kabel
    o ASM Tool ODER MyPhoneExplorer

    So wirds gemacht: (non-Root Methode)

    .) Einstellungen - Anwendungen - Entwicklung - USB Debugging anhaken
    .) Gerät mit PC verbinden
    .) MyPhoneExplorer oder ASM Tool starten
    .) Handy wählen

    .) bei ASM Tool rechtsklicken auf das rotstichige Bild & "adjust color" wählen
    ..) Bei MyPhoneExplorer findet man die Screenshotfunktion in der Menüleiste - Extras

    -----------------------------------

     
    Slimmer2 bedankt sich.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen