"How to" für Ersteinrichtung - Kleine Meinungssammlung bzgl. Motoblur & FW-Update

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von FrankDr, 21.02.2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. FrankDr, 21.02.2011 #1
    FrankDr

    FrankDr Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    160
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    21.02.2011
    Hallo Leute,
    ich bekomme nächste Woche gleich 2 neue Defy (für meine Frau und mich). Sie hatte vorher ein Uralt-Handy und ich ein Nokia E71, also keine Android-Vorkenntnisse.

    Ich habe mir die FAQ durchgelesen, dazu den Link, der immer gebracht wird zum Thema Motoblur, aber dennoch verstehe ich es nicht. Ich möchte die Defy gleich zu Beginn möglichst gut einrichten und bin bereit Zeit zu investieren, wenn ich dann später möglichst wenig basteln muss. Wie wäre es mit einer kleinen Einrichtungshilfe zu Beginn - quasi ein "How to"?

    Zu Beginn 2 dringende Fragen:

    a) Motoblur:

    Die FAQ war nicht sonderlich hilfreich. Ich versuch mal zusammenzufassen:
    Pro:
    - Backup über Motoblur (obwohl es ja auch über google & MyPhoneExplorer möglich scheint - ich würde sowieso versuchen mit meinem Outlook 2010 zu synchen)
    - es zeigt mir Facebook an (auch praktischer integriert, als über die Facebook-App)
    - orten bei Verlust/Diebstahl, was sonst nur kostenpflichtig geht.
    - dies bleibt auch alles erhalten, wenn ich LauncherPro verwende (zu dem ja die meisten empfehlen).

    Contra:
    - Es laufen immer Prozesse im Hintergrund (dies ist ja aber scheinbar selbst, wenn ich es zu Beginn gar nicht "installiere", sondern überspringe).
    - Defy ruckelt mit Motoblur (was ganz klar gegen Installation spräche)

    Also: Motoblur installieren: Ja/Nein (aus welchen sonstigen Pro/Contra-Gründen)? Hab ich was vergessen?


    b) Software Update / Firmware
    Natürlich möchte ich direkt zu Beginn gleich alles perfekt einrichten: Wenn ich es richtig verstehe, bleiben mit diese Möglichkeiten!?
    -Motoblur installieren/anmelden und OTA
    - den Motorolla Updater über PC (auch ohne Motorblur)
    - eine Lehre zum IT-Techniker absolvieren um zu lernen wie man rootet/hackt/flasht,ROMs nutzt, usw. (scheinbar gibt es keine einfach Lösung ohne ewiges Gefrickel nach dem Prinzip ".exe Datei ausführen - fertig" und nichtmal jemand der für 10€ den Kram übernimmt :thumbsup:?)

    Also: Was sollte ich tun - wie gesagt ohne große Vorkenntnisse - um das Defy möglichst fix zu machen und eine gute Basis zu haben?

    Danke schonmal für eure Hilfe: Am liebsten wäre mir eine Antwort nach dem Motto:

    - Motoblur anmelden: ja/nein, weil..... (ggf vergessene Pro/Contra)
    - Bezüglich Update, mache ....
    - Mein persönlicher Tipp zur Ersteinrichtung wäre noch.... (bzgl. alles was euch einfällt; Apps, usw.)
     
  2. henkholland, 21.02.2011 #2
    henkholland

    henkholland Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    334
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    14.12.2010
    - Motoblur anmelden: ja, weil das Rucklen nicht ernsthaft ist und mit update 2.5.1 kaum merkbar. Motoblur bringt gute Widgets fur Kalender , Newsreader und Mail.
    - Bezüglich Update, mache es uber PC. Die haben es wahrscheinlich schon drauf.
    - Mein persönlicher Tipp zur Ersteinrichtung wäre noch: viel Spass.
     
  3. Marco22, 21.02.2011 #3
    Marco22

    Marco22 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    109
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    07.01.2011
    Hallo FrankDr,

    zunächst Glückwunsch zur Handy-Wahl. Ich bin mit meinem Defy sehr zufrieden und hoffe, du wirst dies auch sein. Ich glaube allerdings, dass du bezüglich der Vorstellung, MotoBlur könnte installiert werden, bzw. die Installation könnte übersprungen werden, einem Irrtum unterliegst.

    Das Defy arbeitet mit Android 2.1 und der Oberfläche MotoBlur. Diese Oberfläche bietet einige (von Motorola programmierte) Apps und Widgets: Beispielsweise Facebook, News, PhonePortal (Zugriffs aufs Defy per WLan über jeden beliebigen Browser). Diese Grundkomponenten -nämlich Android und die MotoBlur-Oberfläche- sind fest verankert und können nicht abgewählt werden. Man kann lediglich mittels Apps wie LauncherPro erreichen, dass statt dem eingebauten Launcher eben ein anderer angezeigt wird. Dieser andere (zusätzliche) Launcher läuft aber zusätzlich und ersetzt den grundsätzlichen nicht, was auch erklärt, warum einige Nutzer von MotoBlur-Prozessen berichten, obwohl diese Nutzer fälschlicherweise meinen, dass sie durch Apps wie LauncherPro eben die MotoBlur-Prozesse nicht brauchen würden.

    Völlig unabhängig von der MotoBlur-Oberfläche bzw. MotoBlur-Widgets verwendet das Defy noch einen MotoBlur-Account. Da dieser nichts mit der Oberfläche zu tun hat, ist es egal, ob du beim ersten Start des Defy einen MotoBlur-Account einrichtest oder die Einrichtung überspringst. MotoBlur-Oberfläche / MotoBlur-Launcher und die damit verbundenen MotoBlur-Prozesse laufen ja wie oben beschrieben sowieso. Warum dann also ein MotoBlur-Account? Im wesentlichen "nur" für die Punkte, die du bereits erwähnt hast: Zusätzliches Backup von Telefonnummern (nämlich auf den Motorola-Servern) und Sperre des Telefons bei SIM-Tausch. Ferner speichert ein MotoBlur-Account die Widget-Einstellungen der Motorola-Widgets und erlaubt mittels PC und Internet die Fernortung und das Fernlöschen des Defy.

    Dass ein Defy ohne MotoBlur-Account "ruckelfreier" laufen soll als mit halte ich für ein Gerücht. Persönlich habe ich dies jedenfalls nicht feststellen können und es würde mir entsprechend meiner obigen Ausführungen auch nicht logisch erscheinen. Insofern empfehle ich: MotoBlur-Account ruhig anlegen. Warum? Weil ich derzeit keinen Nachteil sehe, abgesehen vielleicht von Datenschutzbedenken, wenn man Motorola nicht vertrauen sollte. Und ganz nebenbei: Manche Motorola-Widgets funktionieren ohne eine MotoBlur-Account-Anmeldung auch nicht.

    Bezüglich Update des Defy habe ich die Erfahrung gemacht, dass ein OTA-Update zwar eingebaut ist, aber die althergebrachte Update-Variante über USB-Kabel schneller läuft. Kann aber auch sein, dass dies von der Serverauslastung der Update-Server abhängt - in jedem Fall habe ich positive Berichte gelesen, dass beide Möglichkeiten grundsätzlich funktionieren. Überhaupt scheint man bei einem Update nicht viel falsch machen zu können. Das OTA-Update läuft ziemlich automatisch (oder auf manuelle Anforderung), das USB-Update hat gut verständliche Bildschirmanweisungen.

    Bezüglich der Verwendung experimenteller ROM-versionen (rooten, modding, etc) kann ich dir nichts raten, da ich bislang nicht so experimentierfreudig bin (bin froh, dass mein Defy läuft :biggrin:).

    Synchronisieren über MyPhoneExplorer scheint problemlos möglich zu sein. Wer aber z. B. nicht nur vom Defy zum PC synchronisieren will, sondern sowieso immer erst das Defy zu Google synchronisiert, der könnte z. B. mittels EssentialPIM seine Daten bei Google am PC verwalten.

    Ich wünsche dir viel Spass mit deinem Defy!
     
    nel und sven_g haben sich bedankt.
  4. FrankDr, 21.02.2011 #4
    FrankDr

    FrankDr Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    160
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    21.02.2011
    Hallo Marco22,
    erstmal "WOW" und "Danke". Da hast Du Dir echt Mühe gegeben.
    Trotz FAQ und anderem lesen, war mir der Unterschied zwischen Motoblur als fest verankerte Hintergrundsystem (aber gleichzeitigem "Bestandteil des OS") nicht klar. Wahrscheinlich ist das für die Android-Nutzer alles so selbstverständlich, dass es niemand mehr "für Dumme" erklärt :biggrin:

    Ich dachte bisher immer, es sei quasi ein Bug, wenn trotz Nicht-Anmeldung (eines Motoblur-Accounts) Hintergrundprozesse laufen, aber so wie Du es erklärst, ist es
    a) logisch
    b) würde es tatsächlich keinen Geschwindigkeitsunterschied rechtfertigen (bzgl. Motoblur-Anmeldung ja/nein).

    Da ich kein exzessiver Datenschutz-Fanatiker bin und ja scheinbar keine Ruckler durch die Motoblur-Anmeldung zu befürchten sind, werde ich es tun. Und dennoch das empfohlene LauncherPro draufmachen und schauen, wie mir mein erstes Android gefällt :)

    Synchen will ich eigentlich nur mit Outlook 2010. So handhabe ich das schon seit Ewigkeiten und möchte beides eben parallel nutzen. So wie ich gehört habe, geht das irgendwie mit dem MyphoneExplorer. Da werd ich schon ne Lösung finden.

    Tatsächlich scheint ja auch grad ein Update 2.5.1 "neu" zu sein, bzw. die Wahrscheinlichkeit hoch, dass es auf dem Defy noch nicht drauf ist. Ich werde es mal OTA probieren (Motoblur) - das wär ja am Leichtesten. und nur, falls es da Probleme gäbe, über PC.

    Vielen Dank nochmal für deine Aufklärung :thumbsup:

    PS: Ich hab mir in lauter Vorfreude schonmal ne App-Liste erstellt, die ich am ersten Tag abarbeiten will :D
     
  5. Marco22, 21.02.2011 #5
    Marco22

    Marco22 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    109
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    07.01.2011
    Gern geschehen. Ich glaube aber, dass viele die Bedeutungen der MotoBlur-Begriffe nicht kennen, sonst würde sich nicht so viel Verwirrung halten können.

    Übrigens muss ich der Vollständigkeit halber erwähnen, dass es doch möglich ist, dass ein Defy mit aktiviertem MotoBlur-Account etwas "ruckliger" läuft als eins ohne. Nämlich dann, wenn man sozusagen als Folge der Möglichkeiten des MotoBlur-Accounts viele Motorola-Widgets nutzt. Diese kosten -wie alle Widgets- Rechenleistung.

    MyPhoneExplorer hab ich eine ganze Zeit lang mit einem alten SonyEricsson genutzt und so mit Outlook synchronisiert. Damals jedenfalls liefs super und sehr fehlertolerant (selbst bei PC-Absturz hat es keine doppelten Einträge oder ähnliches generiert).
     
  6. FrankDr, 21.02.2011 #6
    FrankDr

    FrankDr Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    160
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    21.02.2011
    Es ist echt BRUTAL verwirrend! Und unheimlich zu lesen... jeder hat andere Bugs und Fehler. Ich hab Bammel ein Selbst-Bau-handy zu bekommen :-D
    Ich hoffe das liegt an den Spiereien wie neuen ROMs, usw. und dass man als normaler User vom meisten verschont bleibt. Grade meine Frau ist nicht so technik affin ;-)

    Hier übrigens mal ein Blick auf meine Liste. Ich habe lange das Forum durchforstet & das scheint eine nützliche App-Grundausstattung zu sein (rein vom lesen). Vielleicht hilft das anderen Defy-Neulingen bei der Ersteinrichtung:

    launcherPro
    AK Notepad - Notizen
    barcoo - Barcode-Scanner & Preisvergleich
    Angry Birds (Handygame)
    TeslaLED Flashlight (Taschenlampe)
    Translate > Google-Translator
    Handcent SMS
    Sudoku Daily
    Öffi| Die BESTE Nahverkehrs App!
    NetCounter - Telefon und Datenstatistik
    Locale - (wobei das kompliziert sein soll).Damit läst sich z.B. einstellen, dass wenn ich in der Schule/Uni/Arbeit bin das Handy automatisch auf lautlos gestellt wird.
    ICQ Chat
    clever-tanken - zeigt günstige Tankstellen in der nähe
    Facebook (wobei ich das mit Motoblur-Anmeldung ja wohl doch nicht brauche)
    Hot Apps (die neusten & besten Apps) oder AppBrain - AppBrain Android Market
    MyPhoneexplorer
    Trapstar - Radarwarner
    Spox Mobile Client: Sport News
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.02.2011
    saibot und 4bc haben sich bedankt.
  7. henkholland, 22.02.2011 #7
    henkholland

    henkholland Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    334
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    14.12.2010
    Swype ist standard drin.
     
    FrankDr bedankt sich.
  8. BlackCorsa, 22.02.2011 #8
    BlackCorsa

    BlackCorsa Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,965
    Erhaltene Danke:
    567
    Registriert seit:
    02.02.2011
    Phone:
    LG G4
    MotoBlur ruckelt ?
    Aber nur mit Eclair 2.1.
    Mit Froyo ist das ganze Geschichte.
    Selbst das Menü indem die Apps sind, sind fast auf LauncherPro Geschwindigkeit mit 2.2 UK
    Zudem hat MotoBlur sehr viele Vorteile (wie oben schon erwähnt).
     
  9. Citynomad, 22.02.2011 #9
    Citynomad

    Citynomad Android-Experte

    Beiträge:
    461
    Erhaltene Danke:
    112
    Registriert seit:
    16.02.2011
    Phone:
    HTC Evo 3D
    Motoblur ruckelt auch unter 2.1 nicht, wenn man die 2.51 drauf hat.

    Ich habe mir nur die Anmeldung bei Blur gespart, weil ich keine Lust habe, dass da so viel sozialer Quatsch im Hintergrund läuft ;)
     
  10. FrankDr, 22.02.2011 #10
    FrankDr

    FrankDr Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    160
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    21.02.2011
    @Citynomad.
    So, wie ich das verstanden habe, läuft Motoblur ja aber auch ohne Anmeldung im Hintergrund. Nur der "soziale Quatsch" eben zusätzlich. Aber wenn man das - trotz Anmeldung - nicht nutzt (sondern nur die anderen Motoblur-Vorteile), dann macht es wohl keinen Unterschied.

    Da Android 2.2 (Froyo) ja offiziel - und damit ohne Gefrickel - erst im 2. Quartal 2011 rauskommt, werd ich nur auf 2.5.1 updaten.
     
  11. Citynomad, 22.02.2011 #11
    Citynomad

    Citynomad Android-Experte

    Beiträge:
    461
    Erhaltene Danke:
    112
    Registriert seit:
    16.02.2011
    Phone:
    HTC Evo 3D
    Das ist genau das was ich mich frage ;) Mit Bluranmeldung läuft bestimmt noch mehr im Hintergrund. Ich nutze Facebook lieber gelegentlich über ne App, als ständig über das Widget.
    Auch läuft bei mir "Soziale Netzwerke" dadurch nur ganz selten mal und dann wird's auch dank Taskkiller automatisch wieder beendet. Warum es sich allerdings startet und wie ich das unterbinden kann, hab ich noch nicht rausgefunden...

    PS: Werde auch auf ne offilzielle Froyo mit Blur warten, da Blur einige Widgets bietet die ich gerne nutze und es wie gesagt auch in der offiziellen 2.51.1 schon super läuft.
     
  12. Fatzenbolt, 22.02.2011 #12
    Fatzenbolt

    Fatzenbolt Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    60
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    16.02.2011
    Phone:
    Motorola Defy
    Ich hab gestern geflashed und muss sagen, so schwierig ist das auch nicht. einfach genau an die anleitung halten. mit froyo 2.2 und blur bin ich super happy. ich brauch kein launcherpro.

    okok: edit, wers natürlich ganz simpel haben möchte, der sollte sich nicht ans flashen wagen (dachte nur das wäre ne option, da es im 1. post stand), dann würd ich aber auch komplett bei motoblur bleiben. Mit launcherpro muss man sich auch erstma beschäftigen, und wenn man nicht ganz klare vorstellungen hat, sind die unterschiede nicht so weltbewegend, wie hier abundan behauptet wird ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.02.2011
  13. FrankDr, 22.02.2011 #13
    FrankDr

    FrankDr Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    160
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    21.02.2011
    Leider sprechen die Beiträge eine andere Sprache...bei manchen gehen Apps nicht mehr, oder das Mikro oder ne Taste, oder stürzt ab, oder oder oder. Schön, dass es bei Dir geklappt hat, aber ich wollte hier extre einen Thread für absolute Laien zur Ersteinrichtung ihres Defy erstellen (Motoblur-Anmeldung Ja/nein, Firmware, wichtigste Apps, usw).
    Du kannst deinen Kommentar ja ändern (den Link zur Anleitung hinzufügen)
     
  14. FrankDr, 03.03.2011 #14
    FrankDr

    FrankDr Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    160
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    21.02.2011
    Tipp (weil es ja hier soviele Threads deswegen gibt): Aktuell gibt es die original KFZ Auto-Halterung bei Amazon im Angebot für 27€!
    Motorola Defy In-Car Auto Dockingstation für Handys: Amazon.de: Elektronik

    Es handelt sich um die originale Halterung mit Ladekabel und Audiokabel und dem eingebauten Magnet (damit das Defy automatisch in den Automodus schaltet, sobald man es einlegt).
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  15. molex, 04.03.2011 #15
    molex

    molex Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,292
    Erhaltene Danke:
    1,466
    Registriert seit:
    14.08.2010
    Phone:
    Nexus 5X 32GB
    Zubehör bitte ins Unterforum posten :thumbsup:

    Zum Thema Motoblur gibt es auf der Motorolaseite genug Input zum Lesen. Das ist ja auch nicht Defy spezifisch. Die anderen Sachen kann man sich alle hier im Forum erlesen, das dauert zwar ein wenig aber das musste hier mehr oder weniger jeder tun. Bitte nächstes mal die Forenregeln beachten: Nur eine Frage pro Thread. Da die Fragen beantwortet wurden mach ich hier mal zu :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.03.2011
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen